Konjunktur im Rheinland weiter stark

Die rheinischen Industrie- und Handelskammern haben ihr Konjunkturbarometer Herbst 2018 vorgelegt. Die IHKs Aachen, Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf, Köln, Mittlerer Niederrhein, Niederrhein und Wuppertal-Solingen-Remscheid werten darin die regional erhobenen Konjunkturdaten gemeinsam aus. Knapp 2.800 Betriebe nahmen an den Umfragen teil. Demnach befindet Weiterlesen

15. November 2018, 19 Uhr: Öffentlicher Vortrag „Making Sense of Brexit“

Am Donnerstag, dem 15. November 2018, ab 19.00 Uhr, referiert Prof. Dr. Victor Seidler zum Thema "Making Sense of Brexit". Ort: Hochschule Bremen, Campus Neustadtswall 30, AB-Gebäude (Hochhaus), Raum AB 516. Veranstaltet wird der englischsprachige, öffentliche Vortrag von der School Weiterlesen

Der Brexit von A bis Z: DIHK veröffentlicht kostenfreies Glossar

Vom Abkommen über technische Handelshemmnisse bis hin zu Zöllen und Kontingenten: Die wichtigsten Vokabeln rund um den Brexit erläutert der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) jetzt in einem Begriffsverzeichnis. Wissen Sie, was es mit dem Chequers Plan auf sich hat? Weiterlesen

Zulieferindustrie: Heterogene Impulse zum Start des Schlussquartals 2018

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie wird weiter gedämpft. Die aktuelle Lage hat trotz hohem Niveau seit mittlerweile neun Monaten den oberen Wendepunkt überschritten. Hier dürfte auch die WLTP Zulassungsproblematik zum Tragen kommen. Allerdings darf nicht übersehen werden, dass sich die Weiterlesen

Zulieferindustrie: Perspektiven fragil, aber stabilisiert

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie wird unverändert von zwei Trends getragen: Die aktuelle Lage befindet sich noch auf hohem Niveau. Sie hat aber das Rekordniveau von Anfang des Jahres 2018 nicht wieder erreichen können. Die Einstufung der Perspektiven auf Sicht Weiterlesen

AHK, BDI und DIHK: Deutsch-französischer Motor muss zu neuer Stärke finden

Angesichts der zahlreichen Herausforderungen, vor denen die EU steht, plädieren die Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Frankreich, der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) für mehr Mut in der europapolitischen Debatte. Mit Blick auf den EU-Gipfel Weiterlesen

Gegenwind nimmt zu

Die Konjunktur im IHK-Bezirk Heilbronn-Franken zeigt sich im 3. Quartal 2018 trotz eines schwachen Welthandels und außenwirtschaftlichen Unwägbarkeiten solide. Vor allem die binnenwirtschaftlichen Auftriebskräfte tragen gegenwärtig den Aufschwung. Spitzenreiter bleibt das Baugewerbe, bei dem der Lageindikator – wie im Dienstleistungssektor Weiterlesen

Erstes Halbjahr 2018: Robuster deutscher Export

Bbwohl Brexit-Sorgen, drohende US-Antidumping-Zölle , Russland-Sanktionen oder sinkende Dollar- und Pfund-Kurse deutschen Exporteuren das Leben immer schwerer machen –  Die Ausfuhren aus Deutschland erweisen sich trotz zunehmender Sorgen um die weltwirtschaftliche Entwicklung als überaus robust. Sie sind im 1. Halbjahr Weiterlesen

Europa vor dem Finanzcrash?

Im Rahmen der Vortragsreihe an der Hochschule Weserbergland (HSW) beschäftigt sich diese Woche ein zweiter Vortragsabend mit Europa. Klaus-Peter Wennemann gibt in seinem Fachvortag am 11. Oktober einen Einblick in die derzeitige Situation der Eurozone aus finanzwirtschaftlicher Perspektive. Organisiert wird Weiterlesen

10. Mitteldeutscher Exporttag – Erfolgreich trotz Handelsprotektionismus

Unter dem Motto "Erfolgreich trotz Handelsprotektionismus“ findet am 11. September in der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank (SAB) in Dresden der 10. Mitteldeutsche Exporttag der Industrie- und Handelskammern (IHKs) aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen statt. Teilnehmen werden mehr als 150 Unternehmen Weiterlesen