Der weltweit führende Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware TIBCO Software Inc. erweitert sein Portfolio um TIBCO Cloud™ Mashery®, eine cloudnative API-Management-Lösung für containerisierte Private-Cloud und Public-PaaS-Umgebungen. Die Plattform bietet essentielle API-Management-Funktionen und richtet sich speziell an Unternehmen, die cloudnative Entwicklungs- und Deploymentmethoden, wie DevOps, Containerisierung und Microservices, einsetzen. Durch das containerbasierte Deployment der branchenführenden Features von TIBCO Cloud Mashery können sie digitale Geschäftsfunktionen schneller bereitstellen und profitieren gleichzeitig von einer verbesserten Plattformkontrolle und -skalierbarkeit.

Die Unternehmen verlagern ihre Workloads zunehmend in cloudnative Architekturen, um sowohl Software schneller zu entwickeln und bereitzustellen als auch Services und Systeme an verschiedenen Standorten und in unterschiedlichen Clouds über APIs miteinander zu koppeln. Mit dem cloudnativen API-Management steht ihnen hierfür ein hochgradig sicherer und skalierbarer Ansatz zur Verfügung. Als cloudnative Lösung ist TIBCO Cloud Mashery in vollem Umfang PaaS- und IaaS-kompatibel, einschließlich komplettem Support von Kubernetes.

„Moderne Unternehmen erwarten, dass ihre API-Plattformen überall nutzbar sind und dass sie APIs an jedem beliebigen Ort über eine zentrale Schnittstelle managen können. Finanzsektor, Gesundheitswesen und Tourismusbranche sind nur einige Beispiel für die vielen Branchen, in denen ein cloudnatives API-Management benötigt wird, bei dem das Unternehmen die Zügel in der Hand behält“, sagt Rajeev Kozhikkattuthodi, Vice President Product Management & Strategy, TIBCO. „Die TIBCO-Plattform vereint die bekannten Vorteile der Cloud mit zusätzlicher Kontrolle durch das Unternehmen, ergänzt durch die nahtlose Einpassung in cloudnative Entwicklungstools und -praktiken. Mit der branchenersten Plattform für das cloudnative API-Management beweisen wir einmal mehr unsere Rolle als Innovationsführer in diesem Markt.“


„Der Umstieg auf eine cloudnative Architektur hat für uns höchste strategische Priorität“, betont Kris Lahiri, Mitgründer und Chief Information Security Officer von Egnyte, einem führenden Anbieter von Unternehmenssoftware für Dateisynchronisierung, File Sharing und Kollaboration. „Mit den innovativen TIBCO-Lösungen können wir ins cloudnative API-Management einsteigen, unsere DevOps-Effizienz erhöhen und die Kontrolle und Sicherheit einer On-Premise-Bereitstellung mit der Skalierbarkeit und Agilität einer cloudnativen Infrastruktur verbinden.“

Unter TIBCO Cloud Mashery finden Sie ausführliche Informationen zur cloudnativen TIBCO Cloud Mashery-Plattform und ihren Vorteilen für cloudaffine Unternehmen.

Über TIBCO Software

Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

TIBCO, TIBCO Cloud, Mashery und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Susanne Leisten
PR
Telefon: +49 (89) 242038-0
E-Mail: susanne.leisten@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.