Jedox hat im diesjährigen „The Planning Survey 20“ des Analystenhauses BARC erneut hervorragende Ergebnisse in seinen Vergleichsgruppen erzielt. In der weltweit größten Anwenderbefragung für Planungssoftware wurde die Position als ein marktführender Planungs- und Analytics-Anbieter bestätigt.

In der Umfrage zur Nutzung von Planungs-, Budgetierungs- und Forecasting-Software wurde die Jedox AG in seinen vier Vergleichsgruppen insgesamt 36-mal auf führende Ränge gewählt, darunter 6 Spitzenpositionen in Kategorien wie „Business value“, „Project length“, „Data integration“ und „Self-service“. Diese Platzierungen bestätigen, dass besonders in der jetzigen Zeit, in der es auf eine schnelle Implementierung von EPM-Lösungen mit hohem Geschäftsnutzen ankommt, Jedox seinen Kunden einen klaren Mehrwert bieten kann. Dank der globalen Präsenz und weltweiten Kundenbasis erzielte Jedox auch insgesamt vier Top-Platzierungen und acht führende Positionen in der Vergleichsgruppe „Global Vendors“.

Dr. Christian Fuchs, Senior Analyst Data & Analytics bei BARC, fasst die Ergebnisse wie folgt zusammen: „Jedox hat im diesjährigen Planning Survey wieder hervorragende Ergebnisse erzielt. Die überzeugenden Resultate für eine Vielzahl von KPIs bestätigen die Position des Unternehmens als führender Anbieter von Planungs- und Analysesoftware.“


Jedox erzielt vier Spitzenpositionen in der Vergleichsgruppe „Global Vendors“

Das Business Application Research Center, kurz BARC, unterteilt die verschiedenen Produkte der 23 Anbieter in acht Vergleichsgruppen. Jedox erzielte im aktuellen Planning Survey in der Vergleichsgruppe „Global Vendors“ mit „Project length“, „Business value“, „Data integration“ und „Self-service“ gleich vier Spitzenplätze sowie weitere hervorragende Ergebnisse, u. a. in den Kategorien „Business benefits“, „Project success“, „Recommendation“, „Flexibility“ und „Customer experience“. Damit setzt Jedox seine bisherige Serie an ausgezeichneten Platzierungen im Planning Survey auch in der globalen Vergleichsgruppe fort, in der unter anderem SAP, IBM und Oracle vertreten sind.

Schnelle Implementierung, leistungsfähige Datenintegration, umfassende Flexibilität und exzellente Self-Service-Eigenschaften

  • In der Kategorie „Project length“ erzielt Jedox sowohl in der Vergleichsgruppe „Global Vendors“ als auch in der Gruppe „BI-focused Products“ den ersten Platz. Damit bestätigen die zufriedenen Kunden eine schnelle Implementierungszeit ihrer Jedox-Projekte. Die schnelle Inbetriebnahme und die rasche Umsetzung einer professionellen, integrierten Planung können gerade in Krisenzeiten ein entscheidender Faktor sein.
  • In der Kategorie „Data integration“ belegt Jedox ebenfalls einen Spitzenplatz in der Vergleichsgruppe der „Global Vendors“; über 90 % der Anwender bewerteten die Funktionalität mit „sehr gut“ oder “gut“. Jedox stellt seinen Kunden ein eigenes, leistungsfähiges Tool für die Anbindung von Cloud- und On-Premises-Datenquellen sowie vorgefertigte Konnektoren für ERP, CRM und BI-Systeme, u. a. zu SAP, Salesforce, Power BI, Qlik und Tableau zur Verfügung.
  • In der Kategorie „Flexibility“ würdigen die Befragten des Planning Survey die vielen Möglichkeiten von Jedox, die sich in verschiedenen Planungsfunktionen und -themen (z. B. Vertrieb, Produktion, Einkauf, Finanzen) manifestieren.
  • In der Kategorie „Self-service“ erzielt Jedox in diesem Jahr die Spitzenposition in der Vergleichsgruppe „Global Vendors“ und knüpft damit an die Erfolge aus den Umfragen der vergangenen Jahre an. Mit vordefinierten Modellen auf dem Jedox Marketplace lässt sich beispielsweise die Vertriebsplanung schnell modernisieren.

Von Anwendern empfohlen

Sowohl in der Kategorie „Recommendation“ als auch in der Kategorie „Price-to-value“ hat Jedox führende Top-3-Platzierungen in der Vergleichsgruppe „Global Vendors“ erreicht, was erneut die hohe Kundenzufriedenheit und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis bei umfassender Funktionalität für eine Vielzahl von Anwendungsfällen in der Planung und Analyse bestätigt.

Über The Planning Survey 20

Die weltweit größte und ausführlichste Studie ihrer Art „The Planning Survey 20“ wurde von November 2019 bis Februar 2020 von BARC durchgeführt. Dafür beantworteten insgesamt 1.406 internationale Teilnehmer einen Fragenkatalog zu ihrer Planungslösung. Der Survey liefert einen Überblick über 23 führende Planungssoftware-Produkte und vergleicht diese anhand von 30 verschiedenen Key Performance Indicators wie Business Value, Weiterempfehlungsrate, Datenintegration, Customer Experience, Planungsfunktionalität und Wettbewerbsfähigkeit. Weitere Informationen unter https://bi-survey.com.

Über die Jedox AG

Jedox vereinfacht Planung, Analyse und Reporting mit einer integrierten und cloudbasierten Software-Suite. Unternehmen jeglicher Größe und Branche werden dabei unterstützt, datengetriebene Geschäftsprozesse abteilungsübergreifend und selbstständig durchzuführen und Entscheidungen auf einer validen Datenbasis zu treffen.

Rund 2500 Unternehmen in mehr als 140 Ländern nutzen Jedox bereits für ihre Realtime-Planungslösungen. Dabei haben sie die Wahl zwischen einer Public Cloud-, einer Private Cloud- oder einer On-Premises-Umgebung. Die 2002 gegründete Jedox AG zählt zu den führenden Anbietern von Enterprise Performance Management-Lösungen und BI kombiniert in einer integrierten Software. Mit Standorten auf vier Kontinenten und einem weltweiten Netzwerk aus über 250 Business-Partnern unterstreicht das Unternehmen seine internationale Ausrichtung. Unabhängige Analysten zeichnen Jedox regelmäßig für seine führenden Corporate Planning-Lösungen aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Jedox AG
Bismarckallee 7a
79098 Freiburg im Breisgau
Telefon: +49 (761) 15147-0
Telefax: +49 (761) 15147-10
http://www.jedox.com

Ansprechpartner:
Dr. Rolf Gegenmantel
Chief Marketing & Product Officer
Telefon: +49 (761) 151-470
E-Mail: media@jedox.com
Nicolas Kittel
Corporate Communication
Telefon: +49 (761) 15147-0
E-Mail: press@jedox.com
Stefan Mussel
Presse Service U3 marketing
Telefon: +49 (6131) 1433314
E-Mail: presse@u3marketing.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel