Corona-Pandemie bringt Erleichterungen für Unternehmen beim Insolvenzrecht

Betriebe, die wegen der Corona-Pandemie zahlungsunfähig werden, müssen nicht mehr innerhalb von drei Wochen einen Insolvenzantrag stellen. Das steht im „Corona-Insolvenz-Aussetzungsgesetz“ (CorInsAG), dem der Bundesrat voraussichtlich am Freitag zustimmen wird. Für wie lange es gilt und was es konkret für Weiterlesen

Professionelles Inkasso: aifinyo holt, was Ihnen zusteht

Kunden brechen weg? Zahlungen bleiben aus? Unternehmer und Freelancer haben es in der aktuellen Zeit nicht leicht. Damit Sie nicht auf Ihren offenen Rechnungen sitzen bleiben, übernimmt aifinyo das Inkasso für Sie. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren. Weiterlesen

Besicherte Schuldverschreibungen und Hypothekenanleihen zur Finanzierung für KMU´s – von Dr. jur. Horst Werner

Die kapitalmarktrechtliche Zulässigkeit für die Schuldverschreibungen als Inhaber-Anleihen oder als vinkulierte, unverbriefte Namensschuldverschreibungen ( siehe www.finanzierung-ohne-bank.de ), die als bankenfreie Finanzinstrumente gemäß § 1 Abs. 11 Kreditwesengesetz ( KWG ) gelten, ergibt sich aus den §§ 1 ff. des Wertpapierprospektgesetzes Weiterlesen

Negativzinsen bald für Normalsparer ? – Positive Renditen gibt es noch bei Kapitalanlagen mit Grundbuchbesicherung – von Dr. Horst Werner

Die Europäische Zentralbank  (EZB ) setzt mit den heutigen Beschlüssen am 24.10.2019 ihre Zinspolitik mit -0,5 % p.a. für die Banken weiterhin zum Verdruss der Sparer fort, berichtet Dr. Horst Werner aus Göttingen  ( www.finanzierung-ohne-bank.de ). Aufgrund dieser Zinspolitik der Weiterlesen

Unternehmenssanierung: Was das ESUG gebracht hat

Die Hinweise auf eine sich langsam abschwächende Konjunktur mehren sich. Damit tritt auch die Frage nach Möglichkeiten zur Sanierung von Unternehmen wieder verstärkt in den Fokus. Das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen, ESUG, bringt Verbesserungen. Auch nach Weiterlesen

Unternehmensnachfolge: Unternehmen übertragen, Kontrolle behalten

Für viele Unternehmer stellt sich im Zusammenhang mit ihrer Unternehmensnachfolge eine Vielzahl an Fragen. Mangels Antworten wird die Unternehmensnachfolge häufig auf die lange Bank geschoben und nicht rechtzeitig zu Lebzeiten des Unternehmensinhabers geregelt. Dabei kann es aus strategischer und steuerlicher Weiterlesen

Gläubiger stimmen Insolvenzplan für den Gaslieferanten Enerco Systems zu

Ludwigsburg. 20. Dezember 2018. Die Gläubiger der insolventen Enerco Systems GmbH & Co. KG haben den Insolvenzplan zur Sanierung des Unternehmens bei nur einer Gegenstimme mehrheitlich angenommen. Direkt im Anschluss an den Erörterungs- und Abstimmungstermin bestätigte das Amtsgericht Ludwigsburg den Weiterlesen

Bundestag und Bundesrat beschließen erneut Steuerbefreiung des Sanierungsgewinns

Nach dem Bundestag (8. November 2018) hat heute auch der Bundesrat die Steuerbefreiung des Sanierungsgewinns erneut gebilligt und damit endlich für mehr Rechtsicherheit gesorgt. Durch das neue Gesetz können Unternehmen in der Krise wieder aufatmen. Sie erhalten innerhalb eines Insolvenz- Weiterlesen

mybet Holding SE: Buchalik Brömmekamp zur gemeinsamen Vertreterin bestellt

Die Wirtschaftskanzlei Buchalik Brömmekamp ist von den Anleihegläubigern der 2015/2020 Wandelschuldverschreibung (ISIN: DE000A1X3GJ8 / WKN: A1X3GJ) der insolventen Mybet Holding SE zur gemeinsamen Vertreterin bestellt worden. Sie wird nun die Ansprüche der Anleihegläubiger der vorgenannten Anleihe anmelden und diese im Weiterlesen

HOB GmbH & Co. KG geht in die Insolvenz in Eigenverwaltung

Die HOB GmbH & Co. KG aus Cadolzburg bei Fürth stellt die Weichen für die Zukunft und geht in die Eigenverwaltung nach § 270a InsO (Insolvenzordnung). Den entsprechenden Antrag hat das Amtsgericht Fürth am 23. Oktober 2018 bestätigt. Mit dieser Weiterlesen