TU Ilmenau: Projekt ZO.RRO baut CO2-freie Energieversorgung auf

In dem großen Verbundprojekt ZO.RRO, das soeben gestartet ist, erforscht die Technische Universität Ilmenau als Konsortialführer mit sechs Partnern am Beispiel von Thüringen, wie die Energieversorgung CO2-frei gestaltet werden kann. Die Wissenschaftler werden die Wertschöpfungskette in der Industrie so optimieren, Weiterlesen

Luftreinhaltung bei Hackschnitzelheizungen: Neuartige Regelung und optimierte Luftzufuhr mindern Abgasemissionen

Verbesserte technische Primärmaßnahmen zur Emissionsverbesserung bei Hackschnitzelheizungen entwickelten Forscher von Fraunhofer UMSICHT, des Lehrstuhls für Energieanlagen und Energieprozesstechnik an der Ruhr-Universität Bochum und der Firma POLZENITH. Gemeinsam schufen sie angepasste Regelungskonzepte, die die neuartigen Primärmaßnahmen und variierende Brennstoffqualität berücksichtigen und Weiterlesen

Selber machen oder kaufen?

Die Vorteile des Additive Manufacturing (AM) sind in der Industrie mittlerweile bekannt. Nahezu unbegrenzte Designfreiheit sowie die Umsetzung höchst komplexer Formen und Funktionen, die mit herkömmlichen Verfahren kaum oder nur mit viel Aufwand erreicht werden können, sprechen für sich. Andererseits Weiterlesen

Wasserfilter mit Kleinstlöchern sagt Mikroplastik den Kampf an

In Deutschland entsteht jedes Jahr eine Menge von circa 330.000 Tonnen Mikroplastik, die in den Umweltkreislauf gelangen1. Laut Umweltbundesamt landen weltweit bis zu 30 Millionen Tonnen pro Jahr ultrafeines Plastik im Abwasser und werden von dort über Flüsse in die Weiterlesen

Vom Riesenhype zur Realität

Das Forum ITK innovativ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und der Synergie Vertriebsdienstleistung GmbH befasst sich unter dem Motto „Vom Riesenhype zur Realität: Neue Technologien auf dem Prüfstand“ mit dem aktuellen Stand neuer digitaler Technologien. Die Veranstalter ziehen gemeinsam Weiterlesen

Ganzheitlich betrachtet: Eindeutig höheres Potenzial von Elektrofahrzeugen

Hans-Werner Sinn und seine Mitautoren haben durch ihren Artikel im April 2019 eine lebhafte Diskussion um batterie-elektrische Fahrzeuge und deren CO2-Emissionen im Vergleich zu konventionellen Dieselfahrzeugen ausgelöst. Wir bei thinkstep begrüßen solche öffentlichen Diskurse, weil es wichtig ist, die unterschiedlichen Weiterlesen

Internationale Konferenz im Mai feiert das 25-jährige Bestehen der Berliner LUM GmbH

Die LUM GmbH ist ein führender internationaler Anbieter für innovative Messtechnik der Dispersionsanalyse und Materialtestung. Seit der Gründung durch Prof. Dr. Dr. D. Lerche im Jahre 1994 ist LUM auch einer hohen Wissenschaftlichkeit verpflichtet und trägt durch die Förderung von Weiterlesen

Probebetrieb von DigitalCare in Augsburg: Schnell und einfach Kurzzeitpflegeplätze finden

Gerade bei älteren Menschen stellt sich im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt häufig die Frage, ob sie direkt im Anschluss in die eigenen Räumlichkeiten zurückkehren können oder ob sie anders versorgt werden müssen. Wird ein umfassender Versorgungsbedarf festgestellt, sucht der Sozialdienst Weiterlesen

E-Mobilität: Chancen statt Schreckgespenst

„Wir müssen beginnen, die Elektromobilität als Potenzial zu begreifen.“ In der Automobilindustrie rumort es. Die Elektromobilität wird in der Debatte um die Zukunft der Branche von vielen in erster Linie als Jobkiller betrachtet. Zu Unrecht, meint Experte Martin Klässner. Er Weiterlesen

Wichtiger Branchentreff für Verpackung und Intralogistik in Dortmund

Wenn vom 8. bis 9. Mai 2019 die nationale Fach­messe EMPACK zum zweiten Mal in der Messe Dortmund ihre Tore öffnet, präsentiert sie sich erstmals gemeinsam mit der Logistics & Distribution. Mit mehr als 150 Ausstellern erwar­tet die Besucher die gesamte Weiterlesen