Einblicke in eine Managementberatung

Pascal Pöhler studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der Uni Paderborn. Sein Studium finanziert er mit einem Stipendium des Studienfonds OWL. Jetzt lernte er die Managementberatung UNITY – das Unternehmen, das ihn finanziell fördert – einmal persönlich kennen. Dr.-Ing. Frank Thielemann, Vorstand bei Weiterlesen

Musterverfahren für VW – Aktionäre / LG Braunschweig verweigert VW Fristverlängerung bis April 2016 / 14 Klagen auf Schadensersatz anhängig

Landgericht verweigert VW die gewünschte Fristverlängerung In unserer Pressemitteilung vom 5. November 2015 hatten wir davon berichtet, dass VW eine ungewöhnlich lange Frist zur Klageerwiderung forderte (www.mzs-recht.de/die-kanzlei/presse/pressemitteilungen.html). VWs Forderung: Bis zum 30. April 2016 sollte das Gericht dem Konzern Zeit Weiterlesen

Erste Stellungnahme: VW spielt auf Zeit

Erste Stellungnahme von VW zur Schadensersatzklage eines Aktionärs liegt vor – VW beantragt Fristverlängerung zur Klageerwiderung bis zum 30.04.2016 – Klägervertreter gehen von Verschleppungstaktik aus Der Düsseldorfer Kanzlei mzs Rechtsanwälte liegt eine erste Stellungnahme der Volkswagen AG auf eine Anfang Weiterlesen

Musterverfahren: Düsseldorfer Aktionär reicht Schadensersatzklage gegen VW ein

Der VW-Skandal spitzt sich weiter zu. Nun erreichen die ersten Schadensersatzklagen die Gerichte. Auch ein Düsseldorfer Aktionär klagt auf Schadensersatz und fordert von VW finanzielle Entschädigung für den vom Konzern verschuldeten Kursverlust. Für seinen Mandanten hat die Düsseldorfer Kanzlei mzs Weiterlesen

VW-Abgasmanipulation – Practice Group der mzs Rechtsanwälte, Düsseldorf, wird Schadensersatzklagen für VW-Aktionäre vorbereiten

Angesichts der Abgasmanipulation von weltweit bis zu 11 Millionen PKWs stellen sich tausende private wie institutionelle VW-Aktionäre die Frage nach möglichen Schadensersatzansprüchen. Eine der größten Praxisgruppen für Kapitalanlagerecht in Deutschland, ein Team aus 10 Anwälten – darunter 6 Fachanwälte für Weiterlesen