Ergebnis 2019 der Raiffeisen-Genossenschaften: 64,9 Milliarden Euro – kooperative Unternehmen steigern Bilanz um 2 Prozent

Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) hat heute das Jahresergebnis 2019 der genossenschaftlich orientierten Unternehmen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft bekanntgegeben. Demnach erzielten seine 1.984 Mitgliedsunternehmen gemeinsam einen Umsatz von 64,9 Milliarden Euro. Das entspricht einer Steigerung um 2 Prozent im Vergleich Weiterlesen

Markus Grimm wird neuer Geschäftsführer der ADAMA Deutschland GmbH

Markus Grimm (47) wird Mitte Juli 2020 die Geschäftsführung der ADAMA Deutschland GmbH in Köln für das Geschäftsgebiet Deutschland, Österreich und Schweiz übernehmen. Er folgt damit Frank Gemmer nach, der Anfang Juli 2020 die Stelle des Hauptgeschäftsführers beim Industrieverband Agrar Weiterlesen

Die Gesundheit steht an oberster Stelle

Die drei Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft, der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, appellieren in einem gemeinsamen Aufruf an alle Baubetriebe und Bauarbeitnehmer*innen, Abstand zu halten. „Die Gesundheit der Bauleute steht an oberster Stelle. Weiterlesen

Neuer winkler Agrarkatalog erschienen

Der neue Agrarkatalog „Programmübersicht“ zeigt auf über 800 Seiten mehr als 7.100 repräsentative Artikel aus dem winkler Agrar-Sortiment. Er ist ein umfangreiches Nachschlagewerk für Landwirte, Lohnunternehmer und Werkstätten mit den wichtigsten Produkten rund um den landwirtschaftlichen Fuhrpark und die Werkstatt. Weiterlesen

Frank Gemmer verlässt das Unternehmen

Die ADAMA Deutschland GmbH gibt bekannt, dass ihr Geschäftsführer Frank Gemmer das Unternehmen zum 30. Juni 2020 verlassen und zum IVA wechseln wird. Er bleibt bis Ende Juni in seiner jetzigen Funktion im Unternehmen. Ein Nachfolger wird gesucht. Frank Gemmer Weiterlesen

Einrichtung einer „Zukunftskommission“ begrüßt

Der i.m.a e.V. begrüßt die Bestrebungen von Bundesregierung und Bauern, das heute im Kanzleramt begonnene Gespräch über die Perspektiven der Landwirtschaft fortzusetzen. Jedoch dürfe der Dialog nicht allein auf die Politik und Agrar-Szene begrenzt bleiben, sondern müsse die gesamte Gesellschaft Weiterlesen

Sechzig Jahre Kommunikationsarbeit für die Landwirtschaft

Mit einem völlig neuen Internetauftritt startet der gemeinnützige i.m.a e.V. in sein Jubiläumsjahr. Am 24. November, zum Geburtstag des Vereins, wird die neu aufgesetzte Online-Präsenz www.ima-agrar.de freigeschaltet. Sie informiert über die Kommunikationsarbeit des Vereins zu Themen der Landwirtschaft, Ernährungs- und Weiterlesen

Zehn Jahre „lebens.mittel.punkt“ – eine Erfolgsgeschichte

Viele Glückwünsche begleiten die neue Ausgabe vom Lehrermagazin „lebens.mittel.punkt“, das jetzt mit Heft Nr. 38 seinen zehnten Geburtstag feiert. Längst wird die Zeitschrift nicht mehr nur von Lehrkräften gelesen, sondern in der gesamten Landwirtschaft, Natur- und Ernährungsbildung geschätzt. Das vier Weiterlesen

Fördergelder für die Digitalisierung von Bund und Ländern

Wie lassen sich digitale Techniken in den grünen Berufen zum Schutz der Umwelt, der Biodiversität oder zur Arbeitserleichterung der Landwirte einsetzen? Das soll mithilfe der Förderung in Pilotprojekten getestet werden. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) will digitale Experimentierfelder Weiterlesen

Neuer winkler Katalog „Grünland- und Erntetechnik“ erschienen

Der neue Agrarkatalog „Grünland- und Erntetechnik“ zeigt auf über 500 Seiten mehr als 3.000 repräsentative Artikel aus dem winkler Sortiment. Er ist ein praktisches Nachschlagewerk für Landwirte, Lohnunternehmer und Werkstätten mit den wichtigsten Produkten rund um den landwirtschaftlichen Fuhrpark für Weiterlesen