Dynamic Yield, die KI-basierte Personalization Anywhere™ Plattform, veröffentlicht heute die Ergebnisse des dritten Jahresberichts zum Entwicklungsstand von Personalisierung. Der State of Personalization Maturity Report geht der Frage nach, wie Marken im Rahmen ihrer größeren Geschäftsstrategie Kundenerlebnisse anpassen. Die Studie ergab, dass Marken die Personalisierung ihrer Customer Journey als sehr wichtig einschätzen, jedoch nicht die geeignete Technologie verwenden, um ihre Bemühungen in der Geschäftsstrategie zu verankern.

Dynamic Yield befragte mehr als 200 Akteure aus den Wirtschaftsräumen EMEA, AMER  und APAC aus den Branchen E-Commerce, Medien, Reisen, Finanzen, iGaming und Technologie. In der Studie wurden vier Entwicklungsstufen von Personalisierung unter den teilnehmenden Unternehmen identifiziert: Absent, Basic, Advanced und Pioneer. Wichtige Kriterien für die Einteilung nach Entwicklungsstufen sind u.a. die Fähigkeit Daten zu vereinheitlichen, die Bereitstellung von Ressourcen zur Förderung der Personalisierung und die visionären Personalisierungspläne der Unternehmen.


Hier einige der wichtigsten Erkenntnisse der Studie:

– 95% der Organisationen glauben an die langfristigen Vorteile von Personalisierung, ein positiver Trend, der in den letzten drei Jahren in allen Regionen (EMEA, AMER, APAC) zu beobachten war.

– Personalisierung wird weiterhin als eine zentrale Geschäftsinitiative bewertet, aber da nur 9% der Organisationen behaupten, dass diese bereits Teil der Unternehmens-DNA ist, muss in diesem Bereich noch viel investiert werden.

– Der Entwicklungsstand von Personalisierung hat sich im Vergleich zum letzten Jahr nicht beträchtlich verändert, das durchschnittliche Gesamtniveau der Unternehmen bleibt auf „Basic“.

– Da gerade mal 9% berichten, dass Personalisierung zum Kernstück ihres Technologie-Stacks gehört, fehlt es den meisten Unternehmen an geeigneter Technologie, um die Kundenerfahrungen über die verschiedenen Kanäle hinweg tiefgreifend anzupassen.

– Da es an Ressourcen und spezialisierten Talenten mangelt, gab mehr als ein Drittel der Unternehmen zu, dass sie nicht in der Lage sind, ihre Kundenerlebnisse effektiv zu personalisieren, was sich in begrenzten Erfolgsgeschichten manifestiert.

– Marken weltweit haben Schwierigkeiten fundierte Entscheidungen über den Kunden zu treffen, insbesondere da 52% spezifische Ressourcen benötigen, um überhaupt auf Daten zugreifen und diese bearbeiten zu können.

„Es ist spannend zu sehen, dass die Wertschätzung für maßgeschneiderte Customer Experience im dritten Jahr in Folge weltweit sehr hoch ist“, sagte Yaniv Navot, VP of Global Marketing bei Dynamic Yield. „Aber wenn Marken ernsthaft Personalisierung nutzen wollen, um ihren Gewinn zu steigern, brauchen sie die richtigen Systeme, um Teams, Prozesse und Programme aufzubauen – ein großes Hindernis auf dem Weg zu hochentwickelter Personalisierung.“

Dynamic Yield erhebt mit seiner Unternehmensumfrage fortlaufend Daten, um den Entwicklungsstand von Personalisierung im globalen Markt Jahr für Jahr zu vergleichen.

Unternehmen können unter folgendem Link im Selbsttest das Entwicklungs-Level ihrer Personalisierung herausfinden: https://www.dynamicyield.com/personalization-maturity-survey/

Hier geht es zum unbeschränkten Download des 2020 State of Personalization Maturity Report von Dynamic Yield: https://www.dynamicyield.com/guides/personalization-maturity-report/

Über die Dynamic Yield GmbH

Dynamic Yield ist eine KI-basierte Personalization Anywhere™ Plattform, die individuelle Erfahrungen an jedem Kundenberührungspunkt – Web, Apps, E-Mail, Kiosks, IoT und Callcenter – bietet. Die Datenmanagement-Funktionen der Plattform bieten einen konsistenten Überblick über jeden Verbraucher und ermöglichen eine schnelle und skalierbare Entwicklung höchst zielgerichteter digitaler Interaktionen. Marketer, Produktmanager und Entwickler von mehr als 300 Marken weltweit nutzen Dynamic Yield täglich für neue Personalisierungskampagnen, um A/B-Tests auf Server- und Verbraucherseite durchzuführen, um Machine Learning für Produkt- und Content-Empfehlungen zu nutzen und um Algorithmen für intelligent ausgelöste E-Mails und Push-Benachrichtigungen einzusetzen. Dynamic Yield Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der McDonald’s Corporation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dynamic Yield GmbH
Unter den Linden 26-30
10117 Berlin
Telefon: +49 (800) 180-8922
http://www.dynamicyield.com/de/

Ansprechpartner:
Hendrik Senges
PR
E-Mail: hendrik@brightcomms.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel