Am 26. Juni 1972, exakt vor 45 Jahren veröffentlichte der Bundesanzeiger die Eintragung der von zur Mühlen’sche GmbH (VZM), Sicherheitsberatung und Rechenzentrumsplanung im Handelsregister – die juristische Geburtsstunde. Es wurde die Erfolgsgeschichte eines Lebenswerks.

Heute hat das Unternehmen über 40 fest angestellte Mitarbeiter aus neun verschiedenen akademischen Berufen, denn schnell stellte sich heraus, dass Sicherheit ein Querschnittsthema ist und man Fachleute aus allen Ingenieur- und Technikdisziplinen (Bau, Elektrotechnik, TGA aber auch Informatik) benötigt, um zielführend und vor allem auch vorausschauend sowie investitionssicher Sicherheit zu konzipieren, zu planen und zu betreiben. Im 45. Jahr des Bestehens erhielt die VZM den OSPA (Outstanding Security Performance Award), einen internationalen Award für herausragende Leistungen in der Sicherheitsberatung und Sicherheitsplanung.

In dieser Zeit wurden – um nur einen Themenbereich des Unternehmens zu erwähnen – weit über 600 Rechenzentren beplant oder maßgeblich bei Neubau und Sanierung betreut. Ein Erfahrungsschatz der europaweit ziemlich einmalig sein dürfte. Auch recht einmalig: In den letzten 5 Jahren plante und betreute VZM 94 Leitstellenprojekte! Dabei umfasst das Spektrum Sicherheitsleitstellen NSL (Notruf- und Serviceleitstellen) und AES (Alarmempfangsstellen nach DIN EN 50518), Command Center, Prozessleitstellen, IT-Netzleitstellen sowie Leitstellen für Polizei und Feuerwehren.

Zum Leistungsspektrum gehören auch Brandschutzgutachten und Sicherheitsberatungen für Logistikunternehmen, Banken, Gelddruckereien mit Großtresoren (z.B. eine Tresoranlage mit über 3.000 Palettenplätze für Geld und Werte etc.) oder Automatiktresore mit bis zu 7.000 Kundenfächern. Hinzu kommen zahlreiche Risiko-, Gefährdungs- und Schwachstellenuntersuchungen mit anschließender Entwicklung von technischen und organisatorischen Maßnahmen bis hin zur Beratung bei Ausschreibung von personellen Dienstleistungen. Zu den Erfahrungen gehört z.B. auch die gutachterliche Tätigkeit bei der Schadenregulierung des Großbrandes im Düsseldorfer Flughafen im Auftrag der Erstversicherer. (Mehr unter www.vzm.de)


Es gibt kaum eine Branche, die VZM noch nicht beraten hat und kaum ein Sicherheitsproblem, das von dem Team nicht zielführend bearbeitet werden konnte. Die ungewöhnliche Erfahrung auf allen Sicherheitsgebieten kommt den Kunden zu Gute, denn das umfassende Sicherheitswissen wird tradiert und fortentwickelt. VZM konnte Kunden 20 Jahre, in einem Fall 25 Jahre nach dem ersten Auftrag für die Planung eines Rechenzentrums das gleiche Planerteam bei einem neuen Großauftrag zur Verfügung stellen.

Die Kunden der VZM nehmen „ihre Berater“ mit hinaus in die Welt zu ihren Niederlassungen und Tochterunternehmen. Bislang in ca. 40 Länder auf allen fünf Kontinenten. So erreichen sie ein einheitliches Konzern-Sicherheitsniveau, das nicht nur für die IT wichtig ist.

Ein geglücktes Lebenswerk!
 

Übrigens:
In einem WDR-Fernsehinterview nahm Rainer v. zur Mühlen am 28. Juni nach dem Hochhausbrand in London Stellung zu brennbaren Fassadendämmungen: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-bonn/video-brandgefahr-in-hochhaeusern-der-region–100.html

Über die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH

Die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GMBH (VZM) ist Spezialist für das komplette Spektrum der Sicherheit. 1972 gegründet, ist das Unternehmen heute eine international agierende Beratungs-, Planungs- und Ingenieurgesellschaft mit Tätigkeitsschwerpunkt in Europa. Das Team von über 35 anerkannten und fest angestellten Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen mit komplexem Expertenwissen garantiert unternehmensübergreifendes Know-how in allen Bereichen: Organisation, Bau, Technik, Infrastruktur, Personal.

Analysen, Konzepte, Gutachten und Planungen erfolgen vollkommen unabhängig und herstellerneutral. Der Geschäftsbereich RZ-Plan® ist auf die Konzeption und Planung von Rechenzentren und Serverparks sowie Planungsleistungen der Sicherheitstechnik (Einbruchmelde-, Brandmelde-, Videoüberwachungs- und Zutrittskontrollanlagen) fokussiert.

VZM ist Gründungsmitglied im BdSI – Bundesverband unabhängiger deutscher Sicherheitsberater und -Ingenieure e.V. Seit 2004 ist das Qualitätsmanagement des Unternehmens zertifiziert.

Zur VON ZUR MÜHLEN-Gruppe gehören außerdem die SIMEDIA Akademie GmbH, die in Deutschland für hochwertige Seminare, Foren und Zertifikatslehrgänge in allen Bereichen der Sicherheit steht, sowie der zweimal monatlich im TeMedia-Verlag erscheinende Sicherheits-Berater, ein Informationsdienst für Führungskräfte mit Sicherheitsverantwortung, IT-Sicherheitsverantwortliche, Sicherheitsfachleute und Revisoren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vzm.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH
Alte Heerstrasse 1
53121 Bonn
Telefon: +49 (228) 96293-0
Telefax: +49 (228) 96293-90
https://www.vzm.de

Ansprechpartner:
Alice M.W. Hoffmann
Marketing & PR
Telefon: +49 (228) 96293-21
Fax: +49 (228) 96293-90
E-Mail: ah@vzm.de
Peter Loibl
Geschäftsführung
Telefon: +49 (228) 96293-29
E-Mail: info@vzm.de
Peter Stürmann
Geschäftsführer
Telefon: +49 (228) 96293-25
Fax: +49 (228) 96293-90
E-Mail: info@vzm.de
Rainer von zur Mühlen
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (228) 96293-0
Fax: +49 (228) 96293-90
E-Mail: info@vzm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.