Diesel-Fahrverbote gefährden den Wirtschaftsstandort Bonn/Rhein-Sieg

„Es ist leider kein Aprilscherz: Wenn es nun tatsächlich ab dem 1. April 2019 zu einem Streckenfahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge in Bonn kommt, werden viele Wirtschafts- und Pendlerverkehre erschwert“, sagt Stefan Hagen, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. „Das Weiterlesen

„Staus sind das Ergebnis jahrzehntelanger Versäumnisse“

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg zeigt sich von der momentan angespannten Verkehrslage in Bonn wenig überrascht. „Nicht erst jetzt zeigt sich, dass insbesondere in Bonn die Verkehrsinfrastruktur seit Jahrzehnten nicht erweitert wurde“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille. Die nach Weiterlesen

IHK lehnt Diesel-Fahrverbote ab

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg spricht sich gegen ein Fahrverbot von Dieselfahrzeugen in Bonn aus, das durch Äußerungen von NRW-Umweltminister Johannes Remmel befeuert wird. „Fahrverbote verringern die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts und lösen das grundsätzliche Problem nicht“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Weiterlesen