Keine Einschränkungen durch COVID-19: Holmer-Produktion läuft planmäßig

Die Produktion der Zuckerrübenvollernter Terra Dos T4 ist Anfang Mai 2020 pünktlich gestartet. Bei Holmer gab es – anders als bei vielen anderen Landtechnikherstellern – keine Produktionspause durch COVID-19. Alle Gülletracs wurden fertiggestellt, die Produktionshallen umgerüstet und mit der Vollernter-Montage Weiterlesen

Vom Weltbienentag zum Tag der biologischen Vielfalt

In diesen Tagen erinnern Landwirte und andere Naturschützer an den Reichtum der Natur, in der wir leben und wie wichtig der sorgsame Umgang mit unseren Ressourcen ist. Der „Weltbienentag“ am 20. Mai und der „Tag der biologischen Vielfalt“, zwei Tage Weiterlesen

Neue Kompetenz für transparente Tierwohl-Themen

Die Transparenz-Initiative "EinSichten in die Tierhaltung" hat mit der Agrarwissenschaftlerin Dana Heyligenstädt neue Unterstützung bekommen. Sie übernimmt beim i.m.a e.V. die Projektkoordination und betreut Tierhalter, die ihre Ställe für Besucher öffnen, damit diese sich einen Eindruck von der Tierhaltung verschaffen Weiterlesen

Weizenmarkt: Russland entwickelt sich zum Taktgeber

Große Erntemengen haben Russland zum weltweit wichtigsten Weizenexporteur werden lassen. Die russische Politik unterstützt die Landwirtschaft massiv durch Investitionen in die Logistik. Das Jahr 2020 könnte neue Rekorde bringen. Die russische Weizenernte 2019/2020 wird aktuell von den Analysten des USDA Weiterlesen

Ölmühlen zahlen mehr für Ernte 2020

Die Erwartung einer erneut unterdurchschnittlichen Rapsernte in Deutschland treibt aktuell die Bemühungen der Ölmühlen, sich frühzeitig mit Ware für die kommende Saison zu versorgen. Erzeuger sind aber nur selten verkaufsbereit. Auch die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. Weiterlesen

Die Angst vor Veränderung ist der größte Klima-Killer

Wer sich scheut, seine Lebensgewohnheiten zu ändern, gefährdet das Klima am stärksten. Auf diese provokante Gleichung könnte man das Nachhaltigkeitsthema reduzieren, das in der neuen Ausgabe vom i.m.a-Lehrermagazin „lebens.mittel.punkt“ behandelt wird. Denn wer Energie einsparen, die Umwelt schützen oder Tierwohl Weiterlesen

Neuer winkler Agrarkatalog erschienen

Der neue Agrarkatalog „Programmübersicht“ zeigt auf über 800 Seiten mehr als 7.100 repräsentative Artikel aus dem winkler Agrar-Sortiment. Er ist ein umfangreiches Nachschlagewerk für Landwirte, Lohnunternehmer und Werkstätten mit den wichtigsten Produkten rund um den landwirtschaftlichen Fuhrpark und die Werkstatt. Weiterlesen

Grüne Woche: Beachtliche bäuerliche Bildungsbilanz

Kurz vor Ende der Internationalen Grünen Woche in Berlin bilanziert der i.m.a e.V. ein steigendes Interesse an den Informationsangeboten zur Landwirtschaft. „Wir konnten nicht nur mehr Kinder und Jugendliche an unseren Wissensstationen informieren, sondern haben auch festgestellt, dass sich auch Weiterlesen

Geteilte Meinung bei Nachbaugebühren für Saatgut

Behalten die Landwirte einen Teil der Ernte für Nachbau ein und säen diesen für die nächste Saison aus und bezahlen eine Lizenzgebühr für den Nachbau – oder kaufen sie jedes Jahr neues Saatgut? Das war die aktuelle Frage des Monats Weiterlesen

Thema des Jahres: Vielfalt durch nachwachsende Rohstoffe

Die Bedeutung der Ökologie, der Schutz von Ressourcen und die Reaktionen auf den Klimawandel sind immer wieder bestimmende Themen bei Diskussionen über die Landwirtschaft. Der i.m.a e.V. widmet daher sein jährlich erscheinendes „1 x 1 der Landwirtschaft“ in diesem Jahr Weiterlesen