Die korrekte Pflege eines Gartens setzt ein bestimmtes Maß an Leidenschaft, Arbeit und Know-How voraus. Besonders im Frühjahr und im Herbst sind zahlreiche Aufgaben zu erledigen. Egal ob Unkraut jäten, Bäume und Sträucher zurückschneiden, Rasen mähen oder die Aussaat neuer Pflanzen, es gibt immer viel zu tun. Wie der Volksmund schon sagt: „Wo gehobelt wird, da fallen Späne“, so ist es auch bei der Gartenarbeit. Zahlreiche unterschiedliche Abfallarten fallen an und diese müssen korrekt entsorgt werden. Nicht nur der Umwelt zu liebe, sondern auch weil es bestimmte gesetzliche Auflagen gibt, wenn es um die Entsorgung von Gartenabfall geht.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Abfälle die bei Gartenarbeit entstehen zu beseitigen. Kleinere Mengen stellen hierbei kein großes Problem dar. Doch bei großen Gartenabfallmengen wird schnell klar, dass es professioneller Hilfe bedarf. Vor allem die Logistik macht hier vielen Menschen zu schaffen. Kaum jemand verfügt über die notwendigen Transportmöglichkeiten um den Abfall zum Recyclinghof zu befördern. Außerdem ist es auch ein hoher zeitlicher Aufwand Gartenabfall und Grünschnitt korrekt zu recyclen. Wer sich darüber keine Gedanken machen und auch nicht viel Zeit aufwenden will, dem wird nahegelegt einen Containerdienst zu beauftragen.

Containerdienst entsorgt Abfälle aus dem Garten schnell und unkompliziert


Die Abwicklung über einen Containerdienst bringt viele Vorteile. So kann man beim DINO Containerdienst Berlin aus unterschiedlichen Containergrößen wählen, um individuelle Abfallmengen entsorgen zu lassen. Der Abfallentsorgungsfachbetrieb mit eigenem Recyclinghof in Berlin Reinickendorf, liefert den passenden Container zum vereinbarten Zeitpunkt an den gewünschten Ort. Dort wird der Gartenabfallcontainer aufgestellt und kann mit der vereinbarten Menge befüllt werden. Hier ist zu beachten, dass die Abfallmenge möglichst genau eingehalten wird, denn ansonsten kann man gesetzlich keinen sicheren Transport gewährleisten. In diesen Fällen muss dann ein zweiter Container angeliefert, die Gartenabfälle aufgeteilt und gesondert abtransportieren werden. Genauso ist darauf zu achten, dass wirklich ausschließlich die vereinbarten Abfallsorten, also zum Beispiel Gartenabfall, in die Container gefüllt wird. Bei einer Mischung mit anderem Müll muss dieser sortenrein getrennt werden. Sollte dies vom Containerdienst selber durchgeführt werden müssen und dann auch weiterer Container für die anderen Abfälle bereitgestellt werden, steigert dies die Kosten erheblich. Nur bei korrekter Befüllung bleibt der vereinbarte Pauschalpreis bestehen.

Die Gartenabfallcontainer werden nach der Befüllung und Ablauf der Stellzeit wieder von DINO abgeholt und sämtlicher Gartenabfall korrekt im Recyclinghof entsorgt bzw. der Verwertung zugeführt. Somit braucht man sich um nichts zu kümmern und lediglich den anfallenden Müll in den Container zu werfen. Damit alles korrekt abläuft, sollte man sich die Regeln für die Befüllung einhalten. Wie erwähnt sind dabei die Abfallart und Abfallmenge vor allem zu beachten.

Was darf mit dem Gartenabfallcontainer entsorgt werden?

DINO Containerdienst Berlin hat exakte Vorgaben was in den Abfallcontainer für den Garten hinein darf und was nicht. Hier ist eine kurze Übersicht mit den wichtigsten Informationen:

In den Gartenabfallcontainer darf man folgende Abfälle einfüllen:

  • Laub
  • Blumen
  • Grünschnitt
  • Rasen
  • Äste und Wurzeln, aber nur mit maximal Länge von 1 Meter und maximalen Durchmesser von 15 cm

Nicht in den Container darf:

  • Bodenaushob
  • Bauhölzer
  • Große Steine
  • Stubben (Wurzelwerk das komplett zusammenhängt)
  • Äste und Wurzeln die länger als 1 Meter bzw. mehr Durchmesser als 15 cm haben

Eine Entsorgung von Gartenabfall bei DINO in Berlin ist kostengünstig, einfach und schnell. Vorausgesetzt natürlich, dass sämtliche Vereinbarungen korrekt eingehalten werden. Auf der Website des Unternehmens www.dino-container.de finden sich auch immer wieder interessante Container-Aktionen für Neukunden. Im Herbst und Frühjahr gibt es Rabatte für den Gartenabfallcontainer. Ein Blick auf die Website lohnt sich daher definitiv.

Über die DINO Containerdienst Berlin GmbH

Der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb DINO Containerdienst Berlin offeriert günstige, schnell und einfach Abfallentsorgung mit Hilfe von passenden Containern. Mit entsprechenden LKW’s werden Abfallcontainer an vom Kunden gewünschte Orte geliefert und nach der Befüllung wieder abgeholt. Hierbei können auch große Abfallmengen, bis zu 50 m³, auf einmal entsorgt werden. Für kleinere Mengen gibt es die wendigen Mini Container mit bis zu 3m³, die in beinahe jede Einfahrt passen. Der LKW mit Ladekran verfügt über ein Fassungsvermögen von 50 m³ und kommt zum Einsatz, wenn viel Abfall auf einmal entsorgt werden muss. DINO betreut sowohl Privat- als auch Firmenkunden und kommt sehr häufig auf Baustellen zum Einsatz. Durch den eigenen Recyclinghof in Berlin können zahlreiche unterschiedliche Abfallarten angenommen werden. Von giftigen Abfällen wie Asbest und Teer- bzw. Dachpappe, über Bauabfälle wie Bauschutt, Baumischabfall, Beton, bis hin zu Grünschnitt und Gartenabfall, Holz, Elektroschrott, Sperrmüll und mehr. DINO Containerdienst Berlin baut auf jahrelange Erfahrung und das Feedback seiner Kunden, welches stetig zur Verbesserung der Abläufe herangezogen wird. Das Unternehmen ist somit lernfähig und fördert eine stetige Weiterentwicklung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DINO Containerdienst Berlin GmbH
Miraustr. 35
13509 Berlin
Telefon: +49 (30) 4616164
Telefax: +49 (30) 4616166
http://www.dino-container.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel