Das Experten-Webinar „Implikationen und Auswirkungen der GoBD für Subscription Business-Unternehmen“ dürfte weltweit das erste sein, dass sich explizit an Betreiber von Subscription- und Abo-Geschäftsmodellen wendet. Der hohe Automatisierungsgrad durch verteilte IT-Systeme bedingt einen besonderen Aufklärungsbedarf.

Gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ZWINGEL BOOK aus München veranstaltet der Frankfurter Subscription Management & Recurring Billing Provider billwerk am Donnerstag, den 29. November 2018 ein exklusives GoBD Experten-Webinar, dass speziell auf die Implikationen und Auswirkungen der GoBD auf Unternehmen mit Subscription- und Abo-Geschäftsmodellen eingeht.

GoBD-konformität ist ein wichtiges Auswahlkriterium von IT- und Drittsystemen wie Subscription Management-Plattformen in Deutschland. „Obwohl die GoBD seit 2015 für jedes Unternehmen bindend sind, vernachlässigt diese Tatsache ein nicht unerheblicher Teil der Anbieter von Subscription- und Abo-Geschäftsmodellen “ so Steffen Mey, Head of Product bei billwerk. Diese Nachlässigkeit kann diese Unternehmen teuer zu stehen kommen, denn es gibt kaum eine Subscription Management-Plattform, die GoBD-konform zertifiziert ist“, so Mey weiter.


Dennis Burmeister, Geschäftsführer von ZWINGEL BOOK wird noch deutlicher: „Insbesondere bei verteilten IT-Systemen müssen zur Einhaltung der GoBD die Verantwortlichkeiten klar definiert und organisatorische Vorkehrungen sowohl beim Unternehmen wie auch beim Subscription Service Anbieter getroffen und aufeinander abgestimmt werden.“

„Es ist unser erklärtes Ziel, deutsche und europäische Subscription-Unternehmen mit allen Kräften dabei zu unterstützen, eine führende Subscription Economy zu werden “ so Pierre Schramm, CMO bei billwerk. „Damit sie dies auch werden können, brauchen sie IT-Systeme, die höchste deutsche und europäische Standards, also auch die Anforderungen der GoBD erfüllen“

Das Webinar findest am 29. November 2018, 14 Uhr statt. Interessenten können sich kostenfrei unter https://billwerk.com/gobd-webinar/ anmelden.

Über ZWINGEL BOOK

ZWINGEL BOOK ist eine digitale Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mit einem Schwerpunkt auf SaaS Subscription Modelle. ZWINGEL BOOK betreut überregional mittelständische Unternehmen mit Fokus auf digitale Geschäftsmodelle.

Über die billwerk GmbH

billwerk ist eine All-in-One-Subscription Management Software und Recurring Billing-Lösung für Europäische Subscription Business-Unternehmen. Die offene Plattform automatisiert sämtliche Prozesse rund um die Vertragsverwaltung, die Rechnungsstellung sowie die Zahlungsabwicklung unter Erfüllung Europäischer Standards nach EU-DSGVO, GoBD, PCI DSS sowie ZUGFeRD und ist in das Ökosystem führender Drittanbieter integriert. billwerk verfolgt einen REST API-First-Ansatz und hält eine Vielzahl von Ready-to-use-Integrationen zu den wichtigsten Payment Providern und anderen Web-Applikationen bereit.

billwerk wurde im Oktober 2015 von Dr. Ricco Deutscher und den Co-Foundern Steffen Mey, Thomas Tauber und Christian Winnerlein gegründet. Das Unternehmen unterhält Büros in Frankfurt am Main und Minsk und beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

billwerk GmbH
Mainzer Landstraße 33a
60329 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 348779920
https://billwerk.com

Ansprechpartner:
Pierre Schramm
Chief Marketing Officer
Telefon: +49 (69) 3487799-25
E-Mail: pierre@billwerk.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.