Kathrein Solutions erhält Best Practice Award von Frost & Sullivan

Das international renommierte und weltweit führende Marktforschungsunternehmen Frost & Sullivan verleiht Kathrein Solutions die Auszeichnung als "2020 EUROPEAN RFID READERS IN MANUFACTURING AND LOGISTICS NEW PRODUCT INNOVATION AWARD" in der RFID-Branche. Frost & Sullivan vergibt den Preis jedes Jahr an Weiterlesen

Die optimale Raumlösung

Das sächsische Unternehmen KEMAS bietet als führender Anbieter prozessorientierte Automatenlösungen für Kunden und Mitarbeiter. Die Automaten basieren auf RFID-Technologie. Diese Selbstbedienungslösungen sind optimal für die Textilverwaltung. Die Optimierung des Ablaufprozess ist dennoch notwendig. Potentiale gehen durch die hohe Komplexität noch Weiterlesen

Herausforderung: Intelligente Wäscheausgabeschränke

KEMAS, ein sächsisches Unternehmen, ist führender Anbieter prozessorientierter Automatenlösungen für Kunden und Mitarbeiter auf Basis von RFID-Technologie. Diese sogenannten Selbstbedienungslösungen sind besonders für die Optimierung der Textillogistik sinnvoll. Ziel ist es, mithilfe von UHF-RFID-Technologie und intelligenten Wäscheausgabeschränken den Mitarbeitern rund Weiterlesen

Case Study | Zugangskontrolle

. Herausforderung IoT: Skitourismus ist Qualität und Quantität zugleich Als globaler Ausstatter von Skigebieten im Bereich Zugangskontrolle ist die Firma Axess führend im Markt. Aus dieser Position heraus hat das Unternehmen den Anspruch, Abläufe technologisch zu optimieren. Die Herausforderung liegt Weiterlesen

Herausforderung Prozessoptimierung: Permanente Bestandstransparenz in Echtzeit

Ein in Nordeuropa ansässiges Unternehmen für Spezial-Zellulose und Bioraffinerie möchte seine Fabriken mit schlanken Prozessen transparenter gestalten. Das Unternehmen hat eine Produktionsleistung von 255.000 Tonnen löslicher Zellulose, 120.000 Tonnen Lignin und 14.000 Tonnen Bioethanol. Alle Produkte haben ihren Ursprung in Weiterlesen

Herausforderung: Supply Chain Digitalisierbar?

Der weltweite Markt setzt neue Maßstäbe auf ein intelligenteres Supply Chain. Ein Stuttgarter Automobilhersteller wollte in Sachen Digitalisierung vorangehen und RFID als Infrastruktur-Basistechnologie in seiner Factory einführen. Das Ziel war es, das Werk der Zukunft zu definieren und seine Fertigungen Weiterlesen

Deutscher Automobilhersteller digitalisiert Vorserienprozess

Vorserienfahrzeuge laufen abseits der bekannten Produktionslinien und parallel zu den über Jahren automatisierten Prozessabläufen. Viele neue Komponenten, viele neue Varianten erfordern andere Prozessschritte, spezialisierte Arbeitsplätze, wie auch hoch flexible Werker. Theoretische Planungen werden in realisierbare Abläufe und Prüfschritte umgesetzt, Montagemethoden Weiterlesen