Produktionsstopps, Lieferengpässe, Kurzarbeit,… – die vergangenen Wochen und Monate waren und sind geprägt von der COVID-19-Pandemie.

Wichtige Themen wie Klimaschutz und Klimawandel sind aufgrund der aktuellen Lage hingegen weitgehend aus dem Fokus verschwunden. Dabei kann es gerade jetzt sehr gewinnbringend sein, im Unternehmen Ressourceneffizienz-Potenziale aufzuspüren und entsprechende Lösungen zu suchen. Oft reichen schon einfache – häufig nicht investive – Maßnahmen, um Material und Energie im Betrieb einzusparen und damit Kosten zu senken. Einsparungen, die sich nachhaltig auszahlen – für das Unternehmen und für die Umwelt!


Unter dem Motto „Nachhaltig aus der Krise“ laden das Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz und das VDI Zentrum Ressourceneffizienz am 16. September 2020, von 09.00 – 11.00 Uhr zum ersten virtuellen Ressourceneffizienz-Unternehmer-Frühstück (RUF) ein. Die Veranstaltung findet in der Veranstaltungsreihe „Ressourceneffizienz vor Ort“ des Netzwerks Ressourceneffizienz statt.

Bei dieser virtuellen Kaffeetafel stellen wir Ihnen für Ihre Unternehmen passende Ressourcenchecks und Analysetools sowie praktische Beispiele zur Steigerung der Ressourceneffizienz aus anderen Unternehmen vor. Außerdem freuen wir uns auf einen regen Austausch mit Ihnen bei einer Tasse Tee oder Kaffee!

Programm

Moderation: Werner Maaß, VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH, Berlin und Timo Gensel, Landesamt für Umwelt, Mainz

Begrüßung, Einführung in das Thema

  • Sabine Riewenherm, Präsidentin Landesamtes für Umwelt, Mainz
  • Dr. Martin Vogt, VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH, Berlin

EffCheck: Ressourcenanalysen Rheinland-Pfalz – Material, Energie und Kosten sparen

  • Timo Gensel, Landesamt für Umwelt, Mainz

Betrieblicher Klimaschutz: Praktische Beispiele für Ressourceneffizienz

  • Matthias Heidorn, Terra Consulting GmbH, Kirchheim unter Teck

Leistungen des VDI ZRE und Förderprogramme für Ressourceneffizienz in KMU

  • Werner Maaß und Maximilian Müller, VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH, Berlin

Virtuelle Kaffeetafel: Fragen und Antworten aus dem Publikum

Zusammenfassung/Fazit/Ausblick

 

zur Anmeldung

Eventdatum: Mittwoch, 16. September 2020 09:00 – 11:00

Eventort: Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
Bülowstraße 78
10783 Berlin
Telefon: +49 30 27 59 506-22
Telefax: +49 (30) 2759506-30
http://www.ressource-deutschland.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet