TÜV HANSE eröffnet neue Zentrale am Brackdamm

Moderne Architektur, innovatives Energiekonzept, Dachbegrünung, E-Tankstelle, neueste Prüftechnik, 15 neue Mitarbeiter – nach einer kurzen Bauzeit von nur anderthalb Jahren eröffnet TÜV HANSE offiziell am Freitag, 17. Mai, sein neues Service Center (TSC) inklusive Verwaltungsgebäude am Brackdamm 16. Insgesamt mehr Weiterlesen

FSK-Fachgruppe Dämmstoffe feiert ihr 25-jähriges Bestehen

1994 ist die Fachgruppe Dämmstoffe als eine der Ersten unter der Flagge des Fachverbands für Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) gestartet. Im Mai 2019 feiert sie ihr 25-jähriges Jubiläum. Die Fachgruppe Dämmstoffe zählt zu einer der Stärksten in ihrem Bereich. Weiterlesen

Mieterstrom-Konzepte im Trend

Die Lieferung und der Verkauf von Strom aus BHKW-Anlagen innerhalb einer Kundenanlage (Mieterstrom) stehen schon seit Längerem im Fokus der Wohnungswirtschaft. Aber auch der Stromverkauf aus PV-Anlagen gewinnt in Mehrfamilienhäusern zunehmend an Bedeutung und ist als Bestandteil der Energiewende nicht Weiterlesen

Auch nach der Fastnacht hat Mainz etwas zu bieten

Derzeit ist Mainz geprägt von der Fastnachts-Zeit. Rund zwei Wochen nach dem Rosenmontag werden sechs Energieseminare in Mainz stattfinden. Veranstaltet werden diese von BHKW-Consult und dem BHKW-Infozentrum. Am Dienstag, 19. März 2019, finden die Seminare „Netzanschluss von BHKW- und PV-Anlagen“ Weiterlesen

EnEV und EEWärmeG – Chancen für KWK

Die Auslegungsgröße einer KWK-Anlage wird maßgeblich von der Energieeinspar-Verordnung (EnEV) und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) beeinflusst. Schon häufiger mussten BHKW-Planungen wegen dieser ordnungsrechtlichen Vorgaben verändert werden. Der Einsatz von BHKW-Anlagen bietet aber für Anlagenbetreiber und Immobilienbesitzer auch eine große Chance, die Vorgaben der EnEV und des EEWärmeG Weiterlesen

BWP Marktzahlen 2018: Nachhaltiges Wachstum mit Luft nach oben, deutliches Signal für die Politik

Mit einer Steigerung von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem Absatz von insgesamt 84.000 Heizungswärmepumpen freut sich die Branche über einen stetigen Zuwachs. Das Potenzial für den Klimaschutz ist allerdings erheblich größer. Den größten Zuwachs verzeichnen die Luftwärmepumpen: 2018 Weiterlesen

Unternehmernetzwerk 81fünf wählte Umbau-Projekt von BAUART THIELE zum Objekt des Jahres 2017

Jedes Jahr küren die Mitglieder des Lüneburger Unternehmer-Netzwerks 81fünf ein herausragendes Holzbau-Projekt zum Objekt des Jahres. Für 2017 fiel die Wahl auf die architektonisch anspruchsvolle Umplanung und Aufstockung eines Einfamilienhauses, dessen vormaliges Satteldach von BAUART THIELE aus Bad Lippspringe in Weiterlesen

Energiepolitische Trägheit blockiert Klimaschutz im Wärmesektor: Erneuerbare Heiztechnologien können Ihr CO2-minderndes Potenzial nicht entfalten

Mit seiner Branchenprognose legt der Bundesverband Wärmepumpe regelmäßig im Abstand von wenigen Jahren eine fundierte Einschätzung zur Marktentwicklung der Wärmepumpe vor. Die Studie, die in diesem Jahr vom Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) mitgetragen wird, beinhaltet neben einer differenzierten Absatzdarstellung Weiterlesen

Neue Bestimmungen der EnEV und des EEWärmeG

Die Auslegungsgröße einer KWK-Anlage wird erheblich von der Energieeinspar-Verordnung und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz bestimmt und beeinflusst. Neben dem Bau- und Genehmigungsrecht müssen BHKW-Planer und -Betreiber die finanziell ausschlaggebenden Gesetze wie EEG, KWK-Gesetz und Energie-/Stromsteuer im Fokus haben. Viele BHKW-Planer werden in Weiterlesen

Dämmbaustoffe erzielen in mit Thermoanstrichen beschichteten Gebäuden den höchsten Energiespareffekt

Die Energiewende im Baubestand liegt auf Eis. Das Dämmen von Altbaufassaden amortisiert sich oft jahrzehntelang nicht. Thermoanstriche sparen hingegen in Neubauten und im Baubestand hoch ökonomisch Energie. Sie sparen ohne bauliche Mehrkosten Energie, da sie das Preisniveau herkömmlicher Qualitätsanstriche haben. Weiterlesen