ETIP Bioenergy – Workshop zum Europäischen Innovationsfonds mit Schwerpunkt auf regenerativen Kraftstoffen und Bioenergie am 12. September 2019 in Brüssel

Der Europäische Innovationsfond wird mit Beginn der ersten Förderperiode ab dem Jahr 2020 zu einem der weltweit größten Förderprogramme für die Demonstration innovativer kohlenstoffarmer Technologien. Einen Workshop zum Europäischen Innovationsfonds führt die European Technology and Innovation Platform Bioenergy (ETIP) am Weiterlesen

Bechtle hält auch im zweiten Quartal Wachstumskurs

Die Bechtle AG konnte das hohe Wachstumstempo vom Jahresstart trotz schwierigerer Rahmenbedingungen im zweiten Quartal weiter erhöhen. Von April bis Juni 2019 ist der Umsatz um 30,7 % auf 1,26 Mrd. EUR gestiegen. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich um 30,0 Weiterlesen

Energieversorger 2018/2019

Das Center für kommunale Energiewirtschaft stellt die aktualisierte Studie zur Wirtschaftlichkeit von Energieversorgern vor. Die Ergebnisse der Analyse zeigen eine durchwachsene Umsatz- und Ergebnisentwicklung der vier großen Energieversorger. Vorläufige Berechnungen der AGEB zeigen im Vergleich zum Vorjahr einen um 2,7% Weiterlesen

Rheinmetall und MBDA entwickeln Hochenergie-Lasersystem für die Bundeswehr

Rheinmetall und MBDA Deutschland bündeln ihre Kompetenzen im Bereich Hochenergie-Lasereffektoren in einer Arbeitsgemeinschaft. Die Unternehmen wollen gemeinsam einen Laserdemonstrator für die Korvette K130 der Deutschen Marine bauen, integrieren und testen. Laser stellen eine neue Generation von Verteidigungssystemen dar, die Ziele Weiterlesen

Meilenstein: Neues Kapitalprodukt „Green City Smart Mobility I“ knackt 1 Million Euro Marke

Bereits kurz nach dem Vertriebsstart hat das neue Wertpapier „Green City Smart Mobility I“ die Investitionssumme von einer Million Euro überschritten. Mehr als 230 Anleger zeichneten das Papier bereits bis Ende Juli. Mit dem Genussschein können Anleger erstmalig unmittelbar in Weiterlesen

Zulieferindustrie: Geschäftsklima unter Druck – Hauptkunden leiden unter globalen Handelsstreitigkeiten

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie hat sich deutlich abgeschwächt. Der Saldo bei der Bewertung der aktuellen Lage steht auf dem niedrigsten Wert seit einer Dekade. Neben der schwachen Automobilkonjunktur wirkt sich die internationale Investitionsschwäche aufgrund der Handelsstreitigkeiten in den Realdaten Weiterlesen

White Gold Corp. reicht NI 43-101 konformen technischen Bericht ein, der eine Erhöhung der Mineralressourcenschätzung um 25 % auf 1.039.600 Unzen Gold in Kategorie „angezeigt“ und 508.700 Unzen Gold in Kategorie „geschlussfolgert“ auf der Liegenschaft Whi

White Gold Corp. (TSX.V: WGO, OTC – Nasdaq Intl: WHGOF, FRA: 29W) (das „Unternehmen“ – https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299173) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit Bezug auf die Pressemitteilung vom 10. Juni 2019 einen mit National Instrument 43-101 („NI 43-101“) konformen technischen Bericht Weiterlesen

Kärcher engagiert sich in der Holder Unternehmensgruppe

Das Winnender Familienunternehmen Kärcher ist in die Max Holder Unternehmensgruppe mit Sitz im schwäbischen Reutlingen eingestiegen. Kärcher wird in den kommenden Wochen ein vollständiges Engagement beim Holder Firmenverbund detailliert prüfen. Der geplante Erwerb erfolgt vorbehaltlich einer Freigabe durch die Kartellbehörden. Weiterlesen

EPX: Auch im Juni – Kosten für Wohnimmobilien steigen weiter

Der EUROPACE Hauspreis-Index EPX bestätigt den kontinuierlichen Anstieg der letzten Monate und klettert weiter. Dabei legen die Bestandsimmobilien mit Abstand am stärksten zu. Laut aktueller Auswertung des EPX haben sich hier die Preise um 2,06 Prozent zum vergangenen Monat erhöht. Weiterlesen

EPX: Preise für Wohnimmobilien steigen weiter an, doch Untersuchung zeigt, dass Immobilien wohl erschwinglicher sind als zehn Jahre zuvor

„Winterstarre“ und „Frühlingserwachen“ bei den Preisen für private Wohnimmobilien waren einmal: Nach den recht einheitlichen Preisanstiegen um rund ein Prozent im April, setzte sich die Preissteigerung im Mai fort. So sind beispielsweise Bestandsimmobilien im Vergleich zum Vormonat um 2,24 Prozent Weiterlesen