Solar auf die Nordseite – Neue Technik machts möglich 

Was kontraintuitiv erscheint, istalles andere als unmöglich bzw. unrentabel: Photovoltaikanlagen werden zunehmend auch auf Norddächern verbaut. Denn auch auf Norddächern kann Sonnenlicht von Solarpaneelen eingefangen und in Strom umgewandelt werden.


Das ganze wird möglich durch neue und leistungsstarke Technik.

SunPower Solarmodule sind optimal zur Nutzung auf Norddächern geeignet. Ihr hoher Wirkungsgrad und hohe Lichtempfindlichkeit macht die Produktion von Solarstrom möglich. Auch Leistungsoptimierer werden eingesetzt um die Ausbeute an Solarstrom auf Norddächern oder an verschatteten Orten zu erhöhen.

Wenn also Süddächer bereits mit Solarmodulen ausgelegt sind, kann die Nordseite jederzeit ausgebaut werden, um die Eigenstromproduktion zu erhöhen.

Wesentlicher Vorteil der Nordseite:

Während die Südseite zwar einer intensiveren Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist als die Norseite, heizen sich Module entsprechend auch mehr auf. Kleine Temepraturerhöhungen sorgen schon dafür, dass ein gewisser Teil der Temperaturkoeffizient der Module verschlechtert wird und die Leistung somit sinkt. Auf der Nordseite hingegen ist es kühler, weswegen der Temperaturkoeffiziet im optimalen Bereich liegt.

Die Nordseite ist aufgrund des technischen Fortschritts heutzutage rentabel, um Solarstrom zu generieren und diesen im Haushalt zu nutzen.

Weitere Informationen zu Solaranlagen auf Nordächern erhalten Sie unter www.ikratos.de oder hier.

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: willi.harhammer@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel