Das Magazin Focus zeichnet die Franz & Wach Personalservice GmbH mit dem Innovationspreis 2020 aus. Das Unternehmen fällt durch sein Führungsmodell und moderne Dienstleistungsangebote auf.

Innovationspreise werden normalerweise an Unternehmen verliehen, die Produkte herstellen. Für Dienstleistungsunternehmen ist es ungleich schwieriger, echte Neuerungen zu entwickeln und als innovativ wahrgenommen zu werden. Dem Personaldienstleister Franz & Wach gelingt dies in den letzten Jahren dagegen zunehmend gut, wie die Verleihung des Innovationspreises 2020 durch das Magazin Focus zeigt.

Das Magazin hat im Rahmen der Studie "Deutschlands innovativste Unternehmen" untersucht, welche Firmen als besonders innovationsstark in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Dazu wurden mehr als 18 Millionen Meldungen in digitalen Medien ausgewertet.  In der Kategorie Zeitarbeitsvermittlung wird alleine Franz & Wach Personalservice aufgeführt. Auf Grundlage des Studiendesigns besagt dieses Ergebnis, dass kein anderer Personaldienstleister als annähernd so innovativ wahrgenommen wird, wie das Unternehmen aus Crailsheim.


Dass dies so ist, ist in den Augen von Andreas Nusko, Geschäftsführer bei Franz & Wach, kein Wunder: "Wir gehören zwar zu den großen Unternehmen der Branche, aber wir pflegen nach wie vor den innovativen Geist des Mittelstandes bei Franz & Wach. So versuchen wir, die Entwicklungen des Marktes und die Bedürfnisse der Unternehmen frühzeitig zu erfassen und unsere Dienstleistungen flexibel anzupassen. Getreu unserem Leitsatz, Menschen und Unternehmen stets eine weitere Entwicklung zu ermöglichen."

Bereits vor zwei Jahren erhielt Franz & Wach einen Innovationspreis für sein auf Vertrauen und Befähigung basierendes Führungsmodell. Dabei erhalten die Teams der Niederlassungen betriebswirtschaftlich und organisatorisch maximale Freiheit. Die Mitarbeiter genießen nicht nur Vertrauensarbeitszeit, sondern auch unbegrenzten Urlaubsanspruch. Laut Geschäftsführung profitieren davon insbesondere die Mitarbeiter und Kunden, nämlich durch Nähe und Flexibilität.

Aktuell bietet das Unternehmen unter dem Titel Managed Service Provider, kurz MSP, eine weitere Innovation im Dienstleistungsbereich an. Die Dienstleistung wurde entwickelt in Reaktion auf die Restriktionen, die in den vergangenen Jahren in der Zeitarbeit eingeführt wurden. Konzerne haben ein großes Interesse daran, die Maßnahmen der Dienstleister in Bezug auf Fristen, Verträge und Entlohnung zu überwachen. Hinzu kommt das Risiko der Subsidiärhaftung, denn in der Zeitarbeit haftet der Entleiher auch für Sozialversicherungsbeiträge der bei ihm eingesetzten Mitarbeiter, falls die Zeitarbeitsfirma in Insolvenz geht. Franz & Wach bietet als MSP das Management und die Kontrolle der Dienstleister im Auftrag des Entleihbetriebes. Gemeinsam mit einem IT-Dienstleister, wurde nun eine spezielle Software entwickelt, die es erlaubt, die Besetzungsvorgänge in Echtzeit zu überwachen und dem Kunden Einblick zu verschaffen. Damit bietet Franz & Wach den Kunden Rechtssicherheit und Risikomanagement über alle eingesetzten Dienstleister aus einer Hand.

Über die Franz & Wach Personalservice GmbH

Die Franz & Wach Personalservice GmbH mit Sitz in Crailsheim beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiter in derzeit 20 Niederlassungen. Das bundesweit tätige Unternehmen gehört zu den 30 größten Anbietern für Personaldienstleistung in Deutschland.

Als Serviceführer stehen der Kundennutzen und die Mitarbeiterentwicklung im Mittelpunkt. Klare Kommunikation, kluges Recruitment und kompetente Beratung wird als Alleinstellungsmerkmal gesehen. Franz & Wach wurde ausgezeichnet als "Top Personaldienstleister 2017" durch das Magazin Focus und als "Top Arbeitgeber Deutschland 2017" durch das Top Employers Institute. 2018 wurde Franz & Wach für sein auf Vertrauen basierendes Führungsmodell mit dem Lünendonk-B2B Service Award in der Kategorie "Innovation" ausgezeichnet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Franz & Wach Personalservice GmbH
Rotebachring 14
74564 Crailsheim
Telefon: +49 (7951) 29594-0
Telefax: +49 (7951) 29594-15
http://www.franz-wach.com

Ansprechpartner:
Dr. Ralf Eisenbeiß
Pressesprecher
Telefon: +49 (7951) 29594-16
E-Mail: ralf.eisenbeiss@franz-wach.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel