Mit Sicherheit: Nutzung der Windenergie optimieren

Mit neuen Dienstleistungen zeigt TÜV SÜD auf der Wind Europe 2019, dass sich die sichere Nutzung der Windenergie weiter optimieren lässt. Im Mittelpunkt des Auftritts stehen die Bewertung und Prüfung für den Weiterbetrieb und die standortspezifische Zertifizierung von WEA sowie Weiterlesen

Windenergie: TÜV Rheinland prüft ältere Anlage auf Weiterbetrieb

TÜV Rheinland hat Prüfaufträge für den Weiterbetrieb von älteren Windenergieanlagen nach 20 Jahren gewonnen. Drei der größten deutschen Betreiber haben TÜV Rheinland beauftragt. „Erfolgsfaktoren für die jüngsten Aufträge waren die Erfahrung des Teams mehr als 60 Referenzanlagen sowie das tiefe Weiterlesen

Wald nehmen und mehr Wald geben

Zahl der Bäume steigt durch Windparkbau Erstaufforstung für den Trianel Windpark Uckley in Neuendorf im Sande gestartet Bundesforst bepflanzt 55.000 Quadratmeter mit Laubgehölzen Waldzustand auf weiteren 40.000 Quadratmetern verbessert In einem Kiefernwald zwischen der A10 und dem Oder-Spree-Kanal drehen sich Weiterlesen

Enercon nimmt längste Pendelachspritsche der Welt von Goldhofer in Betrieb

Deutschlands größter Hersteller von Windenergieanlagen, Enercon aus Aurich, hat seine Schwerlasttransportflotte jetzt mit sechs Goldhofer-Pendelachspritschen vom Typ »VENTUM« ergänzt. Die innovative Lösung für extrem lange Rotorblätter ist dank der einzigartigen fünffachen Teleskopierbarkeit bis auf eine Gesamtlänge (inklusive Schwanenhals) von 72 Metern Weiterlesen

Capcora arrangiert in Rekordzeit Mezzanine-Zwischenfinanzierung für den Ankauf eines Windparks mit 15 MW

Das auf Real Assets spezialisierte Beratungshaus Capcora, Frankfurt am Main, hat eine weitere Mezzanine-Zwischenfinanzierung zum Erwerb eines operativen Onshore Windparks mit fünf Windenergieanlagen und einer Gesamtkapazität von 15 MW arrangiert. Capcora wurde Mitte November von einem niederländischen Asset Manager mit Weiterlesen

NEAG erhält Warehouse Facility zur Eigenkapitalvorfinanzierung von baureifen Windprojekten – Capcora als Financial Advisor beauftragt

Die NEAG Norddeutsche Energie AG, eine Hamburger IPP Gesellschaft mit einem verwalteten Portfolio von derzeit ca. 230 MW, erhält eine Mezzanine-Zwischenfinanzierungslinie zur Finanzierung von baureifen Windprojekten. Die Linie wird über einen Zeitraum von bis zu 3 Jahren bereitgestellt und soll Weiterlesen

CEE Group stellt innovative Software für Komponenten seiner Windenergieanlagen vor

Der Asset Manager CEE geht einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung. So entwickeln die Hamburger gemeinsam mit ihren Partnern eine Datenbank, die eine Vielzahl relevanter Komponenten-Spezifika ihrer mehr als 130 Windenergieanlagen beinhaltet. Auf den Windenergietagen in Linstow wird die Software Weiterlesen

TÜV SÜD: BPW ist die Grundlage für sicheren Weiterbetrieb

In den nächsten Jahren erreichen viele Windenergieanlagen (WEA) in Deutschland das Ende ihrer Entwurfslebensdauer. Neben dem Rückbau kann auch der Weiterbetrieb eine Option sein. Dazu ist eine Bewertung und Prüfung über den Weiterbetrieb von Windenergieanlagen (BPW) erforderlich. Betreiber erhalten mit Weiterlesen

Branche protestiert: Knapp 80 Unternehmen gegen Einschränkungen der Windenergie

Gemeinsam mit 78 Unternehmen spricht sich die WestfalenWIND GmbH in einer Erklärung gegen Einschränkungen beim Ausbau der Windenergie aus. Friedbert Agethen, Geschäftsführer der WesfalenWIND GmbH, kritisiert den Vorstoß aus NRW harsch: „Die NRW-Landesregierung ist drauf und dran, der Energiewende ein Weiterlesen

Siemens Gamesa erhält von TÜV SÜD das Typenzertifikat für die Windenergieanlage SG 2.1-122

Siemens Gamesa Renewable Energy hat auf dem Global Wind Summit in Hamburg das Typenzertifikat für die neue Windenergieanlage des Typs SG 2.1-122 erhalten. Die SG 2.1-122 wurde speziell für sogenannte Schwachwindstandorte entwickelt. Im Rahmen der Typenzertifizierung hat TÜV SÜD das Gesamtkonzept Weiterlesen