.
• Beschleunigung des eingeschlagenen Wachstumskurses
• Fortsetzung der Transformation der Gruppe
• Maßgeschneiderte Technologie zum Nutzen von Kunden und Makler

Spätestens zum 01. November 2020 wird Dieter John an die Spitze des in Deutschland und Österreich tätigen Immobilien-dienstleisters PlanetHome rücken. Seine Ziele: den bisherigen Erfolgskurs nicht nur fortsetzen, sondern signifikant beschleunigen.

Dieter John tritt seine Position bei PlanetHome in einer Phase an, in der das Unternehmen trotz des von Covid geprägten ersten Halbjahres 2020 steigende Umsatzzahlen erzielt hat. Für den neuen CEO ist dies ein Ansporn für die Zukunft: «Der Wachstumskurs der Vergangenheit gibt uns Recht. Das Geschäftsmodell von PlanetHome ist einzigartig, wir verfügen über diverse Alleinstellungsmerkmale am Markt. Unser Ziel ist, deutlich stärker als der Markt zu wachsen.»

John zu seinen Plänen: «PlanetHome besitzt noch enorme Potenziale, die wir gemeinsam weiterentwickeln und heben werden. Im Zusammenspiel unserer hochqualifizierten, engagierten Mitarbeiter mit maßgeschneiderter, modernster Technologie können wir die völlig zurecht hohen Ansprüche unserer Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette bestens erfüllen. Das wird unser Anspruch sein – und dem wollen wir auch gerecht werden. In allem was wir tun!».


Durch seine bisherige Position als Chairman des Operations Committee hat Dieter John bereits detaillierte Einblicke in das Unternehmen erhalten. Darüber hinaus verfügt er über langjährige, nationale und internationale Top-Managementerfahrung als CEO, CRO und CFO in namhaften Unternehmen wie Airbus, Bombardier und Eurocopter. Dabei konnte er auch nachweisbare Erfolge in den Bereichen strategische Neuausrichtung, Transformation und nachhaltige Performancesteigerung von Unternehmen erzielen.

Die Geschäftsleitung von PlanetHome – bestehend aus Ludwig Wiesbauer (CSO), Barbara Phélippeau (CPO) und Christoph Sonntag (CFO) – wird direkt an Dieter John berichten. Ebenso wie Thomas Lippert (Leiter Finanzierung), Nora Huber (GF Österreich) und Erich Michalczyk (Leiter Recht/Compliance),

Über die PlanetHome Group GmbH

Die PlanetHome Group GmbH ist einer der führenden Immobiliendienstleister in Deutschland mit den Kernbereichen Vermittlung und Finanzierung von Wohnimmobilien. Der Fokus des Geschäftsmodells liegt dabei in der engen Zusammenarbeit mit Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistern, um das Dienstleistungsangebot für Kunden rund um die Immobilie optimal zu ergänzen. In den vergangenen 30 Jahren vermittelte PlanetHome über 85.000 Immobilieneinheiten. Um Verkäufer und Käufer zielgerecht zusammenzuführen, verwendet das Unternehmen modernste Technologie und setzt auf ein großes Netzwerk hochqualifizierter und festangestellter Immobilienberater. Mit einem vermittelten Finanzierungsvolumen von mehr als einer Mrd. Euro in 2018 und 2019 gehört PlanetHome zudem zu den Marktführern im Bereich der partnerbasierten Baufinanzierungsvermittlung. Der Immobiliendienstleister ist mehrfach ausgezeichnet (u.a. als einer von Deutschlands kundenorientiertesten Dienstleistern) und ist der erste bundesweit tätige Immobiliendienstleister, der nach DIN EN 15733 zertifiziert wurde. Im Unternehmen arbeiten derzeit über 700 Mitarbeiter an 100 Standorten in Deutschland und Österreich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PlanetHome Group GmbH
Feringastraße 11
85774 München/Unterföhring
Telefon: +49 (89) 76774-0
Telefax: +49 (89) 76774-190
http://www.planethome.de

Ansprechpartner:
Antje Köhn
Telefon: +49 (89) 76774-338
E-Mail: antje.koehn@planethome.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel