Druckmanagementexperte ThinPrint sorgt mit seiner Lösung ezeep für eine nachhaltige Veränderung des Cloud-Printing-Marktes. Als Ergänzung des modernen, cloudbasierten Arbeitsplatzes bietet ezeep die einzige vollständig cloudbasierte Drucklösung, die die Produktivität und Sicherheit erhöht und Kosteneinsparungen ermöglicht.

Das Jahr 2020 hat Unternehmen aller Größen vor Augen geführt, wie schwierig es ist, die richtigen Technologien für den modernen, effizienten und agilen Arbeitsplatz auszuwählen und zu implementieren. Unternehmen setzen zur Verbesserung ihrer Produktivität auf die Cloud. Das größte Potenzial bieten hier Computeranwendungen für Endbenutzer – und vorn mit dabei – das Cloud-Printing.

"Oft als selbstverständlich vorausgesetzt, spielt das Drucken am heutigen Arbeitsplatz nach wie vor eine wichtige Rolle. Und gerade Cloud Printing inklusive Druckmanagement ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines jeden Unternehmens ", so Henning Volkmer, President und CEO der ThinPrint Inc. "Allerdings sind nicht alle Cloud-Angebote gleich. Auch wenn einige Anbieter behaupten, eine Cloud-Printing-Lösung anzubieten, ist ezeep von ThinPrint doch die einzige 100-prozentig cloudbasierte Druckmanagement-Lösung auf dem Markt. Andere Cloud-Print-Angebote verfügen zwar über Komponenten zum Drucken in der Cloud, benötigen jedoch nach wie vor Druckserver vor Ort oder lokale Treiber, die zeitaufwändig zu testen, einzurichten und zu warten sind.“ Dank seiner einzigartigen Technologie stellt ezeep sicher, dass das Treibermanagement und die Druckverarbeitung komplett in der Cloud stattfinden. So kann jedes Gerät auf jedem beliebigen Drucker drucken, ohne dass Druckserver vor Ort, komplizierte Netzwerkinfrastrukturen oder komplexe Druckerumgebungen erforderlich sind. Mit ezeep nutzen Unternehmen weiterhin ihre Drucker und Anwendungen und müssen sich nicht mehr um Treiber, Betriebssysteme und Endbenutzergeräte kümmern.


Dank echtem Cloud Printing bietet ezeep folgende Funktionen und Vorteile: 
•   Optimierte Benutzerfreundlichkeit und Produktivität: ezeep sorgt für schnelles Drucken und automatisches Mapping von Druckern, so dass Benutzer und Administratoren immer den passenden Drucker nutzen können.
•   Erhebliche Kosteneinsparungen: Der vollständige Wegfall von Druckservern und lokalen Treibern sowie der deutlich geringere Personalaufwand in der IT-Administration ermöglichen beträchtliche Kosteneinsparungen.
•   Verbesserte Druck- und Netzwerksicherheit: Um sicherzustellen, dass Informationen nicht in falsche Hände geraten, wird ezeep in Kürze auch das sichere, nutzerauthentifizierte Drucken anbieten. Und – im Gegensatz zu anderen Lösungen – benötigt ezeep keine eingehenden Verbindungen zum Drucker. Folglich sind sensible Unternehmensdaten vor Angriffen geschützt
•   Freie Gerätewahl: ezeep lässt sich geräteunabhängig nutzen und ermöglicht reibungsloses Drucken mit jedem iOS-, iPadOS- und Android-Gerät. Darüber hinaus unterstützt die Lösung Windows 10 und demnächst auch MacOS und Chromebooks.
•   Unterstützung für alle Drucker: Die meisten Cloud-Printing-Lösungen erfordern einen Computer vor Ort oder einen Server, der die Druckaufträge entgegennimmt und an den Drucker weiterleitet. ezeep ersetzt diese komplizierten und teuren Lösungen und die damit verbundenen Kosten und den Wartungsaufwand durch eine kleine Hardware-Appliance – den ezeep Hub.
•   Cloud-Print-Strategie und -Angebote für den Channel: ezeep liefert die Tools und das Fachwissen für den Channel, um bestehenden Kunden einen Mehrwert zu bieten und sich damit neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen.
•   Erweiterte Kontrolle durch den Admin: ezeep wird fortlaufend weiter verbessert, und bietet unter anderem:
•   – dynamische Drucker-Erstellung: Ein Drucker erscheint und verschwindet automatisch auf den Desktops der Benutzer, wenn Administratoren im ezeep-Portal entsprechende Änderungen an den Zuweisungen vornehmen. Diese Funktion vermeidet bei Failover-Situationen der Druckhardware unnötige Ausfallzeiten für die Administratoren und Endbenutzer.
•   – Identitäts- und Zugriffsmanagement: Auch Kunden, die nicht das Azure Active Directory nutzen, können mit ezeep einen Drucker ansprechen und den richtigen Druckertreiber finden. Dies ermöglicht das problemlose Drucken aus jeder Anwendung, auf jedem Gerät und auf jedem Drucker.

Mehr Informationen zu ezeep Cloud Printing finden Sie unter:
 » https://www.ezeep.com/

Über die ezeep GmbH

ezeep ist die Zukunft des Druckens. Mit ezeep wird das Drucken dramatisch vereinfacht, und jedes Endgerät ist in der Lage, auf jedem Drucker zu drucken. Ob über den ezeep-Treiber vom PC und Mac, per App auf dem Smartphone und Tablet oder – für Gelegenheitsnutzer – per Drag & Drop über eine Website.

Konsumenten drucken natürlich unbegrenzt kostenlos auf dem eigenen Drucker sowie – je nach Anbieter – kostenlos oder kostenpflichtig auf fremden Druckern. Dabei ist das Drucken so einfach wie ein Telefonanruf, so dass jeglicher Anwender-Support entfällt.

Unternehmen können dank ezeep die Infrastruktur-Anforderungen an ihre Druckerlandschaft für Niederlassungen weltweit senken und die Administration drastisch vereinfachen. So sinken die Gesamtkosten für die Bereitstellung von Druckern deutlich.

Coworking Spaces, Universitäten, Messen, Bahnhöfe, Flughäfen oder Kioske können ihre Drucker mit einem Klick nicht nur öffentlich zur Verfügung stellen, sondern sehr einfach die Ausdrucke abrechnen. Gleiches gilt für Privatanwender oder Cafés, die ihren Drucker mit anderen teilen möchten. Drucker werden so von Kostenverursachern zu Einnahmequellen.

Offene Schnittstellen ermöglichen Integrationen mit existierenden Lösungen für z.B. User- und Ressourcen-Management, Kostenkontrolle oder Compliance-Monitoring für maximale Kostenersparnis durch Automatisierung. Ein stetig wachsendes Ökosystem an Standardintegrationen durch Entwicklungspartner macht diese Vorteile auch für weniger technik-affine Nutzer verfügbar.

Durch gesenkte Kosten, dem Wegfall jeglicher technischer Anforderungen und der Möglichkeit, fremde Drucker jederzeit nutzen zu können, stellt ezeep sicher, dass Menschen in Zukunft einfach und schnell und an nahezu jedem Ort drucken können, aus welchem Grunde auch immer sie es sich wünschen.

ezeep setzt sich dafür ein, dass der CO2-Fußabdruck des Druckens minimiert wird und dass das gedruckte Papier eine sinnvolle, produktive und verantwortungsvolle Alternative zur Informationsaufnahme am Bildschirm darstellen kann.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ezeep GmbH
Ohlauerstr. 43
10999 Berlin
Telefon: +49 (30) 408198-725
Telefax: +49 (30) 521070759
http://www.ezeep.com

Ansprechpartner:
Silke Kluckert
Public Relations Manager
Telefon: +49 (30) 408198-725
E-Mail: press@cortado.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel