GESCO AG: Vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr, nicht-zahlungswirksame Wertminderungen, Ausblick für das Geschäftsjahr wird angepasst

Die GESCO AG erstellt derzeit den Halbjahresfinanzbericht für das laufende Geschäftsjahr 2020. Nach vorläufigen Zahlen lag der Konzernumsatz in diesem Zeitraum aufgrund des vergleichsweise starken ersten Quartals bei 237 Mio. € und der Konzernüberschuss nach Anteilen Dritter vor Wertminderungen bei Weiterlesen

Harald Fuchs scheidet zum 30. Juni 2021 aus dem PSI-Vorstand aus

Aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen zwischen dem Aufsichtsrat und Herrn Harald Fuchs zur zukünftigen Entwicklung des PSI-Konzerns, scheidet Herr Fuchs mit Wirkung zum 30. Juni 2021 nach acht erfolgreichen Jahren als Finanzvorstand beim PSI -Konzern aus. In seiner Vorstandszeit steigerte der PSI-Konzern Weiterlesen

Vorläufige Ergebnisse zum ersten Halbjahr 2020 und Anpassung der Prognose für das laufende Geschäftsjahr

. •    Umsatzrückgang noch im Rahmen der eher pessimistischen Erwartung •     EBITDA Quote mit -12,4 Prozent unterhalb Erwartung •     Prognose für 2020 nach unten angepasst Aufgrund der Auswirkungen der COVID-19 Pandemie war der Geschäftsverlauf von SCHWEIZER im ersten Halbjahr Weiterlesen

Halbjahreszahlen besser als erwartet: Eckert & Ziegler erhöht Gewinnprognose auf 4 Euro pro Aktie

Die Geschäftsentwicklung des Berliner Isotopenspezialisten Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG (ISIN DE0005659700) liegt nach den ersten vorläufigen Auswertungen zum 30. Juni 2020 deutlich über den Erwartungen. Das Konzernergebnis erreicht im ersten Halbjahr ca. 2,47 EUR pro Aktie (Q2 Weiterlesen

Nabaltec AG: Nach vorläufigen Zahlen Umsatz und Ergebnis im zweiten Quartal 2020 durch Covid-19-Pandemie und Sondereffekte belastet

Die Nabaltec AG geht nach vorläufigen Zahlen davon aus, im zweiten Quartal 2020 ein leicht negatives Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) zu erzielen. Der Umsatz beträgt gemäß den vorläufigen Zahlen 36,4 Mio. Euro nach 49,0 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Weiterlesen

Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2020

Die Grammer AG geht auf Basis der vorläufigen Zahlen davon aus, im zweiten Quartal 2020 ein Konzern Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Konzern EBIT) zu erzielen, das signifikant unter den Markterwartungen liegen wird. Das Konzern EBIT im zweiten Quartal wird Weiterlesen

Covestro AG: Vorläufiges EBITDA von EUR 124 Mio. in Q2 2020 liegt über Markterwartung

Im Zuge der Aufstellung des Halbjahresfinanzberichts 2020 des Covestro Konzerns weichen die vorläufigen Q2-Finanzkennzahlen von der Kapitalmarkterwartung ab, die sich aus dem Mittelwert der jüngsten Konsensus-Schätzungen von Finanzanalysten, veröffentlicht durch Vara Research am 8. Juli 2020, ergibt. Daher veröffentlicht Covestro Weiterlesen

Manz AG hält erste virtuelle Hauptversammlung erfolgreich ab

Ordentliche Hauptversammlung 2020 fand Corona-bedingt virtuell statt Alle Tagesordnungspunkte angenommen; Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit entlastet Sehr profitables erstes Quartal 2020 trotz Covid-19 Pandemie Die Manz AG, weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, hat am heutigen Dienstag erfolgreich ihre Weiterlesen

Trotz erfreulichem Jahresstart im Januar und Februar : E rstes Quartal 2020 bei SIXT deutlich von den Auswirkungen der Corona Krise geprägt

. • Konzernumsatz des Mobilitätsdienstleisters im ersten Quartal durch guten Jahresstart nur 3, 4 % unter Vorjahreswert • Weitgehendes Erliegen des internationalen Reiseverkehrs durch die Co rona Krise im März führt jedoch zu Quartalsverlust vor Steuern von 5,1 Mio. Euro Weiterlesen

Im vierten Jahr in Folge verdient ABO Wind achtstellig

Nach vorläufigen Zahlen beläuft sich Konzernjahresüberschuss 2019 auf 11,4 Millionen Euro Anteil der internationalen Aktivitäten am Konzernumsatz steigt auf 58 Prozent Veröffentlichung des Jahresabschlusses erfolgt am 9. Juni In schwierigem Umfeld hat ABO Wind 2019 erneut ein gutes Jahresergebnis erzielt. Weiterlesen