Im Rahmen einer paneuropäischen Initiative wird einer von drei führenden Supercomputern, LUMI, in der Datenzentrale des finnischen Kompetenzzentrums CSC in Kajaani, Finnland, untergebracht. LUMI ist einer der schnellsten Supercomputer der Welt und wird mit zu 100 Prozent fossilfreier Wasserkraft von Vattenfall betrieben.  

Ab dem 1. Januar 2021 wird Vattenfall ein jährliches Volumen von bis zu 100 GWh garantiert ursprungszertifizierten Strom aus Wasserkraft an die CSC-Datenzentrale in Kajaani, Finnland liefern. CSC ist ein finnisches Kompetenzzentrum im Bereich der Informationstechnologie, das dem finnischen Staat und Hochschulen gehört. „Vattenfall will ein fossilfreies Leben innerhalb einer Generation ermöglichen. Dass wir den Zuschlag für diesen Stromversorgungsvertrag bekommen haben, zeigt, dass wir über ein Produkt und über Lösungen verfügen, die den Anforderungen unserer Kunden in Finnland sehr gut entsprechen. CSC hat hohe Ansprüche im Hinblick auf die erneuerbaren Energien, und neue digitale Lösungen und Technologien können auf intelligente Weise eingesetzt werden. Ich persönlich werde die spannende Entwicklung des Supercomputers ebenfalls verfolgen“, sagt Magnus Westberg, Head of Production Clients bei Vattenfall Business Sales. 


CSC ist bestrebt, das Ziel von Finnland umzusetzen, bis 2035 Klimaneutralität zu erreichen und die Implementierung des europäischen Programms für umweltfreundliches Wachstum zu fördern. 

Die theoretische Höchstleistung von LUMI wird bei 200 Petaflops (2 x 1017 Gleitkommaoperationen pro Sekunde) liegen. Das ist ungefähr zehnmal schneller als mit dem Piz-Daint-Supercomputer, der aktuell der schnellste in Europa ist, und gilt auch für die Performance von Anwendungen, die auf dem LUMI laufen. „Supercomputer verbrauchen viel Strom, weshalb die Nutzung von Wasserkraft wichtig ist, um die Klimaziele zu erreichen. Außer dem Vorteil der erneuerbaren Energie können wir auch noch Heißwasserkühlung anbieten, mit der die Abwärme im Fernwärmenetz von Kajaani genutzt werden kann. Das verringert sowohl die Kosten als auch den CO2-Fußabdruck. LUMI wird einer der schnellsten Supercomputer der Welt sein und den europäischen Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung dienen, die Wettbewerbsfähigkeit Europas stärken und dessen wissenschaftliches Potenzial stärken“, sagt der Geschäftsführer von CSC Kimmo Koski.

Links: CSC Das GU EuroHPC (Gemeinsames Unternehmen für europäisches Hochleistungsrechnen)LUMI-Supercomputer

Über die Vattenfall GmbH

Vattenfall ist ein führendes europäisches Energieunternehmen im schwedischen Staatsbesitz, das seit mehr als 100 Jahren die Elektrifizierung der Industrie vorantreibt, Wohnungen und Häuser mit Energie versorgt und das tägliche Leben durch Innovationen und Kooperationen moderner gestaltet. Unser Ziel ist es, ein fossilfreies Leben innerhalb einer Generation zu ermöglichen. Deshalb treiben wir den Übergang zu einem nachhaltigen Energiesystem voran. Wir beschäftigen rund 19.500 Mitarbeiter und sind überwiegend in Schweden, Deutschland, den Niederlanden, Dänemark und Großbritannien aktiv.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vattenfall GmbH
Chausseestr. 23
10115 Berlin
Telefon: +49 (30) 8182-22
Telefax: +49 (30) 8182-3950
http://www.vattenfall.de

Ansprechpartner:
Vattenfall-Presse
Telefon: +46 (8) 73950-10
E-Mail: press@vattenfall.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel