Die aktuelle Situation fordert besondere Maßnahmen für die Unternehmens-IT. Cyber-Kriminelle nutzen die Corona-Krise für Angriffe. Umso wichtiger, dass die Datensicherung und -wiederherstellung einwandfrei funktioniert.

NovaStor, der deutsche Hersteller und Lösungsanbieter für Backup, Restore und Archivierung, leistet in Zeiten der Corona-Krise seinen Beitrag:


Damit Organisationen sicher sein können, dass Ihre Datensicherung 100% zuverlässig läuft, bietet NovaStor aktuell zwei kostenfreie Services an:

  • Setup Assistance für Neukunden: Der Software-Installationsservice umfasst neben der Erstinstallation der Lizenzen eine kurze Einführung in die Software-Funktionen und das Einrichten ausgewählter Backup Jobs.
  • Backup Health Check für NovaStor DataCenter Bestandskunden: NovaStors Backup und Restore Health Check überprüft die Funktionsfähigkeit der Datensicherung, zeigt Optimierungspotenzial auf und dokumentiert die Ergebnisse in einem Zertifikat. 

 Darüber hinaus bietet NovaStor für die Backup- und Restore-Software NovaStor DataCenter einen schnellen, pragmatischen, technischen Support an – via Telefon und E-Mail. Die Support-Ingenieure liefern in kurzer Zeit zielführende Lösungen.

„Wir möchten, dass sich unsere Kunden und Partner hundertprozentig auf Ihre Datensicherung verlassen können. Dafür übernehmen wir die Verantwortung und bieten als lokaler Hersteller die entsprechende Unterstützung,“ sagt Stefan Utzinger, CEO bei NovaStor.

Über die NovaStor GmbH

Als deutscher Hersteller und Lösungsanbieter entwickelt NovaStor Software für Backup, Restore und Archivierung und entlastet IT-Abteilungen mit Dienstleistungen von der initialen Konzeption bis in den laufenden Betrieb.

Mit bewährten Datensicherungs- und Archivierungslösungen schützt NovaStor heterogene IT-Infrastrukturen sowie verteilte und wachsende Daten auf sämtlichen Speichertechnologien von Disk über Tape bis Cloud.

NovaStor verbindet Expertise aus hunderten Backup-Projekten mit interner Entwicklungskompetenz, um sowohl Standard- als auch Individualprojekte umzusetzen. Unternehmen, Behörden und Rechenzentren erhalten von NovaStor zukunftssichere Lösungen für Datensicherung und Archivierung.

NovaStor ist inhabergeführt und an drei Standorten vertreten: in Deutschland (Hamburg), den USA (Agoura Hills) und der Schweiz (Rotkreuz).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NovaStor GmbH
Neumann-Reichardt-Straße 27-33
22041 Hamburg
Telefon: +49 (40) 63809-0
Telefax: +49 (40) 63809-29
http://www.novastor.de

Ansprechpartner:
Tina Stielau
Marketing Manager
Telefon: +49 (40) 63809-4211
E-Mail: tina.stielau@novastor.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel