Die LED Industrieleuchte IP69K "DURO" 5.400-9.000lm 36W-60W ist eine extrem robuste LED-Industrieleuchte mit Schutzart IP69K für die Verwendung in widrigen Umgebungen.

Die verschiedenen Modelle der LED Industrieleuchte unterscheiden sich nach Gehäuselänge, Leistung und Anzahl der verbauten LED’s.

Die Basis bildet ein massives Rohr, welches mit zwei Edelstahlendkappen bestückt ist.


Die Leuchte ist extrem resistent gegen mechanische Einwirkungen, Dampf, Feuchtigkeit und Hochdruck-Strahlwasser.

Alle elektronischen Komponenten sind im Gehäuse montiert.

Die Stoßfestigkeit wurde mit IK 10 zertifiziert.

Die Montage der Komplettleuchte ist durch das "Easy Clip" System auch für Laien einfach zu händeln. Optional sind Seilabhängungen lieferbar.

Ideale Einsatzorte sind Schlachthöfe, Kühlhäuser, Parkhäuser, Gewächshäuser, Lager und Lebensmittelproduktionshallen, sowie LKW Gruben und KFZ Werkstätten.

Die extrem widerstandsfähigen, säurebeständigen Leuchten überzeugen mit einer langen LED Lebensdauer. Betreiber profitieren langfristig von geringen Strom- und Wartungskostenkosten. Weitere Argumente für diese LED DURO Leuchte IP69K sind eine umweltfreundliche Technik und eine schnelle Amortisation.

Die derzeit effizientesten und langlebigsten Lichtquellen sind LEDs.

Lichtlösungen mit LED-Technologie amortisieren sich innerhalb überschaubarer Zeiträume durch die niedrigen Betriebskosten. Regelmäßige Lampenwechsel entfallen angesichts der langen LED Lebensdauer. www.info@canyi.de

Über die CANYI NEW LIGHTING GmbH

Hersteller energieffizienter Beleuchtungstechnik

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CANYI NEW LIGHTING GmbH
Gewerbegebiet / Heidekoppel 24
24558 Henstedt-Ulzburg
Telefon: +49 (4193) 9933-32
Telefax: +49 (4193) 9933-39
http://canyi.de

Ansprechpartner:
Elke Hubach
Telefon: +49 (4193) 9933-32
E-Mail: e.hubach@canyi.de
Jan Schmidt
Jun.GF
Telefon: +49 (4193) 9933-32
E-Mail: info@canyi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel