Elektromobilität im ÖPNV

  Geht ÖPNV auch rein elektrisch?  Seminar „Elektromobilität im ÖPNV“ am 13.11.2018 in Essen Strenger werdende Emissionsobergrenzen, Treibhausgasreduktionsziele und Lärmreduktionsinitiativen setzen zunehmend auch öffentliche Verkehrsbetriebe unter Druck. Was passiert, wenn trotz der Fahrverbote für PKWs die Werte immer noch nicht Weiterlesen

Vollversammlung: Nachrüstkosten müssen Verursacher tragen

„Die Ausnahmen vom Fahrverbot für Handwerker in Stuttgart sind uns zugesagt, jetzt hoffen wir, dass das Umsetzen in die Praxis ohne viel Bürokratie abläuft.“ Diese Forderung stellte Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart, bei der Sommersitzung der Vollversammlung am Weiterlesen

Landesregierung kündigt Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge in Stuttgart an

Beim Thema Luftreinhaltung und Fahrverbote sind dem Handwerk in der Region Stuttgart zwei Aspekte wichtig. „Wir wollen eine intakte Umwelt in der Landeshauptstadt, gleichzeitig müssen die Handwerker aber freie Fahrt haben, um die Kunden versorgen zu können“, betont Thomas Hoefling, Weiterlesen

Fahrverbote für Diesel – wann wird die Öl-Heizung verboten ?

Fahrverbote für Diesel – wann wird die Ölheizung verboten ? Wärmepumpen ersetzen Heizungen Hamburg ist die erste Stadt die ein Fahrvervot für alte Diesel Fahrzeuge umsetzt. Feinstaub ist eine der Ursachen für steigende Todeszahlen in den Städten. Aber Feinstaub wird Weiterlesen

Bus-Nachrüstung mit SCRT®-Technik: eine aktive Maßnahme zur Vermeidung von Fahrverboten

Städte dürfen nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes Fahrverbote zur Verbesserung der Luftqualität eigenständig anordnen. Dies ist aber für die meisten Kommunen nur der letzte Ausweg und soll weitestgehend durch andere Maßnahmen vermieden werden: Die Nachrüstung von ÖPNV-Bussen mit originaler HJS Weiterlesen

Geht ÖPNV auch rein elektrisch?

Die Einhaltung der europäischen Grenzwerte für Luftschadstoffe setzt zunehmend auch öffentliche Verkehrsbetriebe unter Druck. Durch die regelmäßige Überschreitung der geltenden NOX-Grenzwerte drohen vieler Orts Autofahrern Fahrverbote. Doch was ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, im speziellen den Lininebussen? Was passiert, wenn Weiterlesen

IHK-Spitze im Gespräch mit Landtagsabgeordneten

Zu einem offenen Gedankenaustausch über aktuelle wirtschaftspolitische Themen haben sich Mitglieder des Präsidiums und der Hauptgeschäftsführung der IHK Heilbronn-Franken und Abgeordnete aller im baden-württembergischen Landtag vertretenen Parteien getroffen. Besprochen wurden aktuelle wirtschaftspolitische Themen wie die Digitalisierung in der Region Heilbronn-Franken Weiterlesen

Neue Auflage: Ratgeber Bußgeld

Deutliche Verschärfung bei « Handyverbot » und « Rettungsgasse »: Das Jahr 2017 hat wesentliche rechtliche Änderungen für Bußgeldregelsätze und Punktbewertungen bei Verkehrsverstößen mit sich gebracht. Daher wurde der « Ratgeber Bußgeld » aktualisiert und rechtlich auf den neuesten Stand gebracht. Er ist ab sofort im Weiterlesen

Nur heiße Luft oder endlich saubere Luft in Städten und auf dem Land?

Seit einigen Jahren ist die Dieselthematik nun Gegenstand der öffentlichen Diskussion. Spätestens jedoch seit dem Dieselskandal wird der Schrei nach Konsequenzen lauter. Dabei ist ein regelrechter Kampf um die Zukunft des Dieselmotors entbrannt. Besonders die NOx-Problematik und die Reinhaltung der Weiterlesen

Neue Auflage: Fahrerhandbuch 2018

Die Ordnereinlage „Fahrerhandbuch 2018“ ist ab sofort im Verlag Heinrich Vogel erhältlich. Das firmenspezifisch erweiterbare Fahrerhandbuch enthält ein Kalendarium für 2018, mit dem der Lkw-Fahrer seine Lenk- und Ruhezeiten dokumentieren und sich über betriebsinterne Themen informieren kann. Das „Fahrerhandbuch 2018“ Weiterlesen