Plume®, das Unternehmen hinter HomePass, dem  Smart-Home-Serviceangebot von mehr als 180 Internetanbietern (CSPs) in mehr als 23 Millionen Haushalten weltweit, bringt WorkPass auf den deutschsprachigen Markt. WorkPass basiert auf Home Pass und ergänzt das bisherige Angebot von Plume um eine Suite von intelligenten Diensten und Management-Tools für das moderne Büro oder Geschäft, speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von kleinen Unternehmen.  

„Die Ergebnisse unserer Studie zeigen1, dass 42 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen planen, die Ausgaben für das WiFi-Management zu erhöhen. Die Verwaltung und Sicherung der Fülle von Geräten im lokalen Netzwerk ist ein wichtiger Investitionstreiber: Zwei Drittel der Unternehmen erwarten, dass sie in den nächsten zwei Jahren mehr Geräte anschließen werden. WiFi hilft auch kleinen Unternehmen erfolgreich zu sein, indem es neue Dienste wie Analyse der WiFi-Nutzung der Gäste, Gebäudesicherheit und Umgebungskontrolle ermöglicht“, sagt Camille Mendler, Chief Analyst, Service Provider Enterprise, Omdia.


WorkPass bietet eine Reihe von Diensten, die kleine Unternehmen dabei unterstützen, WLAN-Netzwerke, Cybersicherheit, Kundenanalyse, Marketing & Werbung und Mitarbeiterverwaltung mit einer Kombination aus App und Webportal zu managen. Dafür sind keine kostspielige IT-Infrastruktur oder Einzellösungen erforderlich. Der Do-it-yourself-Ansatz mit dem umfassendsten Serviceangebot für kleine Unternehmen macht WorkPass einzigartig.

Dienste wie Concierge wurden von Grund auf für die speziellen Bedürfnisse dieser Firmengröße entwickelt. Concierge™ bietet eine Analyse des Verhaltens von Besuchern mit Kriterien wie Besuchsfrequenz, Datennutzung oder Aufenthaltsdauer, um das eigene Service- und Produkt-Angebot entsprechend zu optimieren. Die Funktion Keycard™ unterstützt Unternehmen die Sicherheit des Arbeitsplatzes zu verbessern. All dies kann nach einfacher Installation über die WorkPass-Mobil-App verwaltet werden. WorkPass kann nahtlos mit anderen Tools von Plume integriert werden, beispielsweise mit den cloudbasierten Back-End-Support-und Marketing-Tools Haystack bzw. Signal.

„Die spezifischen Bedürfnisse von kleinen Unternehmen wurden viel zu lange ignoriert. Die Service-Anbieter haben versucht, diese Unternehmen entweder durch Angebote für Privatkunden oder für Großunternehmen zu bedienen, die einfach nicht für kleine Unternehmen passen“, sagt Fahri Diner, Co-Founder und CEO von Plume. „Bis jetzt gab es keine zweckmäßige Lösung, die umfangreiche datengesteuerte Tools und Analysen für diese Firmen und deren Service Provider bereitstellt und ohne einen IT-Experten installiert, verwaltet und betrieben werden kann. Unser Ziel mit WorkPass ist es, über eine einzige Bedienoberfläche neue Dienste anzubieten, die eine stets verfügbare, gemanagte Konnektivität, deutlich gesteigerte Produktivität, beispiellose Sicherheit und ein effizientes Marketing ermöglichen.“

„Wir freuen uns, dass Plume seine skalierbare Cloud-Plattform und sein KI-Know-how jetzt auch für kleine Unternehmen bereitstellt“, sagt Jeff Ross, President von Armstrong. „WorkPass bietet eine Reihe moderner Services – einschließlich adaptivem WLAN, Cybersecurity, Analyse des Besucherverhaltens in Echtzeit und LTE-Backup –, die alle darauf ausgelegt sind, die spezifischen betrieblichen Anforderungen eines Kleinunternehmern zu erfüllen. Als bestehender Kunde von Plume fügt sich diese neue Lösung nahtlos in unsere etablierten Systeme ein und erweitert sofort unser Portfolio, um neue Umsatz- und Servicemöglichkeiten zu schaffen."

WorkPass bietet allen Netzwerkbenutzern ein intuitives Anwendererlebnis. Zu den wichtigsten Funktionen gehören:

  • Nahtlose, unterbrechungsfreie Konnektivität: WorkPass beinhaltet adaptives WiFi, das jeden Winkel der Geschäftsräume mit perfekter Internetabdeckung erreicht. Darüber hinaus optimieren die einzigartigen KI-gesteuerten Algorithmen von Plume kontinuierlich die Leistung jedes Geräts und jeder Anwendung.
  • Netzwerke von überall aus kontrollieren: WorkPass bietet Unternehmen die Kontrolle über ihre Netzwerke und ermöglicht es ihnen, Gastnetzwerke, Sicherheitseinstellungen, Gerätezugriffe und vieles mehr direkt von ihren Smartphones aus zu verwalten. App-basierte Kontrollmechanismen ermöglichen es den Unternehmern, das Netzwerk zu überwachen oder Fehler zu beheben, wo immer sie sich befinden.
  • Echtzeit-Einblicke, die kleinen Unternehmen helfen, erfolgreich zu sein: WorkPass bietet kleinen Unternehmen verwertbare Einblicke in das Kundenverhalten, die den Umsatz steigern und die Kundenbindung stärken. Concierge verwandelt Gästeanalysen mit Kriterien wie Besuchshäufigkeit, Datennutzung oder Aufenthaltsdauer in Möglichkeiten für zusätzliche Kontaktmomente. Die Funktion Flow™ nutzt eine revolutionäre WiFi-Sensortechnologie, um Präsenzerkennung in Echtzeit zu bieten und so Einblicke in die Besucherbewegung im Geschäft zu erhalten, was zu einer effektiveren Warenpräsentation, Personalplanung und Store-Layout führen kann.
  • Digitale Sicherheit auf Basis künstlicher Intelligenz (KI) verbessert den Schutz kleiner Unternehmen vor neuen Bedrohungen: Die Cyberkriminalität entwickelt sich ständig weiter und kleine Unternehmen brauchen sichere Netzwerke, die immer einen Schritt voraus sind. WorkPass nutzt KI, um sicherzustellen, dass Daten, intelligente Geräte und letzten Endes die Unternehmen immer sicher sind. Mehrere Zugriffszonen sorgen dafür, dass Back-End-Systeme, Mitarbeiter und Kunden den für sie perfekten Zugang und die richtige Sicherheit haben. Flow™ alarmiert den Unternehmer, wenn außerhalb der Geschäftszeiten eine Bewegung im Büro oder Geschäft erkannt wird.
  • Best-in-Class-Hardware: WorkPass nutzt die leistungsstarken SuperPods von Plume, die als Wi-Fi-5- (802.11 ac) und Wi-Fi-6- (802.11 ax) Systeme zur Montage an der Wand, der Decke oder auch auf Tischen geeignet sind. Das Open-Source-Framework OpenSync™ bietet eine zusätzliche Hardware-Auswahl und ermöglicht eine schnelle und skalierbare Bereitstellung von Diensten für alle Anwender im Unternehmen. LTE-Backup sorgt dafür, dass kleine Unternehmen während eines Festnetzausfalls nie die Konnektivität verlieren. Die Cloud-basierte Plattform von Plume aktualisiert sich selbst und skaliert nahtlos mit dem Unternehmen.

„Als Service-Provider mit einem umfangreichen Leistungsportfolio ist es unerlässlich, dass wir sowohl privaten Endkunden als auch kleinen Unternehmen ihren Kunden ein modernes digitales Benutzererlebnis bieten", sagt Christy Batts, Broadband Division Director, CDE Lightband. „WorkPass sorgt dafür, dass unzuverlässiges WLAN und andere IT-Infrastruktursorgen der Vergangenheit angehören. Dies bringt Kleinunternehmen einen enormen Schub, wenn sie nach der Pandemie ihre Geschäfte wieder aufnehmen können. Wir planen, diese Cloud-basierte Technologie zu nutzen, die es kleinen und unabhängigen Unternehmen ermöglicht, auf Basis einer personalisierten Lösung modernste Services anzubieten, die es mit großen Unternehmen aufnehmen kann."

WorkPass ist ab sofort für Service Provider weltweit in allen Märkten von Plume verfügbar. Hier finden Sie weitere Informationen.

 

Über Plume Design, Inc

Plume® hat die weltweit erste global eingesetzte SaaS-Experience-Plattform für Kommunikationsdienstleister (CSPs) und deren Abonnenten entwickelt. Als einzige offene und hardwareunabhängige Lösung ermöglicht Plume im großen Maßstab die schnelle Bereitstellung neuer Services für vernetzte Haushalte (und darüber hinaus). Die Kunden profitieren von selbstoptimierendem WLAN, Cybersicherheit, Zugangskontrollen, Kindersicherung, Bewegungserkennung und vielem mehr. CSPs erhalten zuverlässige Back-End-Anwendungen, die eine beispiellose Transparenz und sowohl einen reaktiven als auch präventiven Support ermöglichen. Plume nutzt OpenSync™, ein Open-Source-Framework, das auf den führenden Chipsatz-, CPE- und Plattform-SDKs vorintegriert ist und von diesen unterstützt wird.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Plume Design, Inc
290 California Ave #200
94306 Palo Alto, CA
http://www.plume.com

Ansprechpartner:
Frank Mihm-Gebauer
AxiCom GmbH
Telefon: +49 (89) 80090-815
E-Mail: frank.mihm-gebauer@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel