Hintergrund für die Kooperation von Craftnote und geoCapture ist das gemeinsame Verständnis und Ziel – als sogenannte offene Systeme – mehr Schnittstellen zu schaffen, um sich damit einerseits weiterzuentwickeln und andererseits die Digitalisierung im Handwerk zu beschleunigen. Damit differenzieren sich beide Unternehmen von vielen anderen Branchensoftware-Anbietern, die Schnittstellen zu Ergänzungsprodukten verweigern und sich damit zunehmend abschotten.

Mit geoCapture hat Craftnote einen aufstrebenden Partner an der Seite. Als Ortungsspezialist ist geoCapture bereits seit mehreren Jahren bekannt für seine Lösungen zur GPS-Ortung und Zeiterfassung. Die Werkzeug- und Objektortung ergänzt mittlerweile die Produktpalette. Mit diesen und noch vielen anderen Funktionen bietet geoCapture ein umfangreiches Paket für viele Kunden aus unterschiedlichen Branchen an.

Gemeinsam wollen beide Kooperationspartner einfache und hilfreiche Integrationen anbieten: „Wir sind froh, mit Craftnote einen innovativen Partner gewinnen zu können! Beide Unternehmen können sich hervorragend ergänzen.“, so Friedhelm Brügge, Geschäftsführer von geoCapture. „Wir profitieren von der Arbeit des anderen und arbeiten technisch Hand in Hand miteinander. Das Ziel ist es, Schnittstellen zu schaffen, bei denen Projektdaten und Dokumente übertragen werden können. Da man die gleiche Zielgruppe bedient und bereits ein gemeinsamer Kundenstamm besteht, profitieren alle von dieser Kooperation.“, bestätigt Gleb Christoffel, Geschäftsführer von Craftnote.


Passend zur Kooperation mit geoCapture ruft Craftnote die Kampagne „Warum Branchensoftware die Digitalisierung im Handwerk verhindert“ ins Leben. Damit möchte das Unternehmen zeigen, dass sich Anbieter von Branchensoftware immer weiter abschotten und die Zusammenarbeit verweigern, was im Kontrast zu einer guten und modernen Branchensoftware steht. Als sogenannte offene Systeme wollen beide Kooperationspartner ihren Kunden eine Alternative bieten und mehr Schnittstellen schaffen. Beide freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit und auf zukünftige Projekte. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

myCraftnote Digital GmbH
Klaus-Fischer-Str. 1
72178 Waldachtal
Telefon: +49 (711) 21952060
http://www.craftnote.de

Ansprechpartner:
Paulina Jacob
Pressereferentin
E-Mail: presse@craftnote.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel