Neue Optik, neuer Claim – das sind die auffälligsten Änderungen des Re-Designs der O/D Ottweiler Druckerei. Nach innen hat das seit fast 80 Jahren bestehende Unternehmen schon lange einen Veränderungsprozess vollzogen und ist technologisch sowie strategisch bestens aufgestellt.

Mit der Neuausrichtung präsentiert das Unternehmen jetzt nach außen das, was es längst ist: ein modernes Unternehmen der Marketing-Kommunikation, das mit einem starken Team von 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die gesamte Tastatur moderner Kommunikation bespielt. Breit aufgestellt und gut vernetzt setzt das Unternehmen neue Medien im Zusammenspiel mit den Kernkompetenzen aus Print- und Medienproduktion konsequent um.

„Bereits seit vielen Jahren entwickeln wir ausgehend von unserem Kerngeschäft − dem hochwertigen und individuellen Druckerzeugnis – Leistungen, um unsere Kunden zum Beispiel im Dialogmarketing noch erfolgreicher zu machen“, erklärt Geschäftsführerin Petra Krenn. „Viele Lösungen sind dabei organisch entstanden. Einfach, weil sie unsere Kunden nach vorne gebracht haben.“ Der erste wichtige strukturelle Schritt war die Umbenennung des Schwesterunternehmens SaarRepro GmbH in O/D Media GmbH. Der Claim „Wir sind Ihre Zukunft“ setzt den Fokus dieser Sparte klar auf Zukunftsthemen im Management von Druck- und Werbemitteln sowie die Digitalisierung von Marketingprozessen für Unternehmen.


Neben dem Re-Design hat die O/D die Geschäftsbereiche, die in den letzten Jahren entstanden und gewachsen sind, klarer strukturiert. Angefangen beim Bereich PRiNT:
Dieser steht für hochwertigen Druck mit Konfektionierungs- und Logistikanforderungen.
Der Bereich MAiL bespielt die gesamte Klaviatur rund um das Thema Dialogmarketing, datenschutzkonform bis hin zum Einsatz von KI-Elementen, abgerundet werden die Leistungen durch SMiLE, den Web-to-Print-Shop – Einkaufsmanagement mit Lagerlogistik − sowie WIN, das Marketing-Management-System.

O/D ist heute ein moderner Medienpartner seiner Kunden – von der Konzeption von Direkt-marketing-Aktionen über die Umsetzung und Optimierung bis hin zum Fulfillment und der Integration von Offline- und Online-Kanälen.

O/D agiert in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Frankreich und arbeitet für namhafte Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Finanzen, Tourismus, Handel u. v. m.

„Alle Lösungen, die wir heute anbieten, haben wir am konkreten Bedarf unserer Kunden entwickelt“, so Petra Krenn. „Dies bedeutet, dass alle Lösungen praxisnah und praxiserprobt sind. Gleichzeitig können wir aus jeder Standardanwendung die individuell erforderliche Lösung entwickeln.“

Das Re-Design des Firmenlogos steht dabei exemplarisch für den gesamten neuen Auftritt der O/D. Das neue O/D-Logo verzichtet auf den gelernten Schrägstrich zwischen den beiden Versalbuchstaben, verleugnet aber nicht dessen Herkunft. So verwandelt sich die O/D Ottweiler Druckerei auch visuell in den modernen Medienpartner O/D.

Wer sich einen Eindruck von der neuen O/D machen möchte, der findet unter www.od-online.de und www.od-media.de alle Informationen zum Unternehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

O/D Ottweiler Druckerei und Verlag GmbH
Johannes-Gutenberg-Straße 14
66564 Ottweiler
Telefon: +49 (6824) 9001-0
Telefax: +49 (6824) 9001-22
http://www.od-online.de/

Ansprechpartner:
Kathrin Corpataux
Telefon: +49 (6824) 9001-251
E-Mail: k.corpataux@od-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.