Die Triumph Bobber Modellreihe ist von Beginn an sehr beliebt und wird dem Bobber Trend entsprechend gerne umgebaut. Daher hat sich der süddeutsche Motorrad Zubehörhersteller diesem Thema erneut angenommen und in Kooperation mit Bigger Bobber® und TWINTON® Motorcycle Culture die Zubehör-Palette um zwei neue Highlights erweitert.

Nach dem Umbau mit über 20 Zubehörteilen überzeugt das Motorrad mit völlig neuem Charakter. Es geht aber nicht nur um die Optik. Um die Alltagstauglichkeit deutlich zu erhöhen gibt es jetzt den weltweit ersten 16,8 Liter fassenden Bigger Bobber® Benzintank aus Aluminium, längere Touren von bis zu 300 Kilometern sind damit problemlos möglich.

Im Bereich des Lenkers finden sich individuell einstellbare Brems- und Kupplungshebel, Griffe mit vibrationsmindernden Gummis, und gefräste Lenker Riser. Diese bringen den Lenker bis zu 25 mm näher an den Fahrer, sorgen mit der vorverlegten und mehrfach verstellbaren Fußrastenanlage für eine entspanntere Sitzposition, egal welche Körpergröße der Fahrer mitbringt.


Und auch der originale Tacho hat einen weniger auffallenden Platz gefunden: Im neuen TWINTON® Hauptscheinwerfer, ist er nun unauffällig integriert. Und alles ohne die Elektronik des Fahrzeugs anzufassen, purer Oldschool look! Alle Teile für Triumph Bobber, Bobber Black und Speedmaster Modelle können jetzt bei WUNDERKIND-Custom im Webshop, oder im Fachhandel erworben werden. Diese entsprechen alle der StVzo oder haben eine ABE bzw. Teilegutachten.

Weitere Informationen: wunderkind-custom.com

WUNDERKIND-Custom – Premium Zubehör für Motorräder, wurde 2013 von Geschäftsführer Christian Mehlhorn gegründet. Alle Produkte werden unter dem Dach der ABM Fahrzeugtechnik GmbH im süddeutschen Breisach entwickelt und produziert. Ursprünglich wurden die Zubehörteile nur für Harley-Davidson-Motorräder hergestellt. Mittlerweile umfasst das Sortiment auch Produkte für andere, gängige Motorradmarken und Custombikes. Manufaktur, Design und Technologie – Made in Germany.

Über die ABM Fahrzeugtechnik GmbH

Die ABM Fahrzeugtechnik GmbH ist Hersteller von hochwertigem Zubehör für Sport- und Custombike-Motorräder. 1985 von Arthur Berthold Munz gegründet und benannt. Geschäftsführer Christian Mehlhorn verantwortet seit 2010 rund zwanzig Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Produktion, Marketing und Vertrieb am Standort Breisach am Rhein. Das Unternehmen umfasst zwei Marken: ABM ergonomic style & WUNDERKIND-Custom.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ABM Fahrzeugtechnik GmbH
Krummholzstraße 5
79206 Breisach
Telefon: +49 (7667) 9446-0
Telefax: +49 (7667) 9446-25
http://www.ab-m.de

Ansprechpartner:
Tamina Bischoff
Leitung Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (7667) 9446-13
E-Mail: t.bischoff@ab-m.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel