EEG-Umlage – Bestimmungen für BHKW- und PV-Anlagenbetreiber

Bei der Abrechnung der EEG-Umlage kommt es häufig zu einer falschen Einschätzung der Rechtslage. Hinzu kommt, dass die Regelungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes in den letzten Jahren an Komplexität zugenommen haben. KWK-Anlagenbetreiber geraten an diesem Punkt oft an ihre Grenzen. Häufig kommt Weiterlesen

Was man als BHKW-Betreiber beachten muss

Die Kenntnis der umfangreichen und meist sehr komplexen gesetzlichen Rahmenbedingungen ist heute für eine erfolgreiche und wirtschaftliche KWK-Planung unverzichtbar. Jedoch erweist sich die Tatsache, dass die vielfältigen rechtlichen Rahmenbedingungen häufig novelliert werden, als problematisch. In den letzten Monaten sind zahlreiche Weiterlesen

Administration von BHKW-Anlagen nach neuem KWKG und Stromsteuergesetz

Das KWK-Gesetz 2020 und das Energie- und Stromsteuergesetz 2019 enthalten wieder einige Veränderungen, die auch für die Administration von BHKW-Anlagen wichtig sind. Hierzu zählt u. a. die Anmeldung zur Stromsteuer-Befreiung für KWK-Anlagen über 50 kW elektrischer Leistung, die auch alle Weiterlesen

EEG-Umlage für KWK- und PV-Anlagen

Die korrekte Abrechnung der EEG-Umlage führt in der Praxis aufgrund seiner Komplexität immer wieder zu Problemen. Häufig kommt es zu vermeidbaren kostenintensiven Fehleinschätzungen der Rechtslage. Es drohen erhebliche Strafzahlungen (Pönalen), wenn Meldefristen versäumt oder Meldungen unvollständig abgegeben werden. Aus diesem Grund bieten BHKW-Consult und das Weiterlesen

Herausragend: 94%-Seminare in Dresden

Schallschutz moderner Heizzentralen und die komplexen Regelungen der EEG-Umlage sind Themen zweier energiewirtschaftlichen Seminare, die am 27./28. November 2019 in Dresden stattfinden. Beide Seminare werden erst seit Anfang des Jahres von BHKW-Consult und dem BHKW-Infozentrum angeboten – fanden aber bereits Weiterlesen

Komplexe Welt: Rechtliche Rahmenbedingungen für KWK-Anlagenbetreiber

Die Kenntnis der umfangreichen und meist sehr komplexen gesetzlichen Rahmenbedingungen ist heute für eine erfolgreiche und wirtschaftliche KWK-Planung unverzichtbar. Problematisch ist dabei, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen für Betreiber von BHKW-Anlagen sehr vielfältig sind. Die gesetzlichen Neuerungen der jüngsten Vergangenheit lassen Weiterlesen

Kostenträchtige Fehler aufgrund neuer rechtlicher Rahmenbedingungen vermeiden

Zahlreiche für BHKW-Anlagenbetreiber wichtige Neuregelungen sind in den letzten Monaten in Kraft getreten. Dies betrifft u. a. die Neuregelungen des KWK-Gesetzes als auch die veränderten Regelungen der EEG-Umlage. Besonders weitreichende Veränderungen sieht das neue Stromsteuergesetz vor. Außerdem trat vor wenigen Weiterlesen

Neuregelungen im KWKG und bei der EEG-Umlage

Am 27. Juni 2019 hatte der Deutsche Bundestag u. a. die Rückkehr zur 40%-igen EEG-Umlage für KWK-Anlagen zwischen 1 MW und 10 MW elektrischer Leistung sowie die Verlängerung der Gültigkeit des KWK-Gesetzes vom 31.12.2022 auf den 31.12.2025 beschlossen. Das BHKW-Infozentrum Weiterlesen

Aktuelles Wissen für BHKW-Planer und BHKW-Betreiber

Am 17.-19. September 2019 findet das letzte BHKW-Intensivseminar für Planer und Betreiber in diesem Jahr statt.    Viele nutzen inzwischen die dreitägigen Intensivseminare für Planer und Betreiber zur Auffrischung des Wissenstandes der rechtlichen Rahmenbedingungen, der Planung und der Wirtschaftlichkeitsberechnung. Thematisch Weiterlesen

Administration von BHKW-Anlagen nach KWKG

Das KWK-Gesetz 2017, zuletzt geändert Ende Juni 2019, enthält einige Veränderungen, die auch für die Administration von BHKW-Anlagen wichtig sind. Neben der Anmeldung von KWK-Anlagen steht die Jahresmeldung sowie Nachweise nach dem Hocheffizienz-Kriterium und der FW 308 im Fokus. Im Weiterlesen