Seit vielen Jahren sorgt die Mauve Software dafür, dass Apotheker mit ihrer Apotheke angemessen im Internet vertreten sind. Mehr als 500 Apotheker haben schon erfolgreich mit Mauve den Schritt in den digitalen Online-Handel gemacht. Mit dem neuen Einrichtungsassistenten wird das Ausrollen eines Mauve ApoShops für jeden Apotheker jetzt zum Kinderspiel. Nach dem Einloggen in den Backoffice-Bereich leitet der Einrichtungsassistent den Apotheker schrittweise durch den Einrichtungsprozess der vorkonfigurierten Shop-Lösung. Am Ende des Einrichtungsprozesses, der keine 20 Minuten dauert, erhält das Einrichtungsteam von Mauve eine Meldung, um die Einrichtung abzuschließen. Der Shop ist damit startklar.

„Der Apotheker hat es jetzt selbst in der Hand, wie schnell sein Apotheken-Shop online geht. Eine Checkliste informiert ihn darüber, was er für die Einrichtung benötigt und schon kann es losgehen. Während des gesamten Einrichtungsprozesses steht ihm unser Einrichtungsteam jederzeit und unmittelbar zur Verfügung, wenn er Fragen hat oder es doch widererwartend Unklarheiten geben sollte“, erklärt André Glombitza, Vertriebs- und Marketingleiter der Mauve Mailorder Software GmbH & Co.KG.

Auch wenn die Mauve ApoShop-Lösung grundsätzlich vorkonfiguriert ist, gibt es Bereiche, die Mauve nicht vorbelegen kann. Mit Abschluss des Einrichtungsassistenten werden deshalb auch sofort Seminartermine abgestimmt, in denen die Kunden lernen, wie sie Funktionen wie z.B. die Pflege der Angebote, Aktionen über den Slider oder auch die Pflege von Inhaltsseiten wie „Über uns“ selbst ausführen können.


Über die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG

Die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG, 1999 von Christian Mauve gegründet, mit Sitz in Essen und 31 Mitarbeitern, zählt heute zu den führenden Spezialisten, wenn es um die Digitalisierung der Apotheken und ihrer Dienstleistungen geht. Mauve bietet den Apotheken eine Vielzahl an Tools zur Vernetzung ihrer Apotheken, ihrer Produkte und Dienstleistungen. Seit 2013 ist Mauve Marktführer bei Software-Lösungen für Online-Apotheken.

Die von Mauve entwickelte Online Apotheken-Lösung ist aber nur ein Baustein bei der Digitalisierung der Apotheke. Es geht in Zukunft vor allem darum, Dienstleistungen und Produkte überall und möglichst zu einem Top-Preis-Leistungsverhältnis zur Verfügung zu stellen. Schnelligkeit und Verfügbarkeit sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren im Apotheken-Markt der Zukunft. Deshalb entwickelt Mauve heute schon Tools, Schnittstellen und Anwendungen für die Apotheke von morgen. Zu den Kunden zählen u.a. apotheken.de, centralapotheke-muenchen.de, gesundleben.de, shop.maxmo.de, medicon-apotheke.de, apotheke-mache.de und die Bahnhof Apotheke Kempten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG
Laurentiusweg 83
45276 Essen
Telefon: +49 (201) 857877-44
Telefax: +49 (201) 857877-77
http://www.mauve.de/

Ansprechpartner:
Dr. Alfried Große
Geschäftsführer
Telefon: +49 (201) 84195-94
Fax: +49 (201) 84195-50
E-Mail: presse@mauve.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel