Der Handel begrüßt die geplanten Lockerungen für vollständig Geimpfte und Genesene – „Eine vollständige Öffnung des gesamten Einzelhandels – unabhängig von Inzidenzwerten – muss nun konsequenterweise folgen

In Folge der Berichte, laut denen bis Ende dieser Woche eine Verordnung von Bundestag und Bundesrat verabschiedet werden soll, nach der Geimpfte und Genesene in Zukunft für einen Besuch in Einzelhandelsgeschäften keinen Corona-Schnelltest mehr benötigen, dringt der Handel in Baden-Württemberg Weiterlesen

Geplantes Infektionsschutzgesetz: nicht zielführend, sondern existenzvernichtend

"Anstatt die dritte Corona-Welle mit zielgenauen Maßnahmen endlich wirksam einzudämmen, laufen die Vorschläge im geplanten Infektionsschutzgesetz auf einen nicht zielführenden Total-Lockdown mit anschließendem Total-Schaden hinaus." Die wirtschaftlichen Folgen für den ohnehin geschwächten Einzelhandel sind katastrophal, gerade für den Fachhandel im Weiterlesen

Handelsverband bezeichnet Oster-Lockdown als „Schildbürgerstreich“ – „Bund und Länder starren weiterhin wie gebannt ausschließlich auf die Inzidenzen“ – Harte Kritik an geplanter Schließung der Lebensmittelhändler am Gründonnerstag

Nach dem beschlossenen radikalen Oster-Lockdown und der Verlängerung des Lockdowns von Bund und Ländern bezeichnete die Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbands Baden-Württemberg (HBW), Sabine Hagmann, die vorherrschende Corona-Politik als „verfehlte Politik, die die Händler weiter in den Ruin treibt“. „Die Politik hat Weiterlesen

Umfrage: Händler mit Neustart zufrieden – Steigende Furcht vor dritter Corona-Welle und erneuten Schließungen – Corona-Verordnung für Einzelhandel im Saarland gekippt: Verband rechnet mit Auswirkungen auf Baden-Württemberg

Die Händler im Südwesten sind mit dem Neustart ihrer Geschäfte zufrieden – auch, wenn die überwiegende Mehrheit von ihnen zunächst nur mit „Click& Meet“ starten konnte. Das ergab eine Blitzumfrage des Handelsverbands Baden-Württemberg (HBW) unter knapp 600 Händlern in Baden-Württemberg. Weiterlesen

Händler dringen auf verlässliche Öffnungsstrategie – „Wir müssen für die Zukunft gewappnet sein!“ – „Ohne klare Planung und Entschädigungen werden wir die nächsten Wochen nicht überstehen“

Vor den nächsten Beratungen von Bund und Ländern in der kommenden Woche zu weiteren Corona-Lockerungen dringen die Händler in Baden-Württemberg auf eine verlässliche Öffnungsstrategie für den Einzelhandel. „Wir müssen für die künftige Entwicklung der Pandemie gewappnet sein“, sagte Hermann Hutter, Weiterlesen

Handelsverband erleichtert über angekündigte Wiedereröffnung – „Aber es darf nicht nur ein Lippenbekenntnis bleiben. Die Liquidität der Händler muss gesichert sein, Neustart darf nicht zum Rohrkrepierer werden“

Nach der Ankündigung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, den Handel bei einer stabilen Inzidenz von unter 35 möglichst zum 1.3. wieder zu öffnen, zeigt sich der Handelsverband Baden-Württemberg (HBW) erleichtert. „Für tausende Händler, die mehrere Monate zwangsgeschlossen waren, geht, wenn die Weiterlesen

Lockdown ohne Öffnungsperspektive? Handelsverband fordert: „Macht die Geschäfte wieder auf!“

Vor den nächsten Corona-Beratungen von Bund und Ländern fordert der Handelsverband Baden-Württemberg (HBW) eine Wiedereröffnung der jetzt geschlossenen Geschäfte so rasch wie möglich. „Macht die Läden wieder auf! So lautet jetzt unser Appell an alle Verantwortlichen“, sagte HBW-Hauptgeschäftsführerin Sabine Hagmann. Weiterlesen

Nach erneuter Lockdown-Verlängerung – Verband dringt auf schnelle Umsetzung der angekündigten Verbesserungen bei Finanzhilfe – 12.000 Händler in Baden-Württemberg stehen vor dem wirtschaftlichen Aus

Angesichts der erneuten Lockdown-Verlängerung bis zum 14. Februar begrüßt der Handelsverband Baden-Württemberg (HBW) die Korrekturen bei der Überbrückungshilfe für die Unternehmen als ersten wichtigen Schritt zur Entschädigung der betroffenen Handelsunternehmen. Angesichts zahlreicher noch nicht gelöster Themen und Unsicherheiten fordert der Weiterlesen

Handelsverband bezeichnet Lockdown-Verlängerung als „wirklich katastrophal für die Branche“

Nach dem Beschluss von Bund und Ländern, den Corona-Lockdown zu verlängern, bezeichnete die Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbands Baden-Württemberg (HBW), Sabine Hagmann, die wirtschaftliche Lage der Handelsbranche in Baden-Württemberg als „wirklich katastrophal“. Als große Erleichterung für den mittelständischen Einzelhandel bezeichnet sie die Weiterlesen

Handelsverband skeptisch gestimmt für 2021

„2020 war Corona-bedingt das dramatischste und turbulenteste Jahr für viele Händler, nur mit Unterstützung und konstruktiver Zusammenarbeit seitens Politik, Gewerkschaften und Gesellschaft geht es wieder aufwärts“ Für die meisten Händler in Baden-Württemberg war 2020 Corona-bedingt das dramatischste und turbulenteste Geschäftsjahr Weiterlesen