Der Strompreis steigt von Jahr zu Jahr. Der Velauf zeigt vom 2000 bis 2019 eine Steigerung von 118%. Sinken wird der Preis für konventionellen Strom in den kommenden Jahren vermutlich nicht. Zusätzlich ist dringender Handlungsbedarf in den aktuellen Umweltfragen nötig. Daher ist der Umstieg auf Photovoltaik finanziell und umwelttechnisch äußerst sinnvoll.

Vorteile von Solar

Mit einer eigenen Solaranlage wird umweltfreundlicher Solarstrom direkt auf dem eigenen Hausdach erzeugt und in das Hausnetz eingespeist. Dort kann der Strom von Endverbrauchgeraten genutzt werden. Die Gestehungskosten für eine kWh Solarstrom betragen zwischen 7,23 Cent und 11,54 Cent und sind damit um ein Vielfaches geringer als bei konventionellem Strom. Ein weiterer positiver Aspekt: weitaus mehr Unabhängigkeit vom Stromlieferant.


Eine Förderung erhalten Solaranlagenbetreiber in Form des EEG: jede eingespeiste Kilowattstunde Strom in das öffentliche Netz wird dabei vergütet bei einer Laufzeit von 20 Jahren.

Die andauernde Forschung und Entwicklung macht Solarmodule immer leistungsstärker und effektiver. So gibt es bereits Module mit 410 Watt Leistung (zum Beispiel von SunPower) auf dem Markt In Kombination mit einem Stromspeicher wird zusätzlich die Eigenverbauchsquote gesteigert.

Schlüsselfertige Solaranlagen inklusive Montage sind bereits ab wenigen Tausend Euro erhältlich. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Website der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH.

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: willi.harhammer@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel