Eine unterbrechungsfreie Gasversorgung ist in vielen industriellen Fertigungsprozessen absolute Bedingung. Höchste Versorgungssicherheit verspricht die parallele Installation der Gasversorgung mit automatischer Umschaltstation von Witt-Gasetechnik. Zudem bietet diese Lösung Vorteile während Stoßzeiten und erleichtert die Wartung.

Die Witt Umschaltstation überwacht und steuert zwei oder mehr parallel aufgebaute Gasversorgungsstrecken. Dies können mehrere Gasmischer sein oder auch eine Kombination aus Gasmischer und Notfall-Flaschenbündel.


Integrierte Gasanalysatoren und Drucktransmitter senden laufend Messwerte an die Umschaltstation, welche die einwandfreie Gasversorgung kontrolliert.

Bei Bedarf, beispielweise einem Druckabfall, aktiviert die Umschalteinrichtung ganz automatisch das zweite System und stoppt den Gasfluss des ersten. Die Umschaltung erfolgt nahtlos, die kontinuierliche Gasversorgung ohne Qualitätsverlust ist stets gewährleistet. Produktionsausfälle werden vermieden.

Weiterer Vorteil der Witt Lösung: Zur Abdeckung von Bedarfsspitzen kann die zweite Strecke automatisch zusätzlich hinzugeschaltet werden. Der kurzzeitig erhöhte Gasbedarf wird bedient, und es gibt keine Beeinträchtigung des Produktionsprozesses.

Auch eine Wartung oder Reparatur der Gasversorgung ist bei paralleler Auslegung einfacher möglich. Im Wartungsfall kann nach Bedarf einfach auf das andere System umgeschaltet werden – ohne Unterbrechung der Produktion. Zur gleichmäßigen Auslastung der gesamten Installation kann die Umschaltung zwischen den einzelnen Gasmischern auch automatisch erfolgen.

Die Bedienung erfolgt komfortabel per Touchscreen. Zur Ansteuerung externer Geräte verfügt die Umschalteinrichtung optional über potentialfreie Kontakte. Ebenso sind optische oder akustische Alarmgeber verfügbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WITT Gasetechnik GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs-KG
Salinger Feld 4-8
58454 Witten
Telefon: +49 (2302) 89010
Telefax: +49 (2302) 89013
http://www.wittgas.com

Ansprechpartner:
Alexander Kampschulte
PR
Telefon: +49 (2302) 8901-147
Fax: +49 (2302) 89013
E-Mail: kampschulte@wittgas.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel