Elektroautos sind echte Klimaschützer, wenn der Stromer mit regenerativen Energien bewegt wird. An öffentlichen Ladesäulen lässt sich das schwer bestimmen. Wer aber zu Hause Strom tankt, kann nicht nur Ökostrom, sondern sogar Grünstrom aus der eigenen Region tanken ­– postleitzahlgenau. Das fördert die regionale Wertschöpfung und reduziert die CO2-Belastung, weil Transportverluste vom Erzeuger zum Verbraucher minimal sind.

Mit dem Corrently Autostrom Tarif fahren Elektroautos nicht nur günstig; E-Mobilistinnen und -Mobilisten bauen mit ihrem Verbrauch eine eigene Versorgung mit Photovoltaikanlagenanteilen auf, die den eigenen Strompreis langfristig senkt. Das ist intelligente, klimafreundliche, CO2-neutrale Mobilität heute.


Wer wissen will, was elektrische Mobilität mit regionalem Grünstrom in Deutschland in seinem Postleitzahlengebiet kostet, schaut beim Corrently Autostromrechner und informiert sich über seinen persönlichen Tarif.

Die Kosten werden nach Eingabe von Postleitzahl, Jahreskilometern und Verbrauch in Kilowattstunden sofort angezeigt, und wird überrascht sein, wie günstig Elektroautofahren im Vergleich zu einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor ist.

Bei regionalem Grünstrom-Tanken fallen mit dem Corrently Autostromtarif für 15.000 Kilometer Jahresfahrleistung und einem Verbrauch von 16 kWh pro 100 Kilometer in München monatliche Energiekosten von ca. 49,- Euro an, in Hamburg ca. 52,- Euro, in Berlin 48,- Euro und in Frankfurt/Main 53,- Euro.

Zum Autostromrechner geht es hier: https://www.corrently.de/oekostrom/auto.html

Über die STROMDAO GmbH

Die STROMDAO GmbH steigert mit dynamischen Stromtarifen den Anteil Erneuerbarer Energien im Netz, entlastet durch regionalen Verbrauch die Stromnetze, ermöglicht Markteilnehmern regionalen Vertrieb und schafft mit intelligenten Stromprodukten für Endverbraucher bleibende Werte in Form von Anteilen an erneuerbaren Energieanlagen. Mit STROMDAO Produkten werden weniger Erneuerbare Energieanlagen aufgrund von Netzüberlastung abgeschaltet, es gibt mehr grünen Strom im Netz und somit mehr Klimaschutz. Künstliche Intelligenz und Blockchain-Technologie schaffen Anreize in Form von Echtzeitgutschriften für netzkonformen Grünstromverbrauch. Die können STROMDAO Kunden als Micro-Investments in Erneuerbare Energieanlagen anlegen. Stromkonsumenten werden mit STROMDAO zu nachhaltigen Grünstromerzeugern, Netzmanagern und aktiven Klimaschützern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

STROMDAO GmbH
Gerhard Weiser Ring 29
69256 Mauer
Telefon: +49 (6226) 9680090
http://stromdao.de

Ansprechpartner:
Manfred Gorgus
Kommunikation & Marketing im Grünen Bereich
E-Mail: m.gorgus@solar-professionell.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel