Diesel-Fahrverbote gefährden den Wirtschaftsstandort Bonn/Rhein-Sieg

„Es ist leider kein Aprilscherz: Wenn es nun tatsächlich ab dem 1. April 2019 zu einem Streckenfahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge in Bonn kommt, werden viele Wirtschafts- und Pendlerverkehre erschwert“, sagt Stefan Hagen, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. „Das Weiterlesen

„Staus sind das Ergebnis jahrzehntelanger Versäumnisse“

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg zeigt sich von der momentan angespannten Verkehrslage in Bonn wenig überrascht. „Nicht erst jetzt zeigt sich, dass insbesondere in Bonn die Verkehrsinfrastruktur seit Jahrzehnten nicht erweitert wurde“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille. Die nach Weiterlesen

Mit einer App durch Mitteldeutschland – TAF ist einer von 9 Partnern im Projekt MobilitätsHub

12 Projekte wurden von Anfang 2017 bis September 2018 über die Bundesinitiative „Digitale Vernetzung im Öffentlichen Personenverkehr“ gefördert. Neun Partner, u.a. die TAF mobile GmbH, haben im Projekt „MobilitätsHub“ an einer App gearbeitet, die den Menschen im Raum Mitteldeutschland einen Weiterlesen

Wie bewegt sich Berlin? Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) starten Pilotprojekt mit MotionTag

Die zunehmende Digitalisierung vieler Lebensbereiche macht auch vor der Alltagsmobilität keinen Halt. Die Ansprüche von Menschen an Mobilitätsangebote in Städten, haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Um Verkehrsangebote künftig noch passgenauer planen zu können, kooperieren MotionTag und BVG Weiterlesen

IHK begrüßt Verzicht auf Fahrverbote

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg begrüßt den von der Bezirksregierung vorgelegten Entwurf des Luftreinhalteplans für die Bundesstadt Bonn, der ohne Dieselfahrverbote auskommt. „Die gemeinsamen Anstrengungen aller Beteiligten machen es möglich, dass auf Fahrverbote in der Bonner City verzichtet werden Weiterlesen

TAF schaltet neuen VRR Mandant Mülheim für BOGESTRA und RUHRBAHN auf „Mutti“ und „ZÄPP“- Krefeld folgt

Die TAF mobile GmbH hatte für die Verkehrsunternehmen RUHRBAHN und BOGESTRA ein mandantenfähiges Vertriebssystem in einem Gemeinschaftsprojekt entwickelt, bestehend aus App und Ticketshop. Kürzlich wurde von TAF ein weiterer Mandant, die Ruhrbahn Mülheim GmbH, im Auftrag angebunden. Der neue Mandant Weiterlesen

Elektromobilität im ÖPNV

  Geht ÖPNV auch rein elektrisch?  Seminar „Elektromobilität im ÖPNV“ am 13.11.2018 in Essen Strenger werdende Emissionsobergrenzen, Treibhausgasreduktionsziele und Lärmreduktionsinitiativen setzen zunehmend auch öffentliche Verkehrsbetriebe unter Druck. Was passiert, wenn trotz der Fahrverbote für PKWs die Werte immer noch nicht Weiterlesen

Deutscher Mobilitätspreis 2018: MotionTags Ticketing-Lösung als Wegbereiter für nachhaltige Mobilität ausgezeichnet

Unter dem Motto “intelligent unterwegs- Innovationen für eine nachhaltige Mobilität”, wurden bei dem diesjährigen Mobilitätspreis innovative Projekte gewürdigt, die den digitalen Wandel der Mobilität in Deutschland auf vorbildliche Weise vorantreiben. Eine Expertenjury unter dem Vorsitz Steffen Bilgers, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär Weiterlesen

Landesregierung kündigt Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge in Stuttgart an

Beim Thema Luftreinhaltung und Fahrverbote sind dem Handwerk in der Region Stuttgart zwei Aspekte wichtig. „Wir wollen eine intakte Umwelt in der Landeshauptstadt, gleichzeitig müssen die Handwerker aber freie Fahrt haben, um die Kunden versorgen zu können“, betont Thomas Hoefling, Weiterlesen

Erster autonomer Bus kommt in Nordfriesland an

Seit fast einem Jahr wird in Nordfriesland im Projekt „Nachfragegesteuerter Autonom-Fahrender Bus“ (kurz: NAF-Bus) an der Umsetzung neuartiger Mobilitätskonzepte gefeilt. Nun erhält das vom Bundesverkehrsministerium geförderte Projekt vom Hersteller EasyMile den ersten autonomen Bus. Dadurch rückt der „ÖPNV-On-Demand“ – also Weiterlesen