• Der neue Hyundai i10 gewinnt Auszeichnung in der Klasse der Kleinstwagen
  • Eines der wertbeständigsten Fahrzeuge auf dem deutschen Markt
  • Dritte Generation seit Anfang Februar bei den Händlern

Keine zwei Monate nach seinem Marktstart erhält der neue Hyundai i10 bereits eine renommierte Auszeichnung. Die Fachzeitschrift Auto Bild und der unabhängige Marktbeobachter Schwacke GmbH küren den neuen Hyundai i10 zum „Wertmeister 2020“ in der Klasse der Kleinstwagen.

Mit einem prognostizierten Restwert von 61,34 Prozent nach vier Jahren bei einer jährlichen Kilometerlaufleistung von 11.000 Kilometern verweist die neueste Generation des i10 etablierte Wettbewerber auf die Plätze. Mit diesem hohen Restwert zählt der neue Hyundai i10 zudem zu den wertstablisten Fahrzeugen überhaupt auf dem deutschen Markt.


„Es freut uns besonders, dass unser neues Modell bereits zum Start diese besondere Auszeichnung erhält. Sie beweist, dass unser Bekenntnis zum Kleinstwagen-Segment genau richtig ist und wir den Hyundai i10 mit viel Weitblick entwickelt haben. Mit seinem sportlich attraktiven Design, seinen modernsten Sicherheits- und Konnektivitätslösungen trifft er genau den Geschmack unserer Kunden. Ich bin überzeugt, dass der neue i10 ihnen lange Zeit große Freude bereiten wird“, sagt Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland.

Wertung beinhaltet zahlreiche Kriterien
2020 prämieren Auto Bild und Schwacke die wertbeständigsten Fahrzeuge bereits zum 17. Mal. In die Bewertung fließen viele Hundert Einzeldaten hinein. Dazu gehören externe Faktoren wie die allgemeine Wirtschaftsentwicklung, neue gesetzliche Vorgaben und Kundentrends. Bewertet werden zudem die Betriebskosten, das Produktkonzept, Design, Ausstattungsangebot und der Preis. Darüber hinaus werden die Produktqualität, die voraussichtlich produzierte Gesamtstückzahl und Rabatte des Herstellers sowie anstehende Modellwechsel betrachtet.

„Unsere Auszeichnung ‚Wertmeister 2020‘ bietet den Autofahrern einen echten Mehrwert. Denn ein hoher Restwert bedeutet umgekehrt auch einen niedrigen Wertverlust – und den belohnen Leasinggesellschaften und Banken mit entsprechend günstigen Finanzierungsraten“, erklärt Tom Drechsler, Chefredakteur Auto der Bild-Gruppe.

Fahrzeuge mit einem niedrigen Wertverlust wie der neue Hyundai i10 sind auch mit zunehmendem Alter begehrt und erzielen auf dem Gebrauchtwagenmarkt höhere Preise. Dazu trägt im Fall eines Hyundai ebenfalls die einzigartige Fünf-Jahre-Herstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung bei. Bei allen Hyundai Neuwagen gilt das umfangreiche Hyundai Garantiepaket ab Werk beim Kauf des Fahrzeugs bei einem autorisierten Hyundai Vertragshändler im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz.

Der neue Hyundai i10: Zahlreiche Assistenzsysteme serienmäßig an Bord
Der neue Hyundai i10 setzt in punkto Ausstattung Maßstäbe unter den Kleinstwagen. Es ziehen viele Extras ein, die Kunden in der Regel bisher nur in den höheren Fahrzeugsegmenten vorfinden konnten. So verfügt der neue Hyundai i10 schon in der Einstiegsversion serienmäßig über die wichtigsten Assistenzsysteme wie einen autonomen Notbrems-, aktiven Spurhalte-, Aufmerksamkeits- und Fernlichtassistenten. Darüber hinaus vernetzt das von Hyundai entwickelte Telematiksystem Bluelink® auf Wunsch Fahrer und Fahrzeug per App und bietet in Verbindung mit dem 8-Zoll-Navigationssystem Hyundai Live Services und die Smartphone-Anbindungen Android Auto und Apple CarPlay.

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i10: innerorts 6,0-5,0, außerorts 4,5-3,7, kombiniert 4,9–4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 113–97; CO2-Effizienzklasse: C.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

Über die HYUNDAI Motor Deutschland GmbH

dai Motor Deutschland mit Sitz in Offenbach am Main ist seit 2012 eine 100-prozentige Tochter der südkoreanischen Hyundai Motor Company. In Deutschland hat Hyundai im Jahr 2019 mit 129.508 Zulassungen einen Marktanteil von 3,6 Prozent erreicht. Damit bleibt Hyundai stärkste asiatische Marke in Deutschland. Hyundai erhielt bei den Automotive Innovation Awards 2019 zwei Preise für die zukunftsorientierte Ausrichtung seiner Antriebstechnologien. Auch der Rat für Formgebung zeichnet Hyundai Technologien mit dem German Innovation Award aus. Kunden bestätigen Hyundai ein attraktives Design und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzigartig ist das 5-Jahres-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung. Im Europäischen Forschungs-, Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim werden 70 Prozent aller in Europa verkauften Fahrzeuge entworfen, konstruiert und getestet. Im Fußball engagiert sich Hyundai in allen Bereichen – von den Amateuren bis zu den Profis.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HYUNDAI Motor Deutschland GmbH
Kaiserleipromenade 5
63067 Offenbach
Telefon: +49 (69) 380767-100
Telefax: +49 (69) 380767-103
http://www.hyundai.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel