Was man als BHKW-Betreiber beachten muss

Die Kenntnis der umfangreichen und meist sehr komplexen gesetzlichen Rahmenbedingungen ist heute für eine erfolgreiche und wirtschaftliche KWK-Planung unverzichtbar. Jedoch erweist sich die Tatsache, dass die vielfältigen rechtlichen Rahmenbedingungen häufig novelliert werden, als problematisch. In den letzten Monaten sind zahlreiche Weiterlesen

Komplexe Welt: Rechtliche Rahmenbedingungen für KWK-Anlagenbetreiber

Die Kenntnis der umfangreichen und meist sehr komplexen gesetzlichen Rahmenbedingungen ist heute für eine erfolgreiche und wirtschaftliche KWK-Planung unverzichtbar. Problematisch ist dabei, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen für Betreiber von BHKW-Anlagen sehr vielfältig sind. Die gesetzlichen Neuerungen der jüngsten Vergangenheit lassen Weiterlesen

Teure Fehler beim neuen Stromsteuergesetz vermeiden

Aufgrund der Auswirkungen des neuen Energie- und Stromsteuergesetzes und den damit verbundenen neuen administrativen Vorgaben und Fristen bieten das BHKW-Infozentrum und BHKW-Consult im November und Dezember zwei zusätzliche eintägige Intensivseminare „Energie- und Stromsteuergesetz für KWK-Anlagenbetreiber“ an. Neben dem zusätzlichen Termin Weiterlesen

Energie- und Stromsteuergesetz ändert sich am 1. Juli 2019

Der Deutsche Bundestag hat am 11. April 2019 das Gesetz zur Neuregelung von Stromsteuerbefreiungen sowie zur Änderung energiesteuerrechtlicher Vorschriften (BT-Drs. 19/8037 vom 27. Februar 2019 sowie BT-Drs. 19/9297 vom 10. April 2019) beschlossen. Nach einer abschließenden Beratung im Bundesrat am Weiterlesen

Wichtige Meldungen für BHKW-Anlagen zum Jahresschluss

Das BHKW-Infozentrum weist darauf hin, dass BHKW-Anlagenbetreiber bis zum Jahresende an noch ausstehende Meldungen und Zulassungen denken sollten. Dies gilt insbesondere um Meldungen und Rückerstattungsanträge für die Energiesteuer. Für Energieerzeugnisse, die im Jahre 2017 in Blockheizkraftwerken verwendet wurden, muss der Weiterlesen

Zahlreiche Veränderungen im Energie- und Stromsteuergesetz 2018 müssen beachtet werden

Die energie- und stromsteuerlichen Regelungen nehmen in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen eine zentrale Bedeutung ein. Daher ist eine ausreichende Kenntnis des Energie- und Stromsteuergesetzes, der jeweiligen Durchführungsverordnungen sowie der Verwaltungspraxis sowohl für Planer als auch Betreiber zwingend erforderlich. Weiterlesen

Novellierte Energiesteuer- und Stromsteuer-Durchführungsverordnung in Kraft getreten

Im Januar 2018 haben sich die Regelungen des Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes geändert. Aber auch die Durchführungsverordnungen zum Energiesteuer- und Stromsteuergesetz wurden novelliert. Die „Dritte Verordnung zur Änderung der Energiesteuer- und der Stromsteuer-Durchführungsverordnung vom 2. Januar 2018“ wurde am 8. Januar Weiterlesen

Was ändert sich im Energie- und Stromsteuer-Gesetz 2018?

Am 2.Juni 2017 wurde das Zweite Gesetz zur Änderung des Energiesteuer- und des Stromsteuergesetzes beschlossen. Damit kann das neue Energie- und Stromsteuergesetz am 1. Januar 2018 in Kraft treten, sofern bis dahin die Regelungen mit der EU-Kommission hinreichend geklärt werden. Weiterlesen

Änderungen im Energie- und Stromsteuergesetz: Das ändert sich ab 2018

Das Energiesteuergesetz (EnergieStG) und das Stromsteuergesetz (StromStG) unterliegen zurzeit vielfältigen Änderungen, die ab Januar 2018 in Kraft treten. Wir geben Ihnen einen Überblick der anstehenden Neuerungen. So sollen die Steuerbegünstigungen für komprimiertes Erdgas (CNG), verflüssigtes Erdgas (LNG) bzw. Flüssiggas (LPG) Weiterlesen

Fehler bei der Energie- und Stromsteuer vermeiden

Anfang Juni 2017 wurden die neuen Regelungen des Energie- und Stromsteuergesetzes im Deutschen Bundestag beschlossen. Am 1. Januar 2018 tritt das neue Energiesteuergesetz und das Stromsteuergesetz in Kraft. Auswirkungen auf Stromerzeugungsanlagen Das Energie- und Stromsteuergesetz sieht einige Ausnahmetatbestände z. B. Weiterlesen