Weblication® SEND macht den verschlüsselten Austausch von vertraulichen Daten mit beliebigen Personen praktikabel (z.B. mit Kunden, Mandanten, Bürgern, Patienten), da weder Sender noch Empfänger eine Software am Arbeitsplatz installieren.

Benutzer senden Daten automatisch verschlüsselt und stellen einen persönlichen verschlüsselten Briefkasten zur Verfügung, über den sie von beliebigen Personen Daten erhalten. Auch sehr große Dateien können ausgetauscht werden, und die Daten werden nach Abruf automatisch vom Server gelöscht.

Zielgruppe sind alle, die vertrauliche Daten mit Dritten austauschen und eine praktikable Lösung ohne Softwareinstallation am Arbeitsplatz des Senders und Empfängers benötigen.


Beim diesjährigen Innovationspreis-IT hat Weblication® SEND das Finale der innovativsten drei Produkte in der Kategorie IT-Security erreicht und wurde mit dem Prädikat BEST OF 2017 ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu Weblication® SEND:
https://wsend.de

Über die Scholl Communications AG

Über 10.000 Kunden und mehr als 1.000 Vertrags-Dienstleister und Wiederverkäufer setzen auf Weblication® – die Software-Produkte der Scholl Communications AG. Die Scholl Communications AG ist als Software-Hersteller bereits seit 1988 erfolgreich am Markt. Zu den Kunden zählen Konzerne, Mittelstand, Kleinunternehmen, Landkreise, Städte, Gemeinden, Kliniken, Verbände und Organisationen sowie Freiberufler, Rechtsanwälte und Steuerberater.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
77694 Kehl
Telefon: +49 (7851) 899999-0
Telefax: +49 (7851) 899999-99
http://www.scholl.de

Ansprechpartner:
Heidi Sutter
Vertriebsleiterin
Telefon: +49 (7851) 899999-320
E-Mail: sutter@weblication.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.