Reibungslosen Ablauf bei der Planung und Instandsetzung von Parkhäusern gewährleisen

Fehler und Mängel bei Planungen und Ausführungen von Parkbauten sowie Schutzmaßnahmen, die aus Kostengründen eingespart wurden, führen zu Schäden, für deren professionelle  Behebung Kenntnisse über Regelwerke, Baustoffe, Instandsetzungs- und Oberflächenschutzsysteme, Vorbereitung des Untergrundes und Anwendungstechnik der Produkte unverzichtbar sind.   Weiterlesen

12. Essener Feuerwehr-Tagung „Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten“

Ein Großteil der Normen, welche Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Polizei betreffen, wurde in den letzten Jahren überarbeitet oder die Überarbeitung steht bevor. Um den zukünftigen Anforderungen bezüglich des Trinkwasserschutzes gerecht zu werden, gibt es nach Diskussionen um Änderungen an Löschfahrzeugen Weiterlesen

9. Rettungsdienst-Tagung „Beschaffung von Rettungsdienstfahrzeugen und -material“

Der Betrieb von Rettungsdienstfahrzeugen beansprucht die Fahrgestelltechnik stark. Standard-Krankentransportwägen und Notarzteinsatzfahrzeuge kommen immer näher an die Gewichtsgrenzen üblicher Fahrgestelle. Rechtzeitige Überholungen mit vordefinierten Wartungsfristen sind daher unumgänglich und können teure Totalschäden in Teilbereichen vermeiden. Gegebenenfalls muss auch die Abschreibungszeit der Weiterlesen

Die Trafoschule im Haus der Technik

Mit der „Trafoschule“ hat Essener Haus der Technik speziell für Meister, Techniker und Ingenieure, die mit Betrieb, Wartung und Instandhaltung von Leistungstransformatoren beauftragt sind, dieses praxisorientierte und herstellerübergreifende Seminar entwickelt. Die kompakte „Trafoschulung“ am 5.12.2017 in Essen vermittelt das Wissen Weiterlesen

18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017

Brandschutz stellt einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil in Unternehmen dar. Deutsche Unternehmen beklagen jährlich rund 200 Großschadensereignisse, wobei ein volkswirtschaftliches Vermögen von mehreren Milliarden Euro sprichwörtlich in Rauch aufgeht. 70 Prozent der betroffenen Unternehmen gehen durch solche Geschehnisse Weiterlesen

Arbeitnehmer verbringen ihre Pause am Schreibtisch

55 Prozent der Angestellten nehmen ihr Mittagessen am liebsten am Schreibtisch zu sich. Dies ist ein Ergebnis aus dem Jobware Umfrage-Report 2017. Ob mitgebrachtes Pausenbrot oder Menüschale aus dem Supermarkt – am liebsten schmausen die Deutschen vor dem Bildschirm: https://www.jobware.de/… Weiterlesen

Erst hot dann Schrott! – Elektronik-Überhitzung effektiv vorbeugen

Die meisten Ausfälle in der Elektrik und Elektronik haben ihre Ursache in einer zu großen Hitzebelastung der Bauelemente. Neue Technologien, wie sie zum Beispiel in Hybrid- und Elektrofahrzeugen eingesetzt werden, stellen zusätzliche Anforderungen an das Wärmemanagement. Damit rückt die exakte Weiterlesen

Von Tiefsetzstellern, Resonanzwandlern und MOSFETs

Was fast wie die Hauptdarsteller einer modernen Erzählung klingt, sind tatsächlich Grundbegriffe der Leistungselektronik, die in einem großen Leistungsbereich von einigen Watt in Schaltnetzteilen, über Anwendungen bei Solar, Wind und Elektromobilität bis hin zu Netzanwendungen im kleinen MW-Bereich als Schlüsseltechnologie Weiterlesen

Blick Richtung Zukunft: Optische Sensoren im Kfz!

Optische Systeme sind seit langem in Fahrzeugen im Einsatz: von der einfachen Tasten-Beleuchtungen über komplexe Scheinwerfer oder optische Sensorik bis hin zu modernen Innenraum-Beleuchtungen oder Kamera-Systemen. Besonders im schnell wachsenden Markt für autonome Fahrassistenten werden optische Systeme immer wichtiger. Dennoch Weiterlesen

Betrogen, belogen, beklaut – was Firmenchefs bei systematischem Betrug tun können

Eine Firma wird von ihren Mitarbeitern jahrelang und systematisch beklaut. Trotzdem können ihnen die Taten nur mit hohem Aufwand nachgewiesen und Kündigungen veranlasst werden. Dr. Jan Tibor Lelley, Fachanwalt für Arbeitsrecht, schildert in seinem Buch "Der Fall Meet & Great" Weiterlesen