Erbschaft- und Schenkungsteuer: Vorsicht, Fallen!

Landwirte profitieren bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer von weitgehenden Verschonungsregeln. Die Steuervergünstigungen werden dem Hofübernehmer jedoch nur unter der Bedingung gewährt, dass er den Hof langfristig fortführt. Wenn der Betrieb oder wesentliche Teile innerhalb von fünf oder sieben Jahren nach Weiterlesen

Einrichtung einer „Zukunftskommission“ begrüßt

Der i.m.a e.V. begrüßt die Bestrebungen von Bundesregierung und Bauern, das heute im Kanzleramt begonnene Gespräch über die Perspektiven der Landwirtschaft fortzusetzen. Jedoch dürfe der Dialog nicht allein auf die Politik und Agrar-Szene begrenzt bleiben, sondern müsse die gesamte Gesellschaft Weiterlesen

Wettbewerb verlängert: Bis 15.12.19 mitmachen & gewinnen

Noch bis Mitte Dezember können sich Schulkinder am Wettbewerb zur Zukunft der Landwirtschaft beteiligen. Anlässlich zum Start in sein Jubiläumsjahr „60 Jahre i.m.a e.V.“ hat der Verein jetzt den Einsendeschluss des Wettbewerbs bis zum 15. Dezember 2019 verlängert. So will Weiterlesen

expoDIREKT / expoSE 2019: Hensing Automatensystem bietet Full-Service für Landwirte

Spargel ab Hof, Erdbeeren von nebenan – regionale Produkte werden bei Verbrauchern immer beliebter. Die wenigsten Landwirte haben jedoch die Möglichkeit und das Personal, einen eigenen Hofladen zu eröffnen und zu betreiben. Genau diese Angebotslücke schließt die „RegioBox“ der Hensing Weiterlesen

Perspektiven im Marktfruchtbau: Preiskurven im Blick behalten

Auch wenn sich die diesjährige Ernte noch nicht endgültig beziffern lässt, zeigen erste Einschätzungen, dass – wie 2018 – mit deutlichen regionalen Unterschieden der Erträge zu rechnen ist. Glück hatten diejenigen Landwirte, die ausreichend Gewitterregen ohne Hagelschäden abbekommen haben. Der Weiterlesen

Frage des Monats: Welchen Nutzen haben Pflanzenschutz-Apps?

Apps sind kleine Anwendungen für das Smartphone und erleichtern den Landwirten die tägliche Arbeit. Die Digitalisierung gilt als Treiber des Fortschritts in der Landwirtschaft. Wenn die App mit Linse und Datenbank Pflanzenkrankheiten schneller entdeckt, können Landwirte Krankheiten effektiver bekämpfen. Kann Weiterlesen

Verbraucher als „Kunden der Landwirtschaft“ begreifen

Wie sehr sich Landwirte für das Tierwohl engagieren, wurde auf dem DBV-Veredlungstag im westfälischen Coesfeld deutlich. Mit der "Initiative Tierwohl" und dem Projekt "EinSichten in die Tierhaltung" sorgen sie für mehr Tierwohl und Transparenz in der Nutztierhaltung. Gleichwohl erreichen diese Weiterlesen

DBV-Veredlungstag: Dialog-Angebote für Schweinehalter

Unter dem Motto „Reflektieren.Motivieren.Engagieren – wir packen mit euch an!“ lädt der i.m.a e.V. Tierhalter zu einer Podiumsdiskussion auf den Veredlungstag des Deutschen Bauernverbandes nach Coesfeld ein. Am 26. September 2019 geht es speziell um die Zukunft der Schweinehaltung in Weiterlesen

Frage des Monats: Landwirtschaft 4.0? Bei Landwirten überwiegt die Skepsis

Hinter dem Begriff Landwirtschaft 4.0 steckt nichts anderes als die Digitalisierung landwirtschaftlicher Produktionsprozesse. Gegenüber anderen Wirtschaftsbereichen sind die digitalen Tools und Hilfsmittel in der Landwirtschaft am weitesten fortgeschritten: Dünger, Pflanzenschutzmittel und Beregnungswasser können ressourcenoptimal und punktgenau ausgebracht werden. Automatische Erkennungssysteme Weiterlesen

Umsatzsteuer: Die Schlinge zieht sich zu

Richtig Stress hat die Bundesrepublik Deutschland schon seit geraumer Zeit mit der EU-Kommission. Den Brüsselern sind die pauschalisierten Durchschnittssätze für land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach Paragraph 24 Umsatzsteuergesetz ein Dorn im Auge. Deshalb hatte die Kommission eine „Verteidigungs-Stellungnahme“ angefordert, die Weiterlesen