Die Riello UPS CSS Baureihe (Central Supply System) ist konform zur Norm EN 50171. Sie kann daher für alle Anwendungen eingesetzt werden, in deren Norm eine sichere batteriegestützte zentrale Stromversorgung nach EN 50171 gefordert wird. Die DIN VDE 0100T718, die DIN VDE0 108-100, sowie die DIN VDE 0100T710 verlangen als Stromquelle eine Anlage, die den Anforderungen der EN 50171 entspricht. Somit kann eine Riello UPS CSS als sichere Stromversorgung für Notlicht, Sicherheitsbeleuchtung, SÜLA und Entrauchungsanlagen, sowie für Aufzüge eingesetzt werden. Auch elektrische Stromkreise automatischer Feuerlöscheinrichtungen, Personensuchanlagen, signalgebende Sicherheitseinrichtungen, CO-Warnanlagen und medizinisch genutzte Bereiche müssen aus einer sicheren Stromquelle versorgt werden

Die Riello UPS CSS-Baureihe ist für bauordnungsrechtliche vorgeschriebene Sicherheitseinrichtungen vorgesehen. Die Anforderungen dafür fallen in die Hoheit der Bundesländer. In der VDE 0100T718 mussten Anforderungen, welche in die Hoheit der Bundesländer fallen, wegfallen, da die erforderlichen Überbrückungszeiten bereits im Baurecht der Bundesländer geregelt sind. Diese Regelungen sind in der Landesbauordnung (LBO) und in der Leitungsanlagen Richtlinie (LAR) festgelegt.

Die erforderlichen Überbrückungszeiten basieren in der Regel auf den Anforderungen aus der LAR. Darin wird gefordert, dass Leitungsanlagen für Sicherheitseinrichtungen, die der Evakuierung von Personen dienen, im Brandfall einen Funktionserhalt von 30 Min. und die, welche der Brandbekämpfung dienen, im Brandfall einen Funktionserhalt von 90 Min. aufrechterhalten müssen. Die notwendige behördlich festgelegte Überbrückungszeit wird in der Regel Bestandteil der Bauordnung sein und deshalb im Bauschein stehen.


  • 2 separate Netzeinspeisungen – vereinfachte Wartung
  • Umfangreiches Kommunikationszubehör
  • 4 Betriebsarten einstellbar
  • Umfangreiche Auswahl an Leistungsstufen
  • Parallelschaltbar für spätere Leistungserhöhung
  • Betriebstemperaturbereich von 0 – 40°C
  • Integrierter Tiefentlade- und Verpolungsschutz
  • Hoher Kurzschlussstrom
  • Intuitives Bedienungs- und Diagnosesystem
  • Fortschrittliches Batterielade- und Überwachungssystem
Über die Riello UPS GmbH

Riello UPS GmbH – USV-Anlagen – Ein Garant für sichere Energieversorgung

Die Riello UPS GmbH, mit Sitz in Glinde bei Hamburg, ist eine Tochtergesellschaft der italienischen RPS SpA, einem der größten USV-Anlagen Hersteller Europas, mit mehr als 30 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der gesicherten Stromversorgung.

Die individuelle Beratung, ein umfangreichreiches Lieferprogramm an USV- und CSS Anlagen mit Leistungen von 400 VA bis 6400 kVA, sowie innovative Optionen und schneller Service garantieren, dass Sie sich mit Riello UPS für den richtigen Partner entschieden haben.

In Deutschland ist die Riello UPS mit dem Stammhaus in Glinde bei Hamburg,
6 Vertriebsbüros und 19 Servicestützpunkten vertreten, so dass stets eine optimale Betreuung gewährleistet ist.

Riello UPS bietet ein lückenloses Programm von USV- und CSS-Anlagen sowie vielfältige
Lösungen aus einer Hand.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Riello UPS GmbH
Wilhelm-Bergner-Str. 9b
21509 Glinde
Telefon: +49 (40) 527211-0
Telefax: +49 (40) 527211-200
http://www.riello-ups.de

Ansprechpartner:
Hans-Joachim Keßel
Vertriebsleiter
Telefon: +49 (2181) 2131262
E-Mail: h-j.kessel@riello-ups.de
Frank Steffen
Marketing/Produkte
Telefon: +49 (40) 527211-221
E-Mail: steffen@riello-ups.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel