Das Schuljahr hat gerade erst begonnen, da stehen die Herbstferien schon wieder vor der Tür. Spannende Ferientage, interessante Workshops und eine perfekte Berufsvorbereitung: In der Ferienakademie der bm – bildung in medienberufen in Köln lernen Jugendliche spielerisch ihren Traumberuf kennen. Es warten gleich sechs Workshops darauf, von Schülerinnen und Schülern erkundet zu werden: Von Game Design und Game Programming über das perfekte Instagram Bild und 3D Printing bis zum eigenen YouTube Video oder der eigenen Website: Es gibt in allen Workshops noch freie Plätze!

Die perfekte Ferienplanung: Bei der Ferienakademie der bm erleben Jugendliche die Medien- und Gamesbranche hautnah. Vom 12.-14.10.2020 stehen gleich sechs spannende, parallel zueinander stattfindende, Workshops zur Wahl. „Game-Design“, „Game Programmierung“, „Videoproduktion“, „Instagram/Snapchat“, „Webdesign“ und „3DDruck“ – Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 20 Jahren erhalten in der Ferienakademie Tipps und Tricks von den bm-Medien und Gamesprofis und können unter Anleitung erfahrener Experten aus der Praxis ihrem Traumberuf Schritt für Schritt näherkommen.

Der Workshop „Video“ gibt erste Einblicke in die aufregende Welt der YouTube-Welt: Hier lernen Jugendliche direkt von einem YouTuber und Influencer, wie man Videos perfekt in Szene setzt. In die Welt der professionellen Bildbearbeitung tauchen Schülerinnen und Schüler im „Photoshop“-Workshop ein. Wie Webseiten aufgebaut sowie Fotos und Videos optimal eingebunden werden, vermittelt der Kurs „Webdesign“. Im Workshop „Games-Design“ geht es um virtuelle Spielewelten. Hier können Jugendliche ihrer Kreativität freien Lauf lassen und eigene Charaktere entwerfen. Bei „Game Programming“ entsteht ein eigenes kleines Spiel. Praktisch geht es auch im „3D-Druck“ zu. Hier werden eigene 3DObjekte designt, gedruckt und nachbearbeitet.


Die Ferienakademie für junge Medien- und Games-Macher findet an der bm – bildung in medienberufen, am Sachsenring 79 in Köln statt.

Die Teilnahmegebühr für jeden Workshop beträgt einmalig 90 Euro pro Person. Für Fragen steht Ihnen Frau Nina Gerlach unter 0221-78970-202 oder ferienakademie(at)medienberufe.de gerne zur Verfügung. Alle Informationen zur Ferienakademie sowie das Anmeldeformular gibt es zum Download unter www.medienberufe.de/….

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bm – gesellschaft für bildung in medienberufen mbh
Bischofsweg 48 – 50
50969 Köln
Telefon: +49 (221) 78970-0
Telefax: +49 (221) 78970-111
http://www.medienberufe.de

Ansprechpartner:
Henning Pfeiffer
E-Mail: henning.pfeiffer@googlemail.com
Stefanie Block
Telefon: +49 (221) 78970-122
E-Mail: s.block@medienberufe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel