• Der neue Firestone Performer Extra basiert auf den beliebten Vorgängermodellen Performer 85 und Performer 70 und bietet eine um rund 20 Prozent längere Reifenlebensdauer.[1]
  • Die verlängerte Lebensdauer trägt dazu bei, den ökologischen Fußabdruck sowie die langfristigen Betriebskosten zu reduzieren und somit die Geschäftseffizienz zu verbessern.
  • Der Firestone Performer Extra wird seit Juli 2020 sukzessive in 43 verschiedenen Größen auf dem europäischen Markt eingeführt.

Die Kultreifenmarke steht im Bereich Landwirtschaftsreifen seit über 100 Jahren für Leistung und Zuverlässigkeit. Mit dem neuen, langlebigen Performer Extra setzt Firestone nun einen weiteren Meilenstein, um europäischen Landwirten hochwertige Produkte mit überzeugender Performance anzubieten.

Der Firestone Performer Extra basiert auf den beliebten Vorgängern Performer 85 und 70. Durch eine verbesserte, verschleißfestere Gummimischung konnte die Lebensdauer des Landwirtschaftsreifens im Vergleich zu seinen Vorgängern um rund 20 Prozent verlängert werden. Dadurch werden die Umweltbelastung verringert, die langfristigen Betriebskosten gesenkt und somit die Geschäftseffizienz verbessert.


Darüber hinaus sorgt die Doppelwinkelstollen-Technologie für eine hervorragende Traktion, während die Extra Load-Bezeichnung eine erhöhte Tragfähigkeit ermöglicht. Im Entwicklungsprozess stand, genauso wie bei seinen Vorgängern, die Zuverlässigkeit im Vordergrund. Der Performer Extra verfügt über ein selbstreinigendes Profil für ausgezeichnete Traktion und verbesserte Kraftstoffeffizienz. Seine flexible Karkassenstruktur verringert die Bodenverdichtung und verbessert zudem das Fahrverhalten sowie den Komfort.

Der Firestone Performer Extra ist seit Juli 2020 sukzessive in 43 verschiedenen Größen von 20 bis 42 Zoll auf dem europäischen Markt erhältlich. Die Entwicklung des Landwirtschaftsreifens fand im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum von Bridgestone in Italien statt – die Produktion im Werk in Puente San Miguel (Spanien). Da die Reifenserien Performer und Performer Extra die gleichen Größen aufweisen, sind sie sowohl am selben Fahrzeug als auch auf der gleichen Achse miteinander kompatibel. Der Performer Extra kann wie seine Vorgängermodelle bei den meisten in der Landwirtschaft eingesetzten Traktoren montiert werden.

„Seit der Gründung des Unternehmens steht für Firestone die Unterstützung von Landwirten im Mittelpunkt. Sicherlich auch deshalb, weil Gründer Harvey Firestone selbst auf einem Bauernhof geboren wurde“, sagt Christoph Frost, Director Commercial Products Bridgestone Central Europe. „Unser Ziel ist es, die täglichen Bedürfnisse der Landwirte durch leistungsstarke und zuverlässige Produkte zu erfüllen. Der Firestone Performer Extra ist die jüngste Ergänzung unserer beliebten Performer Reihe und bietet alle bekannten Produktvorteile der Vorgängermodelle – aber mit einer deutlich längeren Laufleistung. Ein Plus von rund 20 Prozent1 machen einen enormen Unterschied aus. Für Landwirte, die ihre Betriebe mit dem Firestone Performer Extra effizienter und nachhaltiger gestalten möchten, wird er somit gleichzeitig eine erhebliche Kostenersparnis darstellen.“

Über Firestone

Unsere Kultreifenmarke Firestone blickt auf eine hundertjährige Tradition voller Leistung und Zuverlässigkeit zurück. Darüber hinaus sind wir mit Firestone LIVE für unser musikalisches Engagement bekannt: Firestone bringt Musiker und Musikliebhaber durch eine Reihe von authentischen Live-Musik-Erlebnissen zusammen. Seit 1988 gehört Firestone zur Bridgestone Corporation, dem weltweit führenden Unternehmen der Reifen- und Gummibranche.

Über die Bridgestone Deutschland Gmbh

Wir, Bridgestone Europa, Russland, Nahost, Indien und Afrika, sind Teil des weltweit größten Unternehmens der Reifen- und Gummibranche. Seit knapp 90 Jahren liefert Bridgestone kontinuierlich Premium-Produkte, auf die sich die Menschen verlassen können, um sicherer und komfortabel an ihr Ziel zu gelangen.

In einer sich schnell verändernden Welt entwickeln wir uns weiter, um echte Lösungen für die tatsächlichen Probleme, mit denen Fahrer auf der Straße tagtäglich konfrontiert sind, zu bieten. Aus diesem Grund wandelt sich Bridgestone EMIA schnell von einem Premium-Reifenhersteller zu einem führenden Anbieter von Mobilitätslösungen. Mit einigen der fortschrittlichsten Fabriken der Branche, weltweit führenden Technologien und hervorragenden Partnerschaften leisten wir Pionierarbeit für innovative Produkte und Lösungen. Im Zuge unseres Transformationsprozesses arbeiten wir daran, die Zukunft der Mobilität mitzugestalten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bridgestone Deutschland Gmbh
Justus-von-Liebig-Straße 1
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 (6172) 408-01
Telefax: +49 (6172) 408-490
http://www.bridgestone.de

Ansprechpartner:
Kester Grondey
Pressekontakt
Telefon: +49 (6172) 4081182
E-Mail: kester.grondey@bridgestone.eu
Benjamin Kolthoff
P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH
Telefon: +49 (40) 85376011
E-Mail: benjamin.kolthoff@bridgestone.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel