Die MailStore Software GmbH, der deutsche Spezialist für rechtssichere E-Mail-Archivierung, hat aktualisierte Versionen seines Leitfadens „Rechtssichere E-Mail-Archivierung“ veröffentlicht. Die Leitfäden arbeiten die besonderen rechtlichen Anforderungen an die revisionssichere E-Mail-Archivierung in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) heraus. Sie stehen auf der Webseite des Software-Unternehmens aus Viersen zum Download bereit. Die kostenlosen Leitfäden bieten Hilfestellung für Geschäftsführung und IT-Verantwortliche von Unternehmen und Behörden, im Hinblick auf die Revisionssicherheit geschäftlicher E-Mail-Kommunikation. Dabei basieren sie auf nationalen gesetzlichen Anforderungen und Regelungen beispielsweise aus dem Steuerrecht oder den „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“. Ziel der Leitfäden ist es, der Geschäftsführung und den in der Regel ebenfalls involvierten IT-Verantwortlichen eine leichtverständliche Orientierungshilfe für die praktische Umsetzung von E-Mail-Archivierung an die Hand zu geben. MailStore bietet die länderspezifischen Leitfäden zur rechtssicheren E-Mail-Archivierung bereits seit 2014 an und aktualisiert diese regelmäßig.

Für viele MailStore-Kunden in der DACH-Region stellen die Leitfäden eine wichtige Informationshilfe dar, weil sie die rechtliche Situation rund um die E-Mail-Archivierung fundiert und zielgruppenspezifisch aufarbeiten.

„Wir gleichen unsere Leitfäden regelmäßig mit aktueller Gesetzgebung, Rechtsprechung sowie juristischer Fachliteratur ab und haben sie nun in Zusammenarbeit mit renommierten Kanzleien in Österreich und der Schweiz auf den neuesten Stand gebracht,“ sagt Julian Jansen, Legal Counsel bei MailStore. „Ein Aktualisierungsbedarf ergab sich beispielsweise durch eine Gesetzesänderung in der Schweiz und natürlich durch Teilaspekte der EU-Datenschutzgrundverordnung, die die E-Mail-Archivierung betreffen.“


 

Über die MailStore Software GmbH

Die MailStore Software GmbH aus Viersen bei Düsseldorf, ein Tochterunternehmen des US-amerikanischen Spezialisten für Datensicherung Carbonite (NASDAQ: CARB), zählt zu den weltweit führenden Herstellern von E-Mail-Archivierungslösungen. Über 60.000 Unternehmen, öffentliche Institutionen und Bildungseinrichtungen in mehr als 100 Ländern vertrauen auf die Produkte des deutschen Spezialisten.
Zudem bietet MailStore mit der MailStore Service Provider Edition (SPE) eine Lösung speziell für Service Provider an, die auf dieser Basis ihren Kunden rechtssichere E-Mail-Archivierung als Managed Service anbieten können.
Mit MailStore Home befindet sich ein weiteres Produkt im Portfolio, das Einzelanwendern die kostenlose Archivierung ihrer privaten E-Mails ermöglicht. MailStore Home wird derzeit weltweit von über 1.000.000 Anwendern genutzt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MailStore Software GmbH
Cloerather Str. 1-3
41748 Viersen
Telefon: +49 (2162) 50299-0
Telefax: +49 (2162) 50299-29
http://www.mailstore.com

Ansprechpartner:
Wilm Tennagel
Corporate Communications Manager
Telefon: +49 (2162) 5029911
E-Mail: wilm.tennagel@mailstore.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel