Wie geht es weiter nach dem Bachelorabschluss? Wer noch einen Master draufsetzen will, kann sich über das Angebot der Hochschule Aalen am Mittwoch, 13. November, informieren. Individuelle Beratungsangebote, Vorträge und eine Talkrunde mit Studierenden helfen Interessierten an der Mastermesse dabei, die richtige Wahl zu treffen.

Egal ob fachspezifische Fragen oder allgemeine Informationen zum Studium – bei der Mastermesse an der Hochschule Aalen sind alle willkommen, die sich für das Angebot und die Hochschule interessieren. Besucher bekommen einen Überblick, welche Masterstudiengänge es gibt und können mit Vertretern aus den Fachbereichen direkt ins Gespräch kommen.

Vorträge, Talkrunde und individuelle Beratung


Dieses Jahr präsentiert sich die Mastermesse mit einem noch größerem Angebot: Neben Infoständen der einzelnen Fakultäten, des Graduate Campus Hochschule Aalen, der Studentischen Abteilung, des Akademischen Auslandsamts und des Mentoringprogramms KarMen, gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. Vorträge zu den Themen „Berufsbegleitend studieren“ vom Graduate Campus Hochschule Aalen oder „Welcher Master passt zu mir?“ von der Studienberatung der Hochschule helfen dabei, das passende Masterangebot zu finden. Eine Talkrunde mit aktuellen Masterstudierenden bietet authentische Einblicke in das Masterstudium an der Hochschule. Erstmals gibt es außerdem die Möglichkeit, sich online unter www.hs-aalen.de/mastermesse für individuelle Beratungsgespräche mit einem Vertreter aus dem Wunsch-Studiengang anzumelden.

Eltern willkommen

Auch Eltern, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, sich über das Master-Studienangebot an der Hochschule Aalen zu informieren. Im Messecafé können sich die Besucher in Ruhe austauschen und vielleicht sogar schon eine Entscheidung treffen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft
Beethovenstr. 1
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 576-0
Telefax: +49 (7361) 576-2250
http://www.htw-aalen.de

Ansprechpartner:
Jana Ling
PR-Volontärin Kommunikation
Telefon: +49 (7361) 576-1058
E-Mail: jana.ling@hs-aalen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel