Um ihren Kunden einen bestmöglichen Lieferservice zu bieten, bezahlen Unternehmen teures Geld für die von Carriern versprochenen Lieferzeiten. Je höher das Service Level, desto höher die Kosten. Dabei stellt sich stets die Frage, ob Carrier ihre Versprechen auch einhalten und die Pakete im versprochenen Zeitraum ausliefern. Damit die Einhaltung des Service Level Agreements (SLA) nicht dem Zufall überlassen werden muss, gibt es auch hier Lösungen, die das Controlling der Liefertreue der KEP-Dienste (Kurier-, Express- und Paketdienste) automatisiert und in Echtzeit ermöglichen. So kann beispielsweise die laut SLA vereinbarte Lieferzeit mit dem tatsächlich getrackten Paketstatus und nicht zuletzt mit der realen Lieferzeit abgeglichen werden.

Wie mithilfe von ShipERP™, einem intelligenten Echtzeit-Ampel-System, nicht eingehaltene SLAs in Echtzeit aufgedeckt werden können, zeigen die SCM-Experten von MEHRWERK im Live Webinar "Liefertreue in Echtzeit überwachen: Transparentes Versand- und Transportmanagement in SAP ECC & S/4HANA" am 26. November 2020. Interessenten/innen können sich hier kostenfrei registrieren: [Informationen und Registrierung zum Live Webinar]

Über die Mehrwerk GmbH

Als führendes Bindeglied zwischen Fachbereich und IT bietet MEHRWERK professionelle Lösungen und Beratung zur softwarebasierten Geschäftsprozessoptimierung auf Basis marktführender Standardsoftware-Komponenten. Durch den modularen Aufbau werden in kürzester Projektlaufzeit individuelle Lösungen in den Bereichen Business Intelligence & Process Mining, Supply Chain Management und SAP® Cloud implementiert, sodass ein Return-on-Invest in Monaten anstelle von Jahren erreicht wird.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mehrwerk GmbH
Karlsruher Straße 88
76139 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 95794620
Telefax: +49 (721) 957946299
http://www.mehrwerk.net

Ansprechpartner:
Ralf Feulner
Geschäftsführer
Telefon: +49 721 9579 462 13
Fax: +49 (721) 957946299
E-Mail: team@mehrwerk.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel