Lars-Oliver Schröder (43) verantwortet ab sofort als Chief Sales Officer (CSO) ganzheitlich alle vertrieblichen Belange der XignSys GmbH. Mit Schröder nimmt die XignSys einen Sales-Spezialisten an Board, dessen Erfahrungsschatz mehr als 15 internationale Vertriebs- und Führungsjahre umfasst.

Zuletzt verantwortete Schröder als Sales Director von Signify Deutschland (Philips Lighting) ein über 20-Mitarbeiter großes, internationales Team und einen Umsatz von mehr als 30 Mio € in DACH. Gerade durch den erfolgreichen Wandel hin zu intelligenten, vernetzten Lichtlösungen bringt Schröder wichtige Erfahrungen mit in den Vertrieb der XignSys GmbH. Das IT-Sicherheitsunternehmen integriert die passwortlose und smarte Authentifizierungslösung XignIn in digitale Produkte unterschiedlicher Branchen, um einen sicheren und einfachen Login für die Nutzung gewährleisten zu können.

Bei der XignSys ist es für den genannten Produktbereich Schröders Aufgabe, Partner und neue Kunden zu gewinnen, sowie das Vertriebsteam auf Basis der nationalen und auch internationalen Marktpotenziale auszubauen. „Wir sehen eine kontinuierlich steigende Nachfrage nach einfachen, aber gleichzeitig sicheren Identifizierungs- und Authentifizierungslösungen, um digitale Dienste und Transaktionen in der Breite am Markt zu etablieren. Um unsere Lösung an die Vielzahl der potentiellen Kunden heranzutragen und unsere Alleinstellungsmerkmale bestmöglich zu platzieren, wird uns Lars- Oliver Schröder als Chief Sales Officer unterstützen“, so CEO der XignSys, Markus Hertlein.


Schröder wird neben dem Umsatzwachstum künftig auch das Produktportfolio nachhaltig auf zukunftsorientierte Kundenbedürfnisse ausrichten. Besonderes Augenmerk legt die XignSys dabei auf die Weiterentwicklung des Herzstücks des Unternehmens – der Technologie XignIn. So bleibt die XignIn-Technologie nachhaltig wettbewerbsfähig und wird auch zukünftig in den Branchenwelten eGovernment, Smart City & Business in vielen Unternehmen zum Einsatz kommen.

Über die XignSys GmbH

Die XignSys GmbH ist ein wachsendes IT-Sicherheitsunternehmen, das die Authentifizierung revolutioniert. Mit XignIn werden die Smartphones der Nutzer zu digitalen Identitäten, wodurch sicheres und passwortloses Authentifizieren ohne zusätzliche Hardware möglich wird. Für das Land NRW wird auf dieser Grundlage derzeit die „Smartphone-Bürger-ID“ umgesetzt. Bürger können sich dadurch mithilfe ihres Smartphones für vielfältige digitale Leistungen der Verwaltung, etwa bei der Beantragung eines Bewohnerparkausweises, sicher ausweisen. Auch VW nutzt die Technologie XignIn Business bereits im Portal. Das Wolfsburger Unternehmen ersetzt Passwörter und Ausweiskarten, um mehr Effizienz und Sicherheit zu schaffen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

XignSys GmbH
Bochumer Str. 139
45886 Gelsenkirchen
Telefon: (+49) 209 / 883 044 0
https://www.xignsys.com

Ansprechpartner:
Markus Hertlein
CEO
Neele Küchler
Marketing Managerin
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel