Am 15.09.2000 wurde die Firma gegründet, die heute als di support GmbH bekannt ist. di support zählt zu den innovativsten Unternehmen im Bereich Digital Imaging und bietet ein führendes Produktportfolio zur Produktpersonalisierung an. Das Kerngeschäft sind Lösungen für den Sofortprint von Fotos und Geschenkartikeln. Das Unternehmen wächst dynamisch und baut insbesondere sein Angebot für Smartphone User stetig aus. Der Leitgedanke „Startup Atmosphäre mit langjähriger Erfahrung und familiärer Firmenkultur“ wird bei di support gelebt.

Zu di support gehört zudem die polnische Tochtergesellschaft di support pl. Sp z o.o. Das Research & Software Development Team ist maßgeblich für die Bereiche Software, Entwicklung und QA verantwortlich und in der charmanten Stadt Posen / Polen beheimatet.


Ralph Naruhn, Mitgründer und Geschäftsführer, erinnert sich an den Anfang: „Mein Mitgründer Werner und ich waren seinerzeit noch Studenten und starteten unsere Idee in meiner Studentenwohnung. Es war also nicht die klassische Garage, aber auch nicht viel opulenter. Ich war von der aufkommenden digitalen Fotografie und den damit einhergehenden unendlich vielen neuen Möglichkeiten begeistert. Und das war noch zu einer Zeit, in der man sein Telefon zum Telefonieren nutzte und nicht zum Texten und Fotografieren. Auch nach so vielen Jahren gibt es immer wieder großartige neue Möglichkeiten rund um digitale Bilder. Hat es fast zwei Jahrhunderte gedauert, es von der analogen zur digitalen Fotografie zu schaffen, so hat es keine zwei Jahrzehnte gebraucht, bis das Smartphone die Digitalkamera abgelöst hat. Dank der stetigen technischen Weiterentwicklung bei Hard- und Software ist das digitale Bild immer mehr zu unserem täglichen Begleiter geworden“.

Die Geschäftsführer Ralph Naruhn (CEO) und Matthias Linhart (CFO) hatten sich das Jahr 2020 eigentlich ganz anders vorgestellt, zumal es sehr vielversprechend begonnen hatte. Dann hat Corona alles verändert und niemand ahnte, vor welche Herausforderungen uns das Jahr 2020 stellen würde. Für viele Unternehmen hat COVID-19 die Pläne deutlich durcheinandergebracht und es mussten frühzeitig Maßnahmen getroffen werden, dieser Situation entgegen zu steuern. Ralph Naruhn und Matthias Linhart möchten hier auch einen deutlichen Dank an das Team in Deutschland und Polen aussprechen. Gemeinsam hat man alles dafür getan, unter den erschwerten Rahmenbedingungen das Geschäft zu meistern. di support wollte gemeinschaftlich – mit beiden Standorten – 20 JAHRE DI SUPPORT gebührend feiern. Aktuell ist jedoch nicht die Zeit, ein Jubiläum zu zelebrieren. Das gemeinsame Fest wird verschoben und ein Termin im Jahr 2021 ist fest geplant. Auch wenn das Jahr 2020 ein globales Krisenjahr gewesen ist, schaut di support positiv in die Zukunft.

Aufgrund der Corona-Gesamtsituation wurden auch weitere unternehmerische karitative Aktionen zunächst hintenangestellt. Dennoch ist es den Geschäftsführern der di support Unternehmensgruppe eine Herzenzangelegenheit, das bereits jahrelang private Engagement nicht zu vernachlässigen, sondern vielmehr hier als Privatpersonen auf die Wichtigkeit zur Unterstützung gemeinnütziger Organisationen aufmerksam zu machen.

di support Geschäftsführer Matthias Linhart: „Bereits seit über 10 Jahren unterstütze ich die Organisation: https://www.strahlemaennchen.de/… . Auch wenn uns in den Medien das Thema Corona rund um die Uhr begleitet, ist es mir insbesondere wichtig, die durch andere Krankheiten verursachten Schicksale nicht zu vergessen. Es gibt super engagierte Organisationen und Menschen dahinter, die ihr Herzblut jeden Tag für diese harten Schicksale investieren. Gerne habe ich die Organisation bereits neben meinen laufenden Unterstützungen aufgrund unseres 20-jährigen Jubiläums mit einer einmaligen Sonderleistung unterstützt. Liebes strahlemaennchen-Team, vielen Dank für Ihr Engagement, den betroffenen Kindern in teils ausweglosen Situationen ein Strahlen ins Gesicht zu zaubern“.

„Für uns ist es selbstverständlich, unser Engagement auch in herausfordernden Zeiten wie der Corona-Pandemie fortzuführen“, sagt Ralph Naruhn. „Unternehmerische Verantwortung ist die Grundlage jeglichen Wirtschaftens. Deshalb bin ich seit jeher der Überzeugung, dass wir als Unternehmer eine besondere Verantwortung gegenüber Dritten tragen. Über die vergangenen Jahre haben meine Familie und ich bereits unterschiedliche karitative Einrichtungen unterstützt. Im Jubiläumsjahr der di support unterstützen wir mit Sonderbeiträgen die Frankfurter Tafel e.V. sowie Ärzte ohne Grenzen e.V.“, erläutert Ralph Naruhn.

Das Unternehmen freut sich über 20 Jahre di support und blickt auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Mit engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, namhaften Kunden sowie großartigen Partnerschaften und spannenden Projekten.

„Um erfolgreich auf Kurs zu bleiben, sind unsere Erfolgstreiber die Weitsicht für Innovation sowie langfristige Beziehungen zu unseren Kunden und Geschäftspartnern. Wir freuen uns auf weitere spannende Jahre der di support Geschichte“ sagt Ralph Naruhn, di support Mitgründer und Geschäftsführer.

„Das 20-jährige Jubiläum haben wir erreicht, weil es uns immer wieder gelungen ist, sich dem stetig veränderten Markt sehr schnell anzupassen. Unsere starke Position im Markt verdanken wir vor allem unserem Mut zu wegweisenden unternehmerischen Entscheidungen“ erwidert Matthias Linhart, Geschäftsführer di support.

Auf dieser Grundlage sieht sich di support für die Zukunft sehr gut gerüstet. di support hat schon immer darauf geachtet, sich flexibel aufzustellen und Veränderungen als Chance zu sehen. Es bleibt dabei: Der Mensch steht im Vordergrund, wenn man Erfolg haben möchte.

Über die di support GmbH

di support zählt zu den am schnellsten wachsenden Software-Unternehmen Europas im Bereich Digital Imaging. Gegründet im Jahre 2000 mit Hauptsitz in Frankfurt/Main Eschborn (Deutschland), bietet di support ein führendes Produktportfolio zur Produktpersonalisierung. di support ermöglicht Top-Einzelhändlern, E-Commerce Unternehmen, Entwicklern und Marken rund um den Globus, eine unbegrenzte Vielfalt an personalisierten Foto- und Druckprodukten erfolgreich unter ihrem Namen anzubieten.

Gemeinsam mit seinen Kunden hat das Unternehmen für großartige Veränderungen in verschiedenen Märkten gesorgt und verwandelt heute jährlich in über 55 Mio. Aufträgen ca. 1,45 Milliarden Dateien in magische Produkte und Momente für Konsumenten auf der ganzen Welt. Mit dem Slogan "technologies for magic moments" spiegelt di support den Anspruch an sich und seine Produkte wider. Das Unternehmen setzt sich zum Ziel, Technologien zu entwickeln, die die digitalen Aufzeichnungen wie Fotos und Videos auf beeindruckende Art erneut zum Erlebnis machen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

di support GmbH
Düsseldorfer Str. 13
65760 Eschborn
Telefon: +49 (6196) 77933-0
Telefax: +49 (6196) 77933-29
http://www.di-support.com

Ansprechpartner:
Nicole Nahm
PR
Telefon: +49 (6196) 77933-124
Fax: +49 (6196) 77933-29
E-Mail: nicole.nahm@di-support.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel